Wie kriegt eigentlich Stanislav Tolkachev diese Sounds hin?

Dieses Thema im Forum "Sound Praxis / Synthese" wurde erstellt von mio1231, 30. Juli 2018.

  1. Summa

    Summa hate is always foolish…and love, is always wise...

    Kurze Hüllkurven ;-)
     
  2. fanwander

    fanwander ||||||||||

    Ich behaupte, dass da vorallem ein SPL Transient-Designer am Werk ist.
     
  3. Summa

    Summa hate is always foolish…and love, is always wise...

    Zu dem Teil fehlen mir die Erfahrungswerte, ist sicher der einfachste Weg, der Umweg über Synthese ist da was aufwendiger und von daher eher unwahrscheinlich. Zudem find' ich diese Blip-Sounds so unattraktiv, dass ich mich eher ungern freiwillig mit dem Nachbau beschäftigen würde ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juli 2018
    Horn gefällt das.
  4. intercorni

    intercorni |||||||

    Viel Sidechaincompressing und natürlich gut gemischt.
     
  5. Summa

    Summa hate is always foolish…and love, is always wise...

    Anhänge:

  6. fanwander

    fanwander ||||||||||

    Geht doch ... :supi:
     
    Summa gefällt das.
  7. ollo

    ollo |||

    Eigentlich geht dafür fast jeder kurze, hohe Sound, ist jetzt nicht so besonders. Für sich alleine klingt der dann auch eher öde, der richtige Delay und Reverb-Einsatz macht es wie so oft erst richtig interessant.