Brainstorm Windows (7, 8 oder 10) USB-Stick für Firmware-Updates und Begleittools von Synths erstellen

SynthGate

SynthGate

Elektro-GASpirant
Ich liebe den Humor von Computern :roll: :

Rich (BBCode):
dietpi@DietPi:~$
dietpi@DietPi:~$ sudo mkfs.exfat -n "WinImage" /dev/sda1
mkexfatfs 1.3.0
Creating... done.
Flushing... done.
File system created successfully.
dietpi@DietPi:~$ sudo mount /dev/sda1 /mnt/stick/
FUSE exfat 1.3.0
fuse: failed to open mountpoint for reading: No such device
dietpi@DietPi:~$ lsblk
NAME        MAJ:MIN RM  SIZE RO TYPE MOUNTPOINT
sda           8:0    1 14.9G  0 disk
└─sda1        8:1    1 14.9G  0 part
mmcblk0     179:0    0  7.4G  0 disk
├─mmcblk0p1 179:1    0  256M  0 part /boot
└─mmcblk0p2 179:2    0  7.1G  0 part /
dietpi@DietPi:~$
 
SynthGate

SynthGate

Elektro-GASpirant
ein Tutorial für dich für genau diesen einen Sonderfall zu schreiben.
Acho so! Kannst du mir bitte die Stelle zeigen, an der ich nach einem Tutorial verlange?

Der Sinn eines solchen Forums ist es u.a. um mit anderen in Kontakt zu treten, auch um vom Wissen und den Erfahrungen anderer zu profitieren und dafür seine eigenen Erfahrungen und/oder sein Wissen zur Verfügung zu stellen. So dass nicht ein jeder das Rad neu erfinden muss. Du darfst mich korrigieren, wenn ich da etwas missverstanden haben sollte ...

Ich glaube nicht, dass der Gedanke völlig abwegig ist, dass das hier schon jemand versucht haben könnte, denn schließlich gibt es ja sogar ein Linux-Unterforum. Dann kann es wohl auch nicht so abwegig sein, danach zu fragen, bevor man sich selbst auf den Weg macht ... Was machen denn die ganzen Leute, die sich einen SynthXYZ zu kaufen gedenken? Sie durchforsten eventuell vorhandene Beiträge und /oder erstellen einen einen Thread.
 
2bit

2bit

||||||||
Kannst du mir bitte die Stelle zeigen, an der ich nach einem Tutorial verlange?

Ich kann dir echt nicht helfen. Man muss dir alle relevanten Infos einzeln aus der Nase ziehen, die du dann nachträglich in dein erstes Posting rein editierst, und dich dann auch noch davon überzeugen, auch mal selber ein paar Handschläge hier abzureißen und dich spürbar mit den Antworten zu beschäftigen, nach denen du gefragt hast. Du hast hier alles mögliche an Input bekommen und vielleicht beschäftigst du dich jetzt weniger mit mir, als mit deinem kleinen Projekt. Viel Glück!
 
 


News

Oben