Wie soll ich diesen Synth quantisieren..House-rhythm!

Dieses Thema im Forum "Sound / Tutorials" wurde erstellt von Anonymous, 16. Januar 2010.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    hallo,

    hab hier einen synth loop den ich am doepfer a-100 gebastelt habe.


    Quelle: http://player.soundcloud.com/player.swf?url=http%3A%2F%2Fsoundcloud.com%2Ffredericlindemann%2Fmodular-house-synth


    habe diese jetzt selber eingespeilt via midi-keyboard würde es aber gerne einspielen und dann quantisieren. also die midispur in logic quantisieren.
    aber was für ein rhymthmus ist das?
    ich würde ihn jetzt als typisch hausig bezeichnen. hört man viel bei david guetta..etc.

    alle versuche zu quantieren sind bis jetzt gescheitert
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hmm... verstehe das Problem nicht. Sollte doch mit 16tel Quantisierung kein Problem sein. Für etwas mehr Swing 16 B oder 16 C. Wenn Du das auf den Klick einspielst sollte das funktionieren.
     
  3. Gesetzt sind die Noten nach meinem Gehör so (wenn Du eine 4/4-Bassdrum drunterlegen würdest):

    Code:
    (bd)         | x---x---x---x---x---x---x---x---
    (instrument) | x--x--x--x--x-x-x--x--x--x--x-x-
    
    
     
  4. Jo,fast identisch mit dem Thema aus OLIVE's 'You're Not Alone". Sehe da jetzt auch kein Problem bzgl. Q.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    also entweder stelle ich mich grade komplett blöd...ich bekomme es nicht so hin wie ich mir das vorstelle bzw. eingespielt habe :?
    wenn jemand an diesem samstagabend ein bisschen langeweile hat kann er mir gerne die midi datei schicken.
    würde mich freuen

    fredericlindemann at yahoo punkt de
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest


    Richtig, so würde ich das auch vertstehen.

    @mighty mouse: Kopier das doch so in den Sequenzer, bzw. editiere es wie oben.
     
  7. kl~ak

    kl~ak -

    XOOXO OXOO OXOX OXOO

    ?

    so nach hören _ vielleicht auch nicht


    grüße jaash
     
  8. kl~ak

    kl~ak -

    jetzt musst du das rätsel aber auchma auflösen ....... j. :floet:
     
  9. versuch mal den startpunkt deines loops nach vorne zu verschieben...vielleicht hast du's einfach im offbeat gespielt...dann kannste nochmal ne 16'tel quantisierung drüberlassen, wenn noch nötig.
     
  10. ...oder halt zum probieren, das ganze loop nach rechts zu verschieben und den überlappenden teil ausschneiden und an den anfang setzen
     

Diese Seite empfehlen