wie kann ich cubase-kanäle auf mehrere ausgänge verteilen

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von Mr.Lobo, 21. Mai 2005.

  1. Mr.Lobo

    Mr.Lobo Tach

    will mich mal an dub-experimenten versuchen und m

    will mich mal an dub-experimenten versuchen und möchte nun meine cubase-songs auf ein 8-spur-tonbandgerät überspielen, um von dort wieder zurückzudubben. meine audiotrak hat ja 8 einzel-outs und so hoffte ich, dass es nicht allzu schwierig würde.

    irgendwie kann man aber mit cubase nur über den master nach "draussen", oder wie muss ich das routen, damits klappt?
     
  2. Ger

    Geräte->VST Verbindungen->Ausgänge->Bus hinzufügen
     
  3. Mr.Lobo

    Mr.Lobo Tach

    hmpf... habe unter ger

    hmpf... habe unter geräte keine vst-verbindungen, nur eingänge, intstrumente und effekte (meine cubase-version ist vst 32)

    es gibt da ein reWire, das zeigt auf mein fruity loops. da kann man aber nix weiter dran einstellen (nur ein/aus).

    im menü der soundkarte kann man noch ein directWire aufrufen, dort kann man mme, multi-mme, asio und gsif (??) beliebig "verdrahten". ich finde aber weder in der audiotrak-anleitung noch im cubase-buch was darüber...
     
  4. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Geht auch mit der VST32 Version, hab' auch 8 Ein- und 16 Aus

    Geht auch mit der VST32 Version, hab' auch 8 Ein- und 16 Ausgaenge...

    Im VST Master Mixer die entsprechenden Busse aktivieren und den Ausgaengen zweisen, danach kannst du im Channel Mixer die Busse den Spuren zuweisen...
     
  5. Joh, sorry hab gedacht du h

    Joh, sorry hab gedacht du hättest sx.
     
  6. Mr.Lobo

    Mr.Lobo Tach

    a-haaa! ich musste erst im asio-multimedia-setup die anderen

    a-haaa! ich musste erst im asio-multimedia-setup die anderen outputkanäle aktivieren.

    da erschienen dann auch im master-mixer die busse. dann kann ich ja loslegen.

    dankeschön für eure hilfe!
     
  7. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Verwendest du keine echten ASIO Treiber? Das MM-Treiber Setu

    Verwendest du keine echten ASIO Treiber? Das MM-Treiber Setup sieht man eigentlich nur, wenn man ueber die Windows und nicht die ASIO-Treiber des Herstellers die Soundkarte anspricht...
     
  8. Mr.Lobo

    Mr.Lobo Tach

    doch doch, habe den inca asio 2.0 treiber. seit dem rumspiel

    doch doch, habe den inca asio 2.0 treiber. seit dem rumspielen gestern sogar bei sagenhaften 3 millisekunden latenz stabil!

    aber dubbing ist schon ne ziemliche herausforderung...
     
  9. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Was hast du als ASIO Geraet ausgewaehlt?

    Was hast du als ASIO Geraet ausgewaehlt?
     
  10. Mr.Lobo

    Mr.Lobo Tach

    asio 2.0 inca88.

    das mme-men


    asio 2.0 inca88.

    das mme-menü kann man auch nur im soundkarten-editor öffnen.
    dort habe ich gestern dann mal die samplegrösse verändert und -schwupp- hatte ich 3 millis.

    die ersten multi-aufnahmen mit dem tonband haben super geklappt und auch die alten tracks laufen störungsfrei.

    obergenial wäre jetzt noch, wenn ich das tonband mit cubase syncen könnte. das r8 hat ja eine sync-spur, aber ob und wie man die mit cubase verwenden kann, mal schaun...
     

Diese Seite empfehlen