Wo kann man Sticker günstig drucken?

Dieses Thema im Forum "Media 2.0" wurde erstellt von redux, 15. Juni 2011.

  1. redux

    redux -

    Moin Moin!

    Gerade ist meine Homepage fertig geworden. Das kommt mir gerade recht, weil ich nun einen Grund hab, überall Aufkleber hinzukleben. :doc: Ich hab mal ein Weilchen gegoogelt und gesehen, dass die Preise da recht unterschiedlich sind. Hat jemand von Euch schon Erfahrung mit dem Drucken lassen von Stickern? Gibt da ja vielleicht Geheimtipps... Sollte so max 50. € kosten und ja - viele sollten es sein.

    Thx!

    P.s.: habe geschaut und zu meiner Verwunderung keinen entsprechenden Thread gesehen. Falls doch: pardon!
     
  2. mookie

    mookie B Nutzer

    Es gab da mal den ebay Händler. Typowerkstatt05 da hab ich mal was machen lassen. Gut und günstig, kann ich nur empfehlen wenn er denn noch unter diesem Namen auktioniert
     
  3. Cyborg

    Cyborg aktiviert

    Hallo
    die Preise sind natürlich unterschiedlich. Es kommt aufs Material an, auf die Art des Druckes, die Größe, die Form (bei ausgefallenen Formen muss das Stanzwerkzeug erst gebaut werden) und letzlich auch wie viele Farben verwendet werden. Bei hochwertigem Siebdruck muss für jede Farbe ein Sieb erzeugt werden. Nebenbei: pass auf mit dem "überall hinkleben" ;-)
    Schau auch mal bei VISTAPINT.DE rein. Die Ware ist recht gut und häufige Sonderaktionen reduzieren die Preise. Nachteil: hohe Versandkosten und eine absolut aufgringliche Werbung
    (Visitenkarten und Werbetranparente für Außen habe ich bisher dort bezogen)
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    ..also..es gibt mehrere Punkte über die Du dir klar werden willst..

    - Qualität (soll es lange halten - dann muss man sie noch laminieren, sollen die Sticker schwer zu entfernen sein - da sind die auf Papierbasis gut geeignet :mrgreen:

    - Wieviele Farben (wenn nur eine Folie kann man sie aus der Folie Plottern lassen, wenn mehrere Farben mit Farbverläufen - da muss man Drucken)..

    - Welche Form - Rund oder Eckig...hierzu werden die Sticker dann im Nachhinein noch mittes eines extra Plotters zurechtgeschnitten

    - Auflage..

    Je höher der Anspruch, desto teurer wirds sag ich mal.. (meine Eltern besitzen ein Werbetechnikbüro und ich lasse meine Sticker dort machen bzw mache die selber)..

    Wenn die Ansprüche aber nicht so gewaltig sind..dann check mal Flyeralarm.de
    z.B.

    http://www.flyeralarm.com/de/produkte/1 ... tanzt/rund


    Gruß
     
  5. Nоrdcore

    Nоrdcore deaktiviert

    Wenn man einen Farblaser hat, dann tut es auch eine Packung bedruckbarer (Polyester-) Etiketten.
    (Lohnt sich natürlich eher bei kleinen Stückzahlen. )
     
  6. redux

    redux -

    Danke für die AW!

    Ich werde wohl Papier einfarbig und einfach geformt und recht kleine Größe nehmen, dass scheint am günstigsten. Ich schau aber auch nochmal nach jemandem, der das Plottern kann. Mir reicht eigentlich 3*3 cm oder so.

    @Cyborg - nene - keine Verkehrsschilder, Briefkästen, Stromkästen, Ampeln, auch nicht der Jeep vom Nachbarn.. :agent:
     
  7. Hmm ja Du musst dir wirklich vorher genau Gedanken machen was für Aufkleber du drucken möchtest. Einfach nur die Größe und die Menge reichen da nicht aus. Generell würde ich Dir von Offsetaufklebern abraten da die nach ein paar Wochen verbleichen (die sind zwar billig aber sinds auch). Ich selber habe auch schon die Erfahrung gemacht. Im Offset gedruckt und nach ein paar Wochen auf dem Auto wurde aus deinem schönen Rot ein Pink :sad: Siebdruck soll da besser sein aber ist nicht mehr so ganz Zeitgemäß und auch teuer (also nix für Kleinauflagen). Ich bin dann auf einen Aufkleber Druckerei gekommen die die Aufkleber digital druckt. Die halten auch im Außenbereich mehrere Jahre und man bekommt die schon günstig bei kleinen Auflagen. Schau mal da, dort habe ich dann bestellt, hat super funktioniert. Da findest du auch viele technischen Informationen und Bilder damit Du auch weisst was du kaufst ;-) http://www.aufkleber-produktion.de
    PS: Gedruckt habe ich Aufkleber für eine CD (Beilage als Autoaufkleber). Das ist schon eine Weile her und sind kein Bisschen ausgebleicht.
     
  8. Cyborg

    Cyborg aktiviert

    Wenn Du sowas vorhaben solltest, wäre ein Eiweißkleber ideal. Man muss dann zwar die Rückseite anfeuchten aber wenn der Kleber getrocknet ist und der Aufkleber aus papier, ist er im Gegensatz zu Folienaufklebern sehr schwer wieder abzupopeln ;-)
    Wir hatten uns früher einfach aus den Gelben Seiten ein paar DRuckereien rausgesucht und uns beraten lassen. Z.B. hatten wir unser Markenzeichen (Synthesizer-Monster) viel einfacher gestaltet damit zum einen der Druck einfacher wird, das zum anderen auch leichter mit einem Blick zu erfassen ist. Dann hatten wir gelbe, wetterfeste Folie ausgesucht und nur Schwarz als Druck, was die Kosten ergeblich senkte weil man für jede Farbe ein Sieb herstellen muss. Die Aufkleber sollten rund sein, das war nicht verhandelbar und so ließen wir uns Größen vorschlagen, die ohne Herstellung von Stanzwerkzeugen erhältlich waren. Das war so ungefähr 1982. Die Aufkleber scheinen unverwüstlich zu sein, noch heute klebt einer auf dem Fotokoffer und auf meinen ehemaligen Autos hatte ich auch einen drauf. Ein paar Euro mehr lohnen sich vielleicht....
     
  9. Hallo Phillipos! Kennst Du Dich auch mit QR-Codes aus?
     
  10. Toad

    Toad -

    Hey
    falls du mal wieder Sticker brauchst, dann kannste ja mal nach folienplot24 googlen.
    Die erstellen ganz nach deinen Wünschen und deiner Individualität Sticker.
    Gruß :)
     
  11. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Hier in Unterfranken sind Sticker grad ziemlich out, weil die Leute von Werbung genervt sind! Sehr viele Musiker verzichten auf Handzettel und hängen teilweise sogar ihre Poster wieder ab :supi: :supi:
     
  12. Zolo

    Zolo aktiviert

    Ich hatte bei http://www.aufkleberdrucker.de welche machen lassen. War Vinyl und hat mich am Ende 50 Cent pro Stück gekostet. Allerdings in Farbe und Rund.
    Das nächste mal würde ich mir auch was billigeres suchen, weil ich Vinyl bei mir für übertrieben halte ;-)
     
  13. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

  14. ich kann diese Online Druckerei empfehlen: http://www.PrintSafari.com. Hier gibt es eine große Auswahl an Formaten und Papieren zum Aufkleber drucken ;-).
     
  15. Nelena

    Nelena -

    http://www.flyerpilot.de
    einfach noch Format wählen.

    Bin jedenfalls von der Qualität überzeugt und 1000Stk. für unter 50€ ist doch, was du ungefähr wolltest oder?
     
  16. Rolo

    Rolo sinewavesurfer

Diese Seite empfehlen