Wo sind die "Access Viren " Ti 2 ?

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von Wavetable, 23. Dezember 2010.

  1. Wavetable

    Wavetable bin angekommen

    Hat einer von Euch ne Info, warum überall die Virusse Ti 2 , vor allen der Polar ausverkauft sind?
    bei Musicstore steht Ausverkauf ... ?
    Vor kurzen gab es bei Access Music nen Nikolaus mit 20 % Rabatt...?
    Ist da was im Busche bei Acces Music ?
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Angesichts DIESER Ansage könnte man ja daraus schließen,..
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

  4. monorecord

    monorecord Tach

    wie jetzt , giebbet bald keine viren mehr zu kaufen oder wie darf ich das jetzt verstehen????
     
  5. Zolo

    Zolo Tach

    Ich versteh das so:
    Es wird erstmal nur Ti2 geben und es wird an der Software gearbeitet anstatt neuer Hardware. 20% Rabatt hat erstmal die bestände bischen aufgebraucht. So ist das halt im Winterschlussverkauf. :nihao:
     
  6. rauschwerk

    rauschwerk pure energy noise

  7. nanotone

    nanotone Tach

    Ich denke, das mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit ein TI 3 kommen wird.
    Auf jeden Fall rechne ich mit einem neuen Snow.
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ein neuer Snow?
    Was soll da anders werden als beim bisherigen Modell? Mehr Parts(bisher 4) vielleicht aber das ist doch eher ein Sw Feature oder?
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hab Flugangst.
     
  11. nanotone

    nanotone Tach

    Der neue Snow bekommt die TI2 Engine.

    Wenn ein neuer TI 3 kommt, dann denke ich das er die TI2 Engine ohne Änderung hat, ansonsten halt nur wieder auf 50% begrenzt. Trotzdem wäre er dann ca. 25% Leistungsfähiger als der jetzige Snow.
     
  12. Zolo

    Zolo Tach

    Es gab doch schon ein offizielles Statement das eben keine neue Hardware kommen wird. Siehe Kommentar von Matt K. ;-)
     
  13. Ondular

    Ondular Tach

    ...und nun wurde ja auch Offiziell eine ankündigung gemacht, was den nun neues kommt, leider aber nix für Synth Nerds ;-)
     
  14. nanotone

    nanotone Tach

    OK, aber der große T hat zumindest den TI2 Polar schon aus dem Sortiment genommen.
    https://www.thomann.de/de/access_virus_ti2_polar.htm

    Und beim Musik Store seht er auf "AUSVERKAUFT":
    http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/...-2-POLAR-Synthesizer-white/art-SYN0003430-000
     
  15. monorecord

    monorecord Tach

    hätte gerne nen Polar oder nen Polar 2
    wat ist nun , giebbet die dinger nicht mehr
    auch gebraucht ist zur zeit nicht wirklich ein TI zu haben
    seltsamseltsam, schaut für mich so aus als ob die
    A "die flinte ins korn schmeissen"
    oder
    B "oder ebend doch ne neue hardware auf den markt bringen" und versuchen den "rest" noch los zu werden

    wo sind die ausfürlichen insider infos?
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    Jahresende. Auch Musikhäuser werden vorsichtig geworden sein. Den Laden mal leerzumachen hat noch nie geschadet.
    Einen Little phatty bekommt man derzeit ebenfalls nicht!!!!
    Grössere Händler werden sicher vorsichtiger sein was die Bestände angeht. Eine Chance für die kleinen?

    Bekommen Händler eine Vorabinformation über Neuigkeiten oder ist die Namm dafür da?
     
  17. aaaaa11111

    aaaaa11111 Tach

    warum der aufstand? ich kann bei access-music.de jede TI2-variante in den warenkorb legen, lieferbar innerhalb 1-2 tagen
    @monorecord: frag doch mal lieb bei access wegen TI(1) polar nach. die hatten ende november ne kleine "alles-muss-raus"-aktion, hat kaum wer mitbekommen. ti(1) polar für ca. 1600 neu... bei mir steht das schätzchen deswegen nun, nette anfrage per email hat genügt. es gibt durchaus mehr als der shop sagt :)
     
  18. pD

    pD Tach

    Schlappe 1600.-€ für ein neuen Ti1 Polar? Verdammt! Ich habe vor ein paar Monaten 1400.-€ für ein gebrauchten hingelegt (nur für Gerät mit einem abgewrackten USB Kabel welches nicht original ist, zudem war auch die Software CD nur gebrannt und die OVP unvollständig) Für das Geld lohnt der Ti1 Polar auf jeden Fall! Würd das Schätzchen immer wieder kaufen.
     
  19. nanotone

    nanotone Tach

    Ich habe heute mit einem Mitarbeiter aus der Synth-Abteilung von Thomann gesprochen und der hat mir bestätigt, das die komplette TI2 Serie abgekündigt ist und nicht mehr in Produktion. Was die anderen Händler haben ist nur noch Restbestand. Also wird auf der NAMM wohl ein TI3 kommen.
     
  20. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Dann wäre die o.a. Erklärung von Access Music aber echte Kundenverar...
    Wenn das stimmt: wer einmal lügt, dem glaubt man nicht. :sad:
     
  21. Ondular

    Ondular Tach

    Naja, die bei Thomann aus der Synth abteilung haben auch schon diverse andere Hanebüchenen dinge erzählt.

    Ich vermute mal, die machen sich da einen Spaß draus, und es besteht eine art Wettstreit zwischen einigen Mitarbeitern wer am meisten Bullshit glaubhaft rüberbringt.
     
  22. Xenox.AFL

    Xenox.AFL bin angekommen

    Ich gehe eher davon aus das Access den Verkauf der Synth jetzt selber macht anstatt sie an die großen Händler zu verramschen...
    Warum macht man sonst auf einmal einen Shop auf?

    Frank
     
  23. nanotone

    nanotone Tach

    Das wäre auch eine Erklärung :?
     
  24. Moogulator

    Moogulator Admin

    Man könnte sich auch fragen, ob eine so konsequent gleiche Serie so lange halten kann oder ob es Sättigungseffekte gibt. Bitte nicht falsch verstehen, diese Art von Pflege und Treue verdient Respekt. Aber Nutzer allein durch die neue Plattform un ein paar neue Features zu motivieren funktioniert ggf. mit einem identischen Strukturprinzip nicht jedesmal glatt? Vielleicht sitzt man ja auch an einer neuen Maschine? Also einen echten Neuanfang? Neue Engine, neuer Sound.. Vielleicht nicht mehr so offensichtlich VA im Klang? Das wäre auch denkbar. Und natürlich mit Stepsequencer oder sowas.
    Komisch, dass das nicht kommt, bislang.

    Shop: Das ist immer ein Problem, man kann im Vergleich zu Länden dann nur damit bestehen, wenn man die Teile nicht zu billig macht und Gebietsschutz hat und so, Dirk weiss da sicher mehr drüber wie man sowas macht und organisiert. Und Synthesizer und Läden passen wegen ihrer Natur durchaus gut zu Ladenverkauf. Außer, ja ... außer wenn man eh über Thomann und Musicstore verkauft und das hauptsächlich via Versand (Thomann, weil da niemand wohnt und Store? Naja, ok da kommen auch einige Leute mal vorbei), so grob.

    Also wie wäre es mit einem Access Venom 911 SEQ? Ok, nicht mit dem Namen. Aber eben kein Virus mehr? Die können sicher einiges. Und fähirge Leute werden den Markt anschauen. Neue Produkte haben es schwerer, aber alte und bekannte sind eben irgendwann verbraucht?
     
  25. Unterton

    Unterton Tach

    das wundert mich auch schon ne weile..
    immer das gleiche pferd in neuer verpackung..
    sowas wie der spectralis oder g2 würde denen gewiss nicht schaden..
     
  26. Moogulator

    Moogulator Admin

    Multisynthese-Synthesizer sind ebenfalls ganz selten von Erfolg gekrönt. Wenn etwas irgendwie so halb alles kann aber nicht vollständig, zB irgendwie ein bisschen Minimoog aber mit VA Sound wäre das auch irgendwo ein Designproblem. Ich schätze, dass Access sowas aber drauf hat.

    Der G2 ist ja nicht mehr erhältlich und Modular ist etwas, was man sehr sehr gut verpacken muss, damit man das in so einer Ausdauer bauen könnte. Ich würde mich über einen G3 riesig freuen, nur käme der sicher von Clavia, allerdings traue ich natürlich Access eine Entwicklung dieser Art auch zu. Die Liebe von Leuten hinter dem Spectralis ist allerdings mal nicht eingerechnet. Denn der Speckie ist auch speziell. Wir hier sind quasi Nerds, die Mehrheit? Da schaut man sich bei Thomanns Verlaufslisten um und findet das, was zzt gut geht. Daran werden sich die Firmen orientieren.

    Das sah man auch am Tyrell-Experiment. Allerdings nur hier im Forum war die Stimmung in Teilen sehr anti, dazu war das Konzept ja auch rel. speziell und wurde von mehreren Seiten angepackt. Wenn schon eine offizielle Firma wie Amazona sowas nicht so rüberbekommt, dass die Mehrheit generell gut gelaunt ist, will man da vielleicht auch nicht sofort die Konsequenzen ausreizen. Solche Themen hängen also sehr von Durchhaltevermögen und Herzblut ab. Auch das ist in vielen dieser Firmen drin und wenn man aufs falsche Pferd setzt, wird es noch schwerer. Ich bin zB verwundert, dass man sich bei SonicCore offensichtlich gegen die ASB Linie und für den Solaris entschieden hat. Das ist sowas wie Mut. Mal sehen, was draus wird. Der Markt ist aber im Endeffekt kein Ponyhof. Da wird die Liste von Thomann langfristig wohl "gewinnen". Und wir bleiben im Neben derer die sich mehr trauen. Deshalb Hochachtung vor denen,die was machen, was nicht so in der offensichtlichen Spur liegt. Es wird ggf. auch der Tag kommen, wo es ansich keine Hardware mehr gibt, wie wir das meintewegen aus den 80/90ern kennen.

    Oder es stimmt nicht und kommt anders..
     
  27. Unterton

    Unterton Tach

    ok..
    ich meinte eigentlich das sich der virus nicht wirklich von software unterscheidet..
    deshalb hands on spectralis (groovebox) und g2 (modularsystem im kleinen mit controllern) da wird wohl noch was gehen im software verseuchten land ausser analog..
     
  28. Moogulator

    Moogulator Admin

    Hmm, von analog unterscheiden sich doch die meisten VAs, dem Virus war ein gutes Geschäft bisher garantiert. Heute jedoch dürfte sich die Preismarke nach unten verschobene haben. Das ist hart für die und zB den Polar.

    Ja, gehen tut schon was. Aber im Feld der wirklich kaufenden Leute? Da sind wir doch eher die Ausnahme als die Regel, oder? Hier im Forum siehst du bereits, wie kritisch man ist, aber die normale Welt da draußen? Die rel, stark mitschwingende Antipathie für Software teile ich nicht unbedingt. Die meisten Synthesizer sind ja eigentlich nicht viel mehr als das mit einer speziell angefertigten Controllerbox, allerdings ist diese heute auch ansich nicht mehr üblich (also keine Knöpfe). Und Hardware hat sicher Vorteile bei Performance, Steuerbarkeit, Auslagerung der noch immer hungrigen Plugins aus dem Rechner und einfach beim Thema Instrument und Haltbarkeit angesichts Kopierschutz und OS / Update vs. Beständigkeit der Herstellerfirma. So etwa..?
     
  29. nanotone

    nanotone Tach

    Wie kann man bitte jetzt noch € 1600,- für einen "veralteten" TI Polar bezahlen?
    Für ein paar Euro mehr bekommt man einen guten gebrauchten TI2 Polar.
    Es gibt auch Gerüchte, das das neue OS5 nicht mehr alle Funktionen auf dem TI(1) unterstützt.

    Oder war dein Statment sarkastisch gemeint und ich hab's nicht verstanden :?
     
  30. aaaaa11111

    aaaaa11111 Tach

    ich glaub er meinte das schon ernst, und ich ebenfalls. aufgrund schlechter erfahrungen und viel ärger kaufe ich elektronisches zeugs wie eben synths ausschließlich neu und mit voller garantie - und riskiere sicher keinen kauf von nem unbekannten oder gar per ebay und am besten noch 1500 euro vorkasse...

    der ti2 hat etwas mehr rechenpower (mir reichte ti1 schon immer btw, und ja, ich kann richtig klavier spielen ;-)) und leicht anderes design, das wars auch schon. einen "guten gebrauchten ti2 polar" für "ein paar euro mehr" möchte ich mal sehen, die stehen doch noch immer hoch im kurs. wenn man nicht grad wen kennt der wen kennt... das gerücht, dass os5 vom ti1 nicht unterstützt wird, kann ich nicht nachvollziehen - der ti1 hat außer weniger CPU power die gleichen spezis, oder nicht? und os5 mit so vielen CPU-hungrigen features auszustatten dass nur noch der ti2 mitkommt glaube ich nie im leben...

    however, ich wüsste auch mal gerne, was access im schilde führt - irgendwas wird sich tun, ich hoffe nur auch, dass die die "treuen kunden" nicht mit dem "ti2 wirds weiterhin geben" besch*** haben...
     

Diese Seite empfehlen