Wo kann man noch gut CD´s bestellen ?

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Neo, 4. Mai 2007.

  1. Neo

    Neo aktiviert

    Amazon.de macht keine Nachnahme und ist damit aus dem Rennen und JPC hat immer weniger Auswahl und nicht das was ich suche. Alternativen ?


    OT
    ich gebe grundsätzlich keine Bankverbindungen mehr raus, da ich jetzt zwei mal schlechte Erfahrungen gemacht habe. Also nur noch per Nachnahme und wer das nicht will, kriegt keine kohle von mir. Ich wundere mich sowieso die letzten Tage über die Geschäftsführungen einiger Shops (nicht nur CD`s) in Deutschland.
    Ich suchte nach einem bestimmten Teil und das wurde dann schon was abenteuerlich. Auf den Webseiten kann man nicht sehen ob Gerät XY überhaupt auf Lager ist und nach hartnäckigen Versuchen jemanden ans Telefon zu bekommen, wird man schließlich mit den Worten abgespeist:"Da muß ich extra ins Lager gehen und nachsehen ob die XY noch da ist. Ich rufe sie dann gleich zurück".
    Natürlich ruft niemand zurück.
    Also am anderen Tag im nächsten Laden angerufen: "haben sie XY auf Lager ?
    Verkäufer
    Äh, steht das denn auf der Webseite ?
    Ich
    Ja, daher frage ich ja danach.
    Verkäufer
    Dann müßten wir das auch haben.
    Ich
    Ja was denn nun, sicher oder nicht ?
    Verkäufer
    Das kann ich im Computer nicht sehen, wegen dem Programm hier.
    Ich
    Aha und mal im Lager nachgucken ?
    Verkäufer mißmutig
    Dann müssen sie aber eben warten.
    Ich
    Ok, ich warte
    Verkäufer nach 10 Minuten
    Haben wir nicht mehr, wird garnicht mehr gebaut.
    Ich (säuerlich)
    Sie haben XY auf der Website obwohl die garnicht mehr gebaut wird ? Muß ich das verstehen ?
    Verkäufer
    Das kommt schon mal vor.
    Ich
    Und wie ist es mit dem anderen Modell XYZ ?
    Verkäufer
    Daran hatte ich auch schon gedacht.
    Ich
    Ja und ?
    Verkäufer
    Gibts auch nicht mehr...
    Ich
    und steht auf der Website zum Verkauf..., ich weiß, das kommt schon mal vor. Danke Tschüß

    Ich dreh jetzt mal den Spieß um und behaupte:" Die deutsche Wirtschaft ist faul und unflexibel, anscheinend geht es denen viel zu gut". :)
    Überigens wer errät um welches Produkt es sich bei meinem beschriebenen Fall handelt, kriegt ne Tüte Bonbons.
     
  2. cereal

    cereal -

    Ich weiss nicht, wie die Lieferkonditionen nach DE aussehen, aber der Schweizer Online-Shop von cede.ch ist (zumindest für mich als Schweizer) ganz gut. Die Rechnung kommt da mit der Lieferung. Die Lieferzeiten sind, wenn sie etwas an Lager haben auch sehr gering. Wenn sie aber mal etwas nicht an Lager haben kann's dauern...
     
  3. Daran habe ich spontan auch gedacht, aber: "CeDe.ch nimmt nur Lieferungen innerhalb der Schweiz vor."
     
  4. Neo

    Neo aktiviert

    Eigentlich noch ein Grund mehr auszuwandern, aber ich hab gehört ihr Schweizer mögt uns Deutsche auch nicht mehr leiden. ;-) :lol:
     
  5. Ermac

    Ermac -

    @NEO: Das Gerät ist ein Mord Modular G2 und Du hast mit Thomann telefoniert, richtig? Ähnliches Gespräch führte ich nämlich selbst vor ein paar Wochen!
     
  6. So ähnliche Gespräche hatte ich auch schon mit Thomann....bei mehreren Geräten :roll:
     
  7. Ermac

    Ermac -

    beim Musicstore ist man echt deutlich besser bedient. Gestern habe ich da eine Gitarre gekauft und das war schon sehr lustig, da die mir einen sehr guten Preis gemacht haben und die Tasche dazu gab es dann auch für fast umsonst. Ein "Die Sonne scheint" Rabatt.
     
  8. Ich bin mittlerweile wieder auf meine regionalen Fachhändler ausgewichen die die selben Preise wie Thomann aber deutlich besseren Service bieten, Z.b: haben die mir meinen Korg Prophecy den ich da vor 10 Jahren gekauft habe volkommen umsonst repariert (war zwar nur das auswechseln von ein paar Knöppen aber immerhin) :roll: Ist ja auch irgendwie persönlicher wenn man die Leute alle kennt.
    Dumm ist eben nur das die meisten regionalen Shop´s auf der Provinz nicht alles haben und auch nicht alles bestellen können was mich intresiert sonst wäre ich gar nicht erst auf Internethändler angewiesen :cry:
     
  9. Neo

    Neo aktiviert

    Weit daneben. Macht aber nix, muß ich die Bonbons eben selber futtern. :)

    Thomann wird doch überall hoch gelobt, während Music Store fast nur schlechte Kritiken einfährt. Oder hat sich da etwas in letzter Zeit geändert ? :?
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    Was ist denn an Nachnahme so toll? Kostet doch nur extra, ich hab kein Problem mit Amazon bisher gehabt aber auch mit kleinen Läden oder Indiesachen..

    Im Netz klickt man seine CDs zusammen und fertig, ging immer gut bei mir.. ich kauf aber auch nicht ständig CDs, besonder mit zunehmendem Alter und sinkendem Geldpegel..
     
  11. Neo

    Neo aktiviert

    hatte es jetzt schon ein paar mal das doppelt oder sogar dreifach abgebucht wurde und ich dann wieder hinterherrennen durfte um das aufzuklären und die kohle zurückzubuchen. Sowas nervt einfach, da ging es aber nicht um CD`s. Trotzdem kann ich nicht verstehen das ein Versand in heutiger Zeit keine Nachnahme macht und dann meckern wenn die Leute keine CD`s mehr kaufen bzw. sich die anders besorgen.
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    wie gut wir es doch in der Schweiz haben, nicht nur cede.ch liefert seine Sachen mit Rechnug aus... :D
     
  13. ich zahl am liebsten mit kreditkarte, da wird dann auch immer erst monatsmitte abgebucht. CDs kauf ich kaum. für vinyl im bereich techno, electro, minimal usw. find ich www.djshop.de ganz gut, oder natürlich hardwax.com
     

Diese Seite empfehlen