Wie synce ich den Nord Lead 2 mit Zoom Rythmtrack RT 323?

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von Neige Eternelle, 14. Juni 2012.

  1. Hello,

    wie kann ich den Arpeggiator vom Nord Lead 2 mit dem Beat vom Zoom Rythmtrack RT 323? Denn das händisch einzustellen läuft ja nach ein paar Takten zwangsläufig aus dem Ruder...
     
  2. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    Re: Wie synce ich den Nord Lead 2 mit Zoom Rythmtrack RT 323

    ...mußt Du mal die Bedienungsanleitung des NL im Netz suchen, imho kann der Nord Lead Midiclock für LFO/Arp verarbeiten, aber der Temporegler ist immer noch aktiv, sprich Du mußt darüber den gewünschten "Teilerfaktor" einstellen, so hab ichs jedenfalls verstanden.
     
  3. motone

    motone eingearbeitet

  4. snowcrash

    snowcrash Tach

    Re: Wie synce ich den Nord Lead 2 mit Zoom Rythmtrack RT 323

    Als aller erstes brauchst du dazu ein Midikabel. Das geht vom Midi-Ausgang des Drumcompiters in den Midi-Eingang des Nord Leads. Damit empfängt der Nordlead das Tempo des Drumcomputers. Mit dem Temporegler kannst dann wie die anderen geschrieben haben eben einstellen, ob der Arp im Nord 16tel oder 8tel etc... dazuspielen soll.
     
  5. Re: Wie synce ich den Nord Lead 2 mit Zoom Rythmtrack RT 323

    hm... das hört sich ja easy an, Midikabel hatten wir natürlich dran, hatten aber irgendwie die Vision, dass es ein Funktion geben muss, die man anwählen kann und die dann automatisch den Arp mit dem Beat synchronisiert ohne dass man da am regler was einstellen muss. Oder hab ich jetzt son Brett vom Kopf dass ich nur nicht checke, dass Du mir diese Funktion gerade eben erklärt hast? Na, ich sitze jetzt nicht vor den Geräten. Probiere das heute abend mal aus, muss dann wahrscheinlich nochmal bei Dir nachfragen...
     

Diese Seite empfehlen