wie produziert/musiziert ihr?

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von Anonymous, 30. August 2010.

?

wie produizert/musiziert ihr?

  1. ich produziere/musiziere meistens im stehen.

    10 Stimme(n)
    20,0%
  2. ich produziere/musiziere meistens im sitzen.

    40 Stimme(n)
    80,0%
  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    im stehen oder lieber beim sitzen?
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Verdauungsprodukte vorwiegend im Sitzen. Verdaute Kreativität auch ;-)
     
  3. dns

    dns -

    fange immer im sitzen an.
    stehe aber meistens irgendwann auf, wenns abgeht,
    ausserdem komme ich sonst nicht überall dran....
     
  4. sternrekorder

    sternrekorder aktiviert

    Ich finde, man muss da unterscheiden.
    Beim Arrangieren und Schneiden am Rechner ist die sitzende Haltung zu bevorzugen.
    Aber beim Synthesizerspielen und Jammen hat man im Stehen einfach ein besseres Gefühl. :gay:

    Also Pinkeln im Stehen, Entwurstung im Sitzen! ;-)
     
  5. Crabman

    Crabman recht aktiv

    Ich bin ein Sitzsack.

    Gibt aber auch Sachen hier an die ich mich stellen muss.Ist auchmal ok,lange sitzen nervt.
     
  6. island

    island Modelleisenbahner

    Meistens "NULL" ich so im stehen rum. Da ich aber im fortgeschritenen Alter bin muss doch ab und an sitzen. ;-)
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    Geh mal davon aus, dass dies hier Studio und Komposition meint, nicht Live.

    OT: In EA würde aus NULL schnell MULL, aber echt.
     
  8. Jörg

    Jörg |

    ... im Liegen.
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    erzähl mal. oder besser,poste mal pics von deinem liegestudio... :P
     
  10. sternrekorder

    sternrekorder aktiviert


    Ich gehöre auch zu der seltenen Species, die in der gemeinsamen Wohnung ein eigenes Musikzimmer unterhalten.
    Das ist heutzutage leider nicht selbstverständlich :heul:
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Tja, wird Zeit, dass sich die Männer eFRAUzipieren :mrgreen:
     
  12. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Alles sitzend. Nicht nur weil ich von einer Frau aufgezogen wurde, nein, ich finde es auch deutlich gemütlicher im Sitzen zu pinkeln.

    Auf der Bühne find ich im Stehen spielen natürlich super, allerdings klappt das bei mir leider nicht. So einfache Sachen sind kein Problem (in der Reggaeband hab ich immer stehend gezockt), aber sobald etwas mehr als grobmotorisches Auf-die-Tasten-Wichsen gefordert ist, muss ich stabil sitzen und die Vorzeige-Klavierspieler-Haltung einnehmen. Schade, würd auch gern mehr im Stehen zocken.
     
  13. Ich wollte früher immer auf der Bühne eine großen Chefsessel haben und mich dann mal durch lässiges Sesseldrehen dem einen oder dem anderen Synth entspannt zuwenden... (die Idee mit dem Chefsessel hatte ich von Jerry Marotta, der bei Gabriel in so einem Ledermonster sitzend verdammt cool Schlagzeug gespielt hat)
     
  14. s-tek

    s-tek -

    arrangements mache ich mitlerweile wieder im stehen und live. einmal recorden und fertig. ich wars es irgendwann leid kästchen zu schieben. da geht mir auch der flow abhanden. das muss alles fließen. wie beim tai chi :nihao:

    habe dennoch für sitzen gestimmt. da ich vorher meistens sitze.
     
  15. denbug

    denbug -

    Halb liegend im Bett mit der MD auf dem Schoß.
     
  16. Zolo

    Zolo aktiviert

    Also wenn der Sound mal richtig geil ist, produziert zumindest ein Teil von mir stehend. Ansonsten sitze ich :fawk:

    Autsch - das war niveaulos... Sorry :lol:
     
  17. Neo

    Neo aktiviert

    alleine ? :mrgreen:
    TOPIC
    Komponieren im sitzen, alles andere im stehen.
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    versuchs mal mit viagra. vielleicht klappts dann mit der welttournee. :mrgreen:

    ich spiel am liebsten im stehen. der arsch muss wackeln und die glocken schaukeln.

    nachti.
     
  19. Moogulator

    Moogulator Admin

    Bitte zum Thema zurück, danke.
     
  20. Anonymous

    Anonymous Guest

  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    Performance --> Live --> Fluss --> Einmal recorden. Soweit richtig, nur noch nicht fertig bei mir, ich nehme gerne mehrere Layer an Live-Performances, aber immer jeweils komplett von Sekunde 0 bis Minute 10..15. Das geht natürlich nur Zuhause so, woanders würden die zusätzlichen Performance-Layer einfach wegfallen.

    Einfachere oder abschliessende Performance Aktionen kann man auch im Stehen erledigen, ansonsten vielleicht eher sitzend. Als Formel vielleicht so: Je seriöser und mehr Konzentration notwendig ist, umso mehr sitzend, ausser der Tisch ist wirklich ziemlich hoch und man muss nicht den Rücken krümmen. Meine einfache Lösung bislang: Mehrere Kartons auf den Tisch übereinandergelegt, da dann den Hauptkontroller drauf. Bei drei Kontrollern bräuchte man entsprechend drei solcher Kartonstapel oder vielleicht den Bügeltisch auf den Tisch stellen und dann eher flach einstellen, falls möglich.
     
  22. Zuhause immer bequem sitzend im Kunstledergerät.
    Unterwegs stehend und headbangend. :fawk:
     
  23. dstroy

    dstroy -

    Hab alles so ausgerichtet das ich im stehen experimentieren kann. Frickelarbeit an div. maschinen mach ich aber auch gern im sitzen.
     
  24. Doctor Jones

    Doctor Jones Mad Scientist

    Eiersessel à la Men In Black/Schlaflos in Seattle. Jarre hat in so einem Teil die 2008er Oxygène-Tour eröffnet, allerdings nicht spielenderweise.
     

Diese Seite empfehlen