Wiki - Inhaltsverzeichnis rechts oder links?

Dieses Thema im Forum "about :: Forum" wurde erstellt von changeling, 26. September 2010.

?

Wie soll das Inhaltverzeichnis im Wiki platziert werden?

  1. Links wie in der Wikipedia

    4 Stimme(n)
    57,1%
  2. Rechts mitten im Artikel (wie im Screenshot)

    2 Stimme(n)
    28,6%
  3. Nichts von beiden, erkläre ich in einem Posting

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Mir egal

    1 Stimme(n)
    14,3%
  1. changeling

    changeling Tach

  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    :supi:
    Zur Demo mal <a href=http://sequencer.de/synth/index.php/Klangsynthese>Synthesizer Grundlagen @WIKI</a> oder andere lange Einträge ansehen, zB SynMag
     
  3. tomcat

    tomcat Tach

    Links.
    Btw. dein Screenshot ist nicht da.
     
  4. changeling

    changeling Tach

    Bei mir schon, vermutlich im Cache, vermute, dass es an der Endung liegt, ansonsten direkt hier schauen:
    viewtopic.php?p=506394#p506394
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ich seh das Bild auch.
     
  6. tomcat

    tomcat Tach

    Aja, dort seh ichs

    Bleibe aber bei Links ;-)
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

  8. rechts gefällt mir besser. Wir fangen links zu lesen an daher, sind links angesetzte Störer den Lesefluss hemmend. Bei Titelbildern macht man das absichtlich, weil man den Blick beim Bild halten will. Bei einem Inhaltsverzeichnis ist es eher kontraproduktiv.
     
  9. changeling

    changeling Tach

    Das Inhaltsverzeichnis ist aber doch kein Störer, sondern lässt einen schneller die gesuchte Stelle finden. Kann man außerdem mit einem Klick auf 'Hide' ziemlich schnell weg klicken.
     
  10. "Störer" ist ein Begriff aus der Layoutfachsprache. Es ist ein nicht in den Vollseiten-Textsatz integriertes Element jeglicher Art(*). Jede Abbildung, jeder Textkasten und natürlich auch das Wiki-Inhaltsverzeichnis ist ein sogenannter "Störer". Die Position dieser Elemente links oder rechts des Textes nutzen gute Layouter bewusst, um beim Leser den Lesefluss abzubremsen oder zu beschleunigen, bestimmte Textstellen zu betonen oder abzuschwächen.


    Florian
    (*) Im Extremfallwird sogar einfach Text überdruckt. In der Zeitungs(druck)herstellung werden auch die aufgeklebten Postkarten als Störer bezeichnet.
     
  11. changeling

    changeling Tach

    Das ist aber nicht der Ursprungszustand.

    Nimm mal das hier:

    Code:
    /* CSS placed here will affect users of the Monobook skin */
    /* Table Of Contents TOC rechtsbündig: */
    #toc,
    .toc {
        border: 1px solid #aaa;
        background-color: #f9f9f9;
        padding: 5px;
        font-size: 95%;
    }
    
    /*Alle Überschriften fett machen, dafür in dunkelgrau : */
    
    #bodyContent h1, h2, h3, h4, h5  {
        font-weight: bold;
        color: #333;
    
    }
     
  12. changeling

    changeling Tach

    Meinetwegen, man kann aber Print-Layout schlecht mit Wiki-Layout vergleichen, zumal das Inhaltsverzeichnis am Anfang vom Artikel steht.

    @Admin: Ich krieg echt Augenkrebs davon. Macht mir wenig Lust mich mit dem Wiki zu beschäftigen, war doch keine gute Idee das inSEQt-Handbuch dort rein zu nehmen.
     
  13. Moogulator

    Moogulator Admin

    Druck mag ich gar nicht "dann geh ich halt" und so. Aber ich habs dennoch so gesetzt, sind die meisten dafür und scheint auch ok zu sein und bringt nicht viel rein/raus.
    Die Version rechts war unauffälliger, die letzte verbrunkelt ein bisschen den Flow. Ist ganz offensichtlich Geschmackssache. Lassen wir es bei einer vollkommen neuen Lösung, so wie es ursprünglich mal war ;-)
     
  14. changeling

    changeling Tach

    Lesen bildet:
    viewtopic.php?p=508014#p508014

    Margin raus schmeissen, am besten auch Float.
     
  15. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ok, dann auf deine Kommunikationsart: Sagt dir der Begriff Cache was?
    Normal: Das ist geändert, das Wiki buffert das eine oder andere, ändert sich in ein paar Zeiteinheiten. Referenz siehe Monobook.css ist ja schon geändert.
     
  16. changeling

    changeling Tach

    Der Cache ist aber auch ein blöder Kerl, hab dem gleich eins in die Schnauze gegeben. :lol:
     
  17. Crabman

    Crabman aktiviert

Diese Seite empfehlen