Wie Virus TI in Logic einbinden?

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von Sweet Tapir, 12. Januar 2010.

  1. Hallo,
    hab nen Virus TI Snow billig bekommen und finde einfach nicht raus wie ich damit mehrere Spuren, also im Multimode
    nutzen kann. Im Handbuch stehts nicht richtig, nur das man anschienend dafür den Sequencer Mode nehmen soll.
    Den hab ich aktiviert und ne Spur mit dem Plug in Logic9 geladen. Den ersten Part kann man auch spielen/editieren, die
    anderen 3 jedoch nicht. Muss ich dafür neue Spuren anlegen?
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Sobald du deinen Sequencer und Plugin öffnset geht der Snow automatisch in den Multimode.
    Mach 4 Midispuren auf.Als Ausgang auf den Midispuren muss da VirusTISNnow oder so ähnlich stehen.(Beim Eingang Snowmidi oder Snowsynth)
    Jeder Kanal einen anderen Midichannel (am besten 1-4)
     
  3. Öhm...hab den Spuren die midikanäle zugewiesen, das geht. Nur weiss ich nicht was bzw. wo ich den Ein und Ausgang einstellen soll.
    Bei I/O gehts nicht.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Sollte vielleicht erwähnen das ich Kubase als Sequencer nehme.
    Also wenn du schon einen Part zum laufen bekommen hast muss ja alles andere auch funzen.
    Aber ich frag trotzdem mal nach.
    Du steuerst den TI via USB oder?
    Und das Plugin selber öffnet sich auch?

    Von der Sache her funzt der Snow nicht anders wie ein anderer Softsynth.Den musst du ja auch irgendwie im Logic zuweisen?
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Es gibt doch Tutorials für verschiedene Sequenzer auf der Access Site, oder werden die nicht sogar mitgeliefert? Da ist auch eines für Logic dabei, das solltest Du dir mal ansehen.
     
  6. nox70

    nox70 bin angekommen

    Access liefert eigentlich in den Manuals Einbindungsbeispiele inkl. Multimode-Betrieb für alle gängigen Sequncer. Würde mich wundern, wenn da gerade Logic nicht dabei ist. Wenn Du die neue Software aufgespielt hast, dann mal auf Deiner Festplatte die Handbücher durchschauen.
     

Diese Seite empfehlen