windows xp plattmachen

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von Mr.Lobo, 21. März 2012.

  1. Mr.Lobo

    Mr.Lobo Tach

    habe nach einem totalabsturz auf meine partitionierte festplatte ein rettungs-xp installieren müssen. das tut nicht weiter weh, aber bei jedem startup muss ich die richtige (alte) version auswählen.

    in der systemsteuerung unter "software installieren/deinstallieren" taucht es schonmal nicht auf ;-)
     
  2. marv42dp

    marv42dp bin angekommen

    Entweder die Datei c:\boot.ini editieren, oder für Klicker:
    Rechtsklick auf "Arbeitsplatz", "Eigenschaften", "Erweitert", "Einstellungen" bei "Starten und Wiederherstellen" und bei "Systemstart" das gewünschte System als Standardbetriebssystem festlegen und "Anzeigedauer der Betriebssystemliste" auf 0 Sekunden stellen.
    Dann das Windows-Verzeichnis der unerwünschten Installation einfach löschen.
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Bedeutet Rettungswindows, dass du ein Image von einem frisch installierten Windows mit allen Updates, Treibern und deinen gewünschten Programmen gemacht hast (z.B. mit Noton Ghost)?
    Hast du vielleicht dann installiert, ohne das alte Windows zu löschen?
    Dann würde ich dir raten nocheinmal zu installieren, aber diesmal die Partition vorher zu formatieren.
     
  4. Mr.Lobo

    Mr.Lobo Tach

    marv42 hats mal wieder gewusst. dankeschön!!!
     

Diese Seite empfehlen