Wireless Internet in Deutschland für Laptop schnell möglich?

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von eisblau, 10. Juni 2009.

  1. Also,

    meine kranke Freundin fährt morgen früh für längere Zeit nach Berlin zu ihren Eltern. Diese haben zwar einen Laptop (ein gutes Jahr alt), aber keine DSL Leitung. Gibt es nun Möglichkeiten Wireless Internet über einen Stick, rasch in plug and play Manier wie im Handynetz, zu betreiben? Also ohne lange Vertrags-Bürokratismen und Wartezeiten? Geht sowas über USB? Wie teuer wäre so eine Schnelllösung?

    Hab leider null Ahnung von derartigen Entwicklungen in den letzten Jahren, da ich immer Standleitung verwende. Und bei der deutschen Telekom sind seit Stunden alle Serviceleitungen besetzt.

    Würde mich über Tips sehr freuen...
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ja, sowas gibts. zB bei Vodafone, 1&1 und so weiter, kostet so 30-60€ mtl.
     
  3. Danke!
     
  4. HSP

    HSP -

    Fonic 2,50/Tag würde ich mir mal anschauen wenn es nichts auf Dauer sein soll.
    Mobicent/Mobiair bieten 6Monats Verträge 5GB Fairflat darüber hinaus ohne zusätzliche Kosten 64kbit

    Gruß
    ...HSP
     
  5. Ja genau, sie bleibt ca. 3-4 wochen. Muss man die deutsche Staatsbürgerschaft haben, um sich für solche Sticks a la Wertkarte anzumelden? Geht das problemlos über USB oder braucht man da einen Wireless Controller?
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    Braucht den Stick, da drin ist ein UMTS Modem.
    Wichtig ist dann natürlich die Laufzeit und die Zahlungsmethode. Es kann gut sein, dass man ein Konto oder Adresse in D braucht. Kann ja ein Kumpel für dich abschließen.
     
  7. HSP

    HSP -

    Hab gerade mal bei Fonic geguckt, bei 3-4 Wochen ist Prepaid sicher nicht verkehrt, da ist aber Bedingung Adresse in D und 16 Jahre Mindestalter.

    Das ist aber Gesetzgeber, somit bei den Anderen sicher auch bindend.

    Gruß
    ...HSP

    P.S. Hardware kostet da 80€, wenn noch nicht vorhanden.
    P.P.S. Arbeite nicht für Fonic
     
  8. marv42dp

    marv42dp aktiviert

    Und in der Bucht für ca. 60 (Neuware mit Rechnung). Huawei E169. Kann HSDPA, und ist Plug'n'Play, wenn Autorun aktiv ist. Ich nutze das Ding am Netbook und bin sehr zufrieden.
    Cooles Programm für die Einwahl: MWConn - ist ganz erheblich schlanker als der Mist, den die Provider mitliefern.
     
  9. HSP

    HSP -

    Das ist jetzt kein Referenzpreis, sind aber auch schon 5Tage Surfen inkl.

    Gruß
    ...HSP
     
  10. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Fonic läuft gut. Habe ich meinem Kumpel gekauft, der sonst ohne Netz im Krankenhaus auf Dauer die Wände hochgekrochen wäre... ;-)
    Ist nicht billig, aber für kurze Zeiträume optimal. Gabs hier in Köln im Promarkt. € 80 ist der Stick, dann entweder €20 oder €30 die Guthabenkarte. Alles äquivalent zu Prepaid-Handy. Vertragsfrei.
     
  11. suomynona

    suomynona aktiviert

    http://www.simplydata.de/
    scheint noch günstiger zu sein. kenn ich aber selbst nicht. habs über die google suche auf der t-online-seite gefunden...
     

Diese Seite empfehlen