Wie wäre es mit einer Kategorie Rechenzentrum/Sound-Coding?

Dieses Thema im Forum "Web & Algorhythmics" wurde erstellt von suomynona, 4. Juni 2018.

  1. suomynona

    suomynona µ◊÷‡∞

    Ich würde da alles reinpacken was mit PD, Max/MSP, Supercollider, tidal cycles, Foxdot, Gibber, Csound usw. zu tun hat. Interessiert sich jemand dafür?
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2018
    Rastkovic und Max gefällt das.
  2. serge

    serge ||||||||||

    In dieses neue Unterforum sollten dann auch dieses und dieses Thema verschoben werden.
     
    suomynona gefällt das.
  3. suomynona

    suomynona µ◊÷‡∞

    Die Einteilung in Betriebssysteme passt ja gerade bei den opensource-Projekten oder programmiersprachenbasierten Anwendungen auch nicht mehr, da die Projekte meist Multiplattformprojekte sind.
     
  4. suomynona

    suomynona µ◊÷‡∞

     
    Moogulator und serge gefällt das.
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    Das ist in Softsynth bzw Soft FX gut aufgehoben.
    Alternativ DAW.

    Eine Kategorie sollte mehr als ein Posting pro Monat schaffen, deshalb.. erstmal da rein bzw ist eindeutig da passend. Wenn da viel mehr kommt lohnt sich das abzutrennen.

    Gern sogar. Aber dazu kommt viel viel zu wenig in dem Themengebiet..
     
  6. khz

    khz D@AU ~/Opportunist/Orwell # ./.cris/pr.run

  7. suomynona

    suomynona µ◊÷‡∞

    Naja live coding ist ja weder softsynth noch softFX. Ich würde es eher zu sequencer/daw packen. Und wenn es keine Kategorie dazu gibt, wird natürlich auch weniger dazu gepostet.
    Ich denke, dass es eine gute Idee wäre, diesem innovativen Ansatz hier einen Platz zu geben. Gerade weil sequencer.de der Platz in der deutschen Musikforenlabdschaft ist, der neue Ideen gerne aufnimmt und weiter denkt … oder nicht?
     
  8. serge

    serge ||||||||||

    Die o.e. Themen sollten dann trotzdem dahin verschoben werden.
     
  9. wow....das ist ja abgefahren. was genau macht er da?
     
  10. khz

    khz D@AU ~/Opportunist/Orwell # ./.cris/pr.run

  11. Moogulator

    Moogulator Admin

    ok, hier rein - Offen & Algorithmisch
    Dann los!


    Wenns zu wenig ist, wird's halt wieder auf die passenden Dinger gelegt,

    Was passte ist da jetzt, also was man so auf Anhieb finden kann. Wer sonst noch was findet - MELDEN klicken und "nach Algo verschieben" tippen.

    Theoretisch könnte der eh immer irgendwie heimatlos wirkende G2/NM hier auch rein, wäre dann allerdings noch etwas HW dabei.

    Ich werde das nicht zu sehr einschränken, es ergibt sich, damit es weiter Spaß macht.
    Übrigens glaube ich das diese Ansätze interessanter sind als "Synthesizer XY" auf Dauer.

    Es gibt sehr spannende Diskussionen um zB Synthese und neue Ideen, die könnten quasi auch irgendwie leichter zu finden sein.

    Aber egal..
    Also - möge es sich bewähren..
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2018
    c1151 gefällt das.
  12. Moogulator

    Moogulator Admin

    hier ist der Bereich für alles, was eher unabhängig so keine richtige Schublade findet:

    Algorithmische Komposition und Sound Generation.
    Super Collider, CSound, Max/MSP und Co.
    Kyma, Digitale Modulars und offene Systeme
    Coder, Live Coding
    Web-Synths

    und alles was sonst noch hier eher passt als sonstwo.

    Wenn es wenigstens jeden Monat ein paar Posts gibt, bleibt es - sonst halt nicht.
     
  13. blauton

    blauton 6 von 5

  14. verstaerker gefällt das.
  15. Moogulator

    Moogulator Admin

    neuer Thread ist aber immer gut bei einem neuen Thema.Weil jetzt gibts ja diese ganze neue Sektion. Kann man dann wiederfinden. Trotzdem gut!
     
  16. Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2018
    banalytic gefällt das.
  17. c1151

    c1151 Guest

    Gute Idee, ich programmiere gerade an einem Softwaresynthesizer(vielleicht wird auch mehr draus) und da kommt ein Bereich dafür grad recht.
     
  18. Moogulator

    Moogulator Admin

    Die Sektion kommt nicht wirklich in Wallung - schade.
    Interesse doch zu gering?
     
  19. Strelokk

    Strelokk Noïsehansel

    Es interessiert mich sogar sehr und ich lese da auch stets mit. Aber ich befürchte, um selbst damit zu arbeiten, bin ich zu blöde. Ich bin definitiv kein Coder, ich erstelle nicht einmal eigene Reaktor.ens.

    Was ich damit sagen will: das Thema kann durchaus für Leute interessant sein, die gar nicht mitreden können.
     
    Summa und hairmetal_81 gefällt das.
  20. hairmetal_81

    hairmetal_81 Mitglied in Capt. Obvious' Lambada-Testlabor

    Anders.
    Interesse sehr gross, aber fachliche und vor allem praktische Kenntnisse meinerseits viel zu gering.
     
  21. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ok, DAS ist ein Feedback - ich würde sagen dass solche Dinge anregen können und daher als Forum sein darf. Ergo - es ist sinnvoll auch ein paar Subforen "für den Zweck des Stöberns" zu haben.

    Entgegen einigen die irgendwie doof finden wenn es einige gibt - sollte es eben doch ein paar Ecken geben, die niemandem weh tun und bei Lust kann man eben da nachsehen.

    Bin übrigens auch dieser Ansicht. Gute Ansätze dürfen durchaus einen Tab haben. Oder solche, die eher selten sind - ich zB habs mit real digitalen Synths, die besondere Synthesesachen konnten aber auch zB mit Inspiration oder sowas und ich habe hier im Forum einige ganz coole lesenswerte längere Diskussionen und Gedanken gesehen wie beispielsweise die Konstruktion und Komposition mit Sinustönen als Teil von allem oder ähnliches, die oft nach Jahren noch Spaß machen sie nocheinmal zu lesen, wenn man sie denn sähe..

    Ich werde mir so Vorratsschleifen vorbehalten.
    Oder uns.

    Die Algo Ecke akzeptiert aber auch Web-Tools und sowas - die gibt es schon immer mal. Die alle hier her zu schieben hab ich ggf. nicht geschafft, meist kleine lustige Krachmaschinen im Netz - die gehören da auch rein.

    Das muss nicht alles Coderwelsh™ sein.

    Videos wie die obigen sind übrigens da auch gern gesehen, und und und..
    Einfach inspierend sein darf's ja..
     
  22. Moogulator

    Moogulator Admin

    ps - da es ja keine echte Heimat für G2 und digitale Modulars gibt, wäre das übrigens der Ort genau dafür - G2, Nord Modular - Reaktor .. schon um sie aufzuwerten.

    Ggf. müsste man also alle Web, Nord Modular und so weiter Themen da hin verschieben.
     
  23. hairmetal_81

    hairmetal_81 Mitglied in Capt. Obvious' Lambada-Testlabor

    Vielleicht brauchen wir erstmal eine "Coding-Tutorial" Ecke.

    ...wobei ich auch jetzt schon weiss, dass auch dies aus mir wohl kaum einen profitablen, speditiven Coder machen wird.
     
  24. Strelokk

    Strelokk Noïsehansel

    Für Kontakt gibbet auch 'ne Script(?) Sprache.
     
  25. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ja, Scriptsprachen gibt es hier und da - Bitwig hat eine, Ableton hat das mächtige Max4Live aka Max/MSP und Kontakt hat eine - hab darin mal ganz coole Sachen gemacht bzw gesehen. Und natürlich ist das was.

    Wobei - G2 und Co sind eben eigentlich noch immer klassisch modular und eben kein Code, Reaktor hingegen ist auf Core Ebene Coding und darüber gerade so noch nicht. Ist also fließend - es wäre nur eine Art Ehrung der Angebote - es gibt nach vcvrack und so aber auch da schon klar die Grenze - Mit G2 kann man eigentlich nicht coden, aber logische Schaltungen machen - mit Reaktor schon, Audulus und so - auch alles eigentlich Schaltung - Kyma hingegen ist Coding und näher dran, weil es ohne Scriptsprache dort doch etwas zu wenig könnte. Komplexe Dinge gehen leicht, einfache Dinge sind zuweilen komplex.

    Ggf. weil diese Systeme auch mal gern von Akademikern genutzt werden ,weil - woher kriegst du mal eben 200 Oszillatoren? Das macht natürlich niemand anders als am Rechner - Für Popmusik und so - recht selten. Aber das ist natürlich nur so eine grobe Vorstellung wo die Grenzen etwa verlaufen.

    Vielleicht schieb ich das ja rüber, quasi als Erklärthread :)
    Hab das mal leicht umgenannt, damit es etwas offener ist und klar wird, wozu..
    Allen deshalb kann es noch kein Subforum werden, sonst ist die Erklärung weg.
     
    Rastkovic gefällt das.
  26. Rastkovic

    Rastkovic PUNiSHER

    Im Gegenteil. Ich habe durch den CDM Beitrag zum ersten mal direkt was von Live Coding erfahren und bin seitdem angefixt. Aber das ist gerade mal zwei Wochen her und ich habe - wie jeder andere - auch noch andere Sachen zutun..... :)
    Reaktor verschieben wäre ich einerseits dafür, anderseits denke ich nicht das dadurch das Interesse am Ensembles/Instruments bauen steigt.

    Für spezifische Fragen würde ich auch ehr die Facebook Gruppe oder das NI Reaktor Forum aufsuchen.....
     
  27. 2bit

    2bit ||

    Ich hab sie gerade erst entdeckt. Finde ich brennend interessant und ich hätte wohl auch mal was beizutragen. Nur dauert das Programmieren halt seine Weile und halbgares, unverständliches Zeug hier zu präsentieren muss ja jetzt auch nicht sein.

    PS: Darf ich an dieser Stelle vielleicht vorschlagen, vielleicht einen Newsbroadcast/Wartungsmeldung/Meldebanner (mit Kreuzchen zum weg-X-sen: lesen benutzen/ignorieren/weitermachen) ganz oben im Forum anzupappen, wenn sich was an der Forenstruktur (umsortiert, umbenannt, umfunktioniert, neu, gelöscht, merged, splitted, etc.) getan hat? Das passiert hier ja schon einigermaßen häufig, sodass sich das schon irgendwie anbieten würde...
     
  28. Moogulator

    Moogulator Admin

    @Rastkovic - geht nicht um Interesse steigern sondern ums finden und logisch sortieren. Wie oben gesagt - ist für mich die Grenze zu "coden" bei Reaktor im Core Mode, das andere ist wie vcvrack, Nord Modular und co - aber wenn man die Patches von Tim Kleinert ansieht, so sind die fast auch eher "code" und - die Idee ist natürlich dem Thema eine besondere Zelle zu geben.

    Aber weil es eigentlich klassisch ist - bleibt das Nord Zeug natürlich in Modular. Da würde man es wohl auch suchen. Reaktor ist eher hier bzw Softsynths zuhause und - naja, eigentlich ist das nur Hausmeisterei - einfach machen und so. Für den Blockwartsquatsch dreh ich mir das Hirn genug um, das reicht :)
    Aber offen für alles..

    News @2bit - Das hier stand in About:Forum das IST die News - daher heißt es ja so. Alles was neu, anders oder Wartung ist - wird da stehen.
    tat es immer. Daher https://www.sequencer.de/synthesizer/forums/about-forum.52/ ansehen - immer mal!
     
  29. Rastkovic

    Rastkovic PUNiSHER

    Dann die Reaktor Sachen in SoftSynth lassen. Denke die meisten hier sind an neue Ensembles und Blocks Module interessiert.....

    Oder auch nicht. Die algorithmischen Sachen was Musik betrifft entstehen ja nicht auf der Core Ebene, dort entstehen die Module (Filter, Oszillatoren) welche wiederum auf der Primary/Instruments Ebene genutzt und verkabelt werden können. Also die "normale" Software Modular Ebene die man vom Nord Modular her kennt.

    Oder geht es in dieser Kategorie auch um Software Design/DSP Programmierung? Das wäre dann etwas verwirrend....

    Live Coding heißt für mich erstmal Musik machen, nur halt anders.
     
  30. Rastkovic

    Rastkovic PUNiSHER

    Für mich sind das zwei paar Schuhe....

    Coding -> Algorithmische Musik
    Coding -> DSP Programmierung