Wieviele und welche Controller nutzt ihr?

Dieses Thema im Forum "Controller & MIDI" wurde erstellt von Leroy, 18. November 2014.

  1. Leroy

    Leroy Tach

    Hallo,

    Wieviele und welche Controller nutzt ihr so? Ich habe ein Akai MPK und hab mir vor einer Weile noch den BCR2000 hier im Forum gekauft (und noch kaum genutzt). Beim Akai mag ich die Tastatur nicht so, Controllern tut er aber gut :) Evtl. ersetze ich das mal gegen ein Novation Zero Sl(taugt der was?) oder ein Nanokontrol würde evtl. auch reichen. Aber für die Clips hätte ich noch gerne was, Launchpad oder die neue APCmini. Dann sinds schon 3 Controller bei mir, dann noch den von der Maschine :selfhammer:

    Wieviele und welche habt ihr und was Controllert jeder? Das kann ja ganz schön viel werden :selfhammer: :phat: :lollo:
     
  2. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

  3. Novex

    Novex bin angekommen

    Ableton Push, bin damit mehr als zufrieden !

    Ein Controller muß reichen !

    Der Rest ist Echte Hardware !
     
  4. Strelokk

    Strelokk Glitch Bitch

    Akai MPK 25. Neulich erst erworben. Bin sehr happy mit dem Teil.
    OK, die Drumpads... irgendwas ist ja immer.
     
  5. Ich konzentrier mich auf NI Maschine da ich eher weg von Hardwaresynths will. (Ist aber so ne Platzgeschichte sonst wär die Bude voll :lol: )
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    :mrgreen:

    Bude voll. Maschine Mk1,apc 20, launchpad, mpk49..kommt wohl weg, lpd8,novation sl1...mein heimlicher Favorit, bcr2000...mal den stepper versuchen, beatstep, Spark Le, alpatek fader... Wegen Mastering und dem motorfader, Behringer cmd4 :mrgreen:
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    BCF2000, steht momentan unbenutzt unterm Tisch, behalte ich aber.
    MFB Urzwerg, auch unbenutzt unterm Tisch, behalte ich.
    Roland SPD30, benutze ich für Snare Lines u.ä. einzutrommeln, bleibt.
    Beatstep, benutze ich nicht mehr, kann b.G. weg...

    sonst nichts, nur Hardware Geräte
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    BCF hab ich auch mal geliebäugelt, aber Icon hat da nen kleinen niedlichen 60cm Motorfader im Programm. Am liebsten wäre mir der Alesis Mixer mit Motors ;-)

    Anstatt des Urzwerg hab ich den midiseq4 :mrgreen:
     
  9. Zolo

    Zolo Tach

    0
    In der Ecke stehen
    Alphatrack (für mich persönlich sehr nützlich eigentlich)
    Novation Remote SL Mk2
    Nocturn
    BCF2000
    Midikeyboard mit Pads und Regler (Firmenname gerade vergessen / China)

    Irgendwie recorde ich eh immer alles mit der Maus.... :roll:
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Der BCF2000 ist ein äusserst robustes, unkaputtbares Gerät, trotz Motorfader.
    Hab den jetzt schon fast 10 Jahre, wenn der Behringer Synth auch so wird... :supi:

    Den ganzen CV-Kram brauch ich eigentlich nicht mehr, weil alle meine Synth (mindestens zusätzlich) Midi haben.
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Die Sendung mit der Mouse... Nocturne hab ich auch noch, wegen automap und LED Kranz :mrgreen:
     
  12. Bernie

    Bernie Anfänger

    Ich nutze eigentlich nur den Kenton Killamix für das Haken Continuum, alle anderen Synthies haben Knöppe oder ich bediene sie über das Masterkeyboard (Kronos).
     
  13. Zolo

    Zolo Tach

    Ich find den eigentlich ganz gut...

    Mein Hauptproblem mit USB Controllern: Man muss sie am PC VORHER anschalten. Da habe ich kein Bock drauf...
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wie meinste das :denk:
     
  15. Zolo

    Zolo Tach

    Naja mich nervt es wenn dauernd Geräte an sind die ich nicht brauche. Mache nur an wenn ich es wirklich brauche.

    So und wenn ich dann mal ein Controller brauche und per USB anstopsel oder anschalte muss ich meinen Sequenzer
    erst wieder schliessen und aufmachen.
    War das nicht bei Apple das man auch zwischendruch USB anstöpseln kann und die DAW nicht neu starten muss ?
    Das wäre meine Lösung...
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    Deswegen verbraucht dein Rechner auch nicht mehr ;-)

    Ich mag das wenns blinkt, Vorallem im Dunkeln.

    Mit dem Neustart :denk:
     
  17. Zolo

    Zolo Tach

    Ja aber wenn du jeden Tag funktional im Studio arbeitest nervt das anschalten.

    Ich mags wenn ich mal so ein HArdware Jam machen und alles anschaltet usw. Das hat was. Aber das ist dann auch was besonderes
     
  18. sushiluv

    sushiluv bin angekommen

    :supi: :supi: :supi: Ableton Push :supi: :supi: :supi:

    Monome 40h
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    Mit ner MPK kan man auch video steuern und das per MIDI.. .. Kenne bloß das Programm nicht mehr.
     
  20. Anonymous

    Anonymous Guest

    Bei mir geht, wenns mal geht, dann immer alles in den Blinkmodus, je nach Schaltkreis!
     
  21. Rookie2

    Rookie2 Tach

    Zwei

    APC 40
    minilab

    reicht mir
     
  22. Salamanda

    Salamanda bin angekommen

    APC40 und Launchpad nutze ich beide mit Ableton. Behringer UMX25 zum einspielen. Außerdem verfügt es über einen Midi-Out und
    eignet sich somit hervorragend zum ansteuern von Hardware-Synths (Volcas, Blofeld).

    Momentan nicht im Einsatz: Evolution UC-33, MPKmini, Korg nanoKontrol, M-Audio X-Session pro
     
  23. tichoid

    tichoid Maschinist

    Axiom 25 für alles was keine Tasten hat,
    Yamaha EZ-AG (MIDI-Gitarre) und, wenn ein Sequenzer dazu zählt,
    ein BCR mit Zaquencer
     
  24. 4 :phat:
    Apc40 für Ableton
    LogicRemote aufm ipadmini für Logic
    Korg microkontrol für Softsynt
    Spark le für Spark
     
  25. zephyros

    zephyros Tach

    Ableton Push
    Akai Apc40
    IPad mit liine Lemur
     
  26. Ich hab so ein Fame 25er Keyboard mit paar Drehreglern drauf. Das Ding verliert aber schon mal den USB Kontakt und dann muß ich alles runter und wieder rauf fahren. Daher seit einiger Zeit ohne Keyboard sondern alles mit der Maus. Hab mich drann gewöhnt daher brauch ich kein Masterkeyboard mehr.
     
  27. Leroy

    Leroy Tach

    Re: AW: Wieviele und welche Controller nutzt ihr?

    Hat jemand von euch den Novation Launch Control in Benutzung?
     
  28. palovic

    palovic Tach

    Ableton Push + Akai APC40, ein Masterkeyboard (Terratec Area61) von dem ich die Cotroller mit nutze und Native Instruments Maschine.
    Wenn ich mit der MPC arbeite benutze ich das I-pad als externen Controller (z.b mit den Yamaha Apps)
     
  29. Push und seit kurzem ein Akai MPK49.
    Tasten & Pads nutz ich viel, so richtig viel klassisch controllern tu ich aber kaum.
     
  30. bratze

    bratze Tach

Diese Seite empfehlen