wie macht man so einen fidget electro bass?

Dieses Thema im Forum "Sound / Tutorials" wurde erstellt von eisblau, 27. Januar 2011.



  1. ab 1:13

    was wobbelt da wie? und tut sich da nicht ab und zu was mit der pitch?
     
  2. scheint nicht so einfach zu sein, mit hardwaresynths bekommt man das wahrscheinlich schon gar nicht hin?
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    hättest du gefragt ob der jupiter 8 einen weicheren filter als ein jupiter 6 hat, hättest du schon einen 10 seitigen thread... :lol:

    nicht meine musik und ich mache auch nicht solche sounds, aber scheint ein verwandter sound vom wobblebass zu sein, hilft vielleicht schon mal weiter
     
  4. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

  5. danke... gar nicht so einfach den lfo richtig offbeatmäßig zu "zerhacken". g2 ja, werd ich mich am sonntag dran machen mit etwas zeit. ich vermisse bei meinen nord leads 1+2 massivst eine lfo sync funktion oder zumindest key trigger für den lfo. die synths schraube ich nämlich am liebsten.
     
  6. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    LFO Geschwindigkeit und Pitch manuell regeln, kannst ja mehrere gute Stellen im Sequenzer zusammenschneiden...
     
  7. noVak

    noVak -

    den pitch und die frequenz von nem lowpassfilter modulieren...

    einfach ein bisschen rumspielen :)
     
  8. Entweder du machst es im Massive selber, was aber sehr sehr frickelig ist, da man bei der Automatisierung den LFO nicht synchronisieren kann. Will heißen, ich habe "Free" und "Sync" zur Auswahl, kann aber nur bei "Free" einen Makroregler belegen und diesen dann automatisieren, nicht aber bei "Sync", was gerade hier schade ist, da man sehr schnell unrhythmische Passagen erzeugt. Bin da Stunden dran gesessen, aber das Ergebnis is schon sehr fett. V.a. solltest du drauf achten, in der Routing-Section einen der Oszis im Bypass-Modus durchzuschleifen bis direkt zum EQ, damit der dann eine unmodulierte, gleichmäßige Subwelle rauslässt. Und danach auf jeden Fall noch Sidechaining!
    Du kannst aber auch einen externen Filter drüberlegen und den dann modulieren u automatisieren, zB Lives Autofilter. Macht ein Kumpel von mir ständig, u das klingt ganz "sauber" (ohne nämlich die Dreckigkeit zu verlieren :lol: )
     

Diese Seite empfehlen