Wie nennt man eine Steckerleiste für IC-Sockel?

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von fanwander, 29. Januar 2014.

  1. Hallo,

    ich such mir gerade einen Wolf nach einem eigentlich üblichen Bauteil: Ich will in einen 28-Pin IC-Sockel statt des originalen RAM- oder EPROM-Chips eine Platine stecken, auf der oben dann entsprechend mehr bzw. andere Chips sind. Dazu brauche ich eine Pfostensteckerleiste, die in die IC-Fassungen passt. Ich finde aber nur Pfostensteckerleisten mit einem Pfostenquerschnitt wie zB bei den Doepfer Bus-Boards-Steckern.

    Wie heißen diese verd@x!%§‘... Dinger, die in die Industrie-ICFassungen passen?

    Florian
     
  2. Bestellnummer 719398 - 62
    bei Conrad?

    Den "Link auf diesen Artikel" Knopf sehe ich gerade nicht, deshalb nur die Bestellnummer
     
  3. Cyborg

    Cyborg aktiviert

    Hallo
    Ja, diese ganzen Steckverbindungen, unterschiedliche Bezeichnungen und das in Kombination mit den Suchmöglichkeiten-- total ätzend!
    ich habe mal eine DIL-Fassung genommen und eine STIFTLEISTE ausprobiert: passt.
    Hier das Etikett, vor lauter Zahlen finde ich die Bestellnummer nicht heraus.. Das war wohl von Reichelt, oder?
    Hilft das weiter oder habe ich Dich falsch verstanden?

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  4. 741158, ist Conrad:

    Stiftleiste RM 2,54, gerade Pole: 1 x 50 10120184 BKL Electronic Inhalt: 1 St.
     
  5. Max

    Max aktiviert

    Stiftleisten passen aber nicht in die IC-Sockel mit Buchsen... (habs eben probiert - zu groß)
     
  6. Die Stiftleiste die Cyborg meinte, passt nur in die Billigsockel. Ich habs aber gefunden (über eine Bauteileliste von einer Huckepack Platine):

    Sowas heißt auf Englisch interconnect header und auf Deutsch Adaptersockel
    http://www.conrad.de/ce/de/product/183867

    Danke nochmal für die allseitige Unterstützung
     

Diese Seite empfehlen