Wie baut man einen Inverter?

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Q960, 3. Juli 2009.

  1. Q960

    Q960 bin angekommen

    Ich brauche dringend einen Inverter und denke da gibt es auch was aus der Forumsapotheke, oder? Passiv wäre auch toll!
     
  2. Q960

    Q960 bin angekommen

    Kann sein, daß ich doch keinen mehr brauche..........
     
  3. StoneRose

    StoneRose Tach

    nehm an du meinst spannungsinverter: da geht mit einem op-amp (z.B. Tl071) bei dem du den '+'-Eingang mit Masse verbindest, zwischen Inverter-Eingang und '-'-Eingang des Op-Amps einen 56k Widerstand einbaust und eine 56k Widerstand zwischen '-'-Eingang des Op-Amps und Ausgang des Op-Amps einbaust und einen 330Ohm-Widerstand zwischen Op-Amp Ausgang und Inverterausgang.. fertig!
     
  4. Ilanode

    Ilanode Tach

    Bist Du Dir sicher? Ich meine, für eine 1 : 1 "Verstärkung" müssen die beiden Werte lediglich identisch sein, ihr absoluter Wert spielt keine Rolle. Es können daher auch zwei 100k Widerstände usw usf sein. Oder?
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

  6. StoneRose

    StoneRose Tach

    wie gross die widerstände sind spielt in einem gewissen rahmen keine rolle, hab 56k einfach als Beispiel genommen
     

Diese Seite empfehlen