Womit C64 Songs erstellen ? Win/Osx/Linux

Zolo

*****
Sorry wenn ich es schonmal gefragt habe und nicht mehr finde...

Würde gerne für meine verstorbenen Freund (C64er Nerd in der Demo Scene) einen Song schreiben der dann später in einer C64er Demo verbaut werden kann.

Gibt es irgendein Tracker oder Tool womit ich das komfortabel im Windows, OSX oder Linux machen kann ?
 
A

Anonymous

Guest
Was haben die C64-Lieder denn für ein Format?

Ich habe erst später mit dem Protracker auf dem Amiga 500 mit Musik angefangen und kann meine alten mod-Files mit dem "Milky Tracker" unter OSX öffnen.

Du könntest einen C64-Emulator unter WIN/OSX installieren und nach einem passenden Musikprogramm dafür suchen.
 

Zolo

*****
Ich weiß gar nicht. Aber das ist nicht kompfortabel ;-) Wäre geil wenn es sowas wie Renoise für Sid Sounds geben würde die man dann als Sid Songs exportieren könnte.

Ist .Sid womöglich sogar das Format was man dann als Resultat bräuchte ?
 
A

Anonymous

Guest
Wird die Demo mit einer C64-Emulation programmiert? Ich denke, dann muss ja auch das original C64-Song-Format benutzt werden. Wenn aber unter Windows oder Mac eine C64-Like-Demo erstellt wird, kannst Du ja auch 8bit-Samples für Deine DAW benutzen.

Ich würde erstmal den Programmierer der Demo fragen, welches Format er benötigt um Deinen Song einzubauen.
 

Cyborg

*****
Sammy3000 schrieb:
Wird die Demo mit einer C64-Emulation programmiert? Ich denke, dann muss ja auch das original C64-Song-Format benutzt werden. Wenn aber unter Windows oder Mac eine C64-Like-Demo erstellt wird, kannst Du ja auch 8bit-Samples für Deine DAW benutzen.

Ich würde erstmal den Programmierer der Demo fragen, welches Format er benötigt um Deinen Song einzubauen.
Wobei bei den Demos früher im Vordergrund stand, möglichst "unmögliche" Sachen zu zeigen. Ein wichtiger Punkt im Wettbewerb der DemoSzene: Die Programme so klein wie möglich zu machen. Was da dann abläuft wird deshalb oft erst in dem Moment erzeugt in dem es abgespielt wird. Programmiert wird da gerne mit Assembler. Ob da "normale" Fileformate gebraucht werden ist tatsächlich fraglich. Als Vorlage sind sie aber sicher nützlich, umcoden kann man es ja noch immer
 

Zolo

*****
Oh mann.. Hab nach "c64 song format" gegoogelt und bin fast direkt auf den Thread hier gestossen :lollo:

Aber es scheint wirklich um SID files zu gehen.

Stimmt in der Demo Scene geht es auch um die Kunst mit wenig möglichst viel rauszuholen. Will ja nicht in die Demoscene einsteigene.

WIe gesagt mein Freund war wohl bischen bekannt in der Scene. Ich sehe das diverse Demos für ihn als Andenken gemacht wurden.

Ich kann nicht programmieren. Aber ich kann musik machen. Würde auch gerne was dazu beitragen sein "Andenken" zu...
 

swissdoc

back on duty
Der C64 Soundchip heisst SID und die Tracker erstellen/nutzen das .sid format. Das Teil von Elektron heisst ja auch SID Station und man kann mit einer speziellen Software von einem PC aus auf der SID Station dann authentisch .sid Files abspielen. Es gibt aber auch jede Menge Emulatoren, die genau das können. Ich habe unter Android z.B. was am Laufen.

Zum Erstellen brauchst Du einen Tracker, der .sid schreiben kann. Auf die Schnelle habe ich diesen Multiplatform Tracker gefunden:
http://sourceforge.net/projects/goattra ... %202/2.73/

Es gibt aber auch eine aktuelle C64 Software dafür. Diese kannst Du auf einer orignal Brotbüchse laufen lassen, oder in einem C64 Emulator:
http://sourceforge.net/projects/sid-wizard/
 

Zolo

*****
Zum Abspielen von SID files habe ich sehr viel gefunden.

Auf 64er möchte ich nicht arbeiten, sondern komfortabel mit meiner gewohnten Maus ;-)

GoatTracker könnte genau sein was ich such :supi: Werde ich checken, danke
 

Zolo

*****
chain schrieb:
wenn ich dir mein Sammich SiD mal dafür zur Verfügung stelle :denk:
Höh ? Kann man damit genau die Songs machen die man dann auf dem C64er abspielen kann ? Also diese .SID Songs ?

swissdoc schrieb:
Zolo schrieb:
Auf 64er möchte ich nicht arbeiten, sondern komfortabel mit meiner gewohnten Maus ;-)
GoatTracker weiss nichts von Mäusen, Tastatur ist King!

Hier noch ein paar andere Tracker:
http://battleofthebits.org/lyceum/View/ ... +Trackers/
Habs schon anhand den Screenshots gesehen mit der Maus :mrgreen: Aber bin ja mit Trackern aufgewachsen. Von Noten her sehe ich da kein Problem. Nur das EInstellen von Sounds könnte umständlich werdne.
Auf meinem Mac läufts schonmal nicht ;-)

Danke für die weiter Trackers. Werde mich durchwühlen ;-)
 
A

Anonymous

Guest
Zolo schrieb:
chain schrieb:
wenn ich dir mein Sammich SiD mal dafür zur Verfügung stelle :denk:
Höh ? Kann man damit genau die Songs machen die man dann auf dem C64er abspielen kann ? Also diese .SID Songs ?
natürlich nicht :mrgreen:

Im C64 ist ja nur ein SID Chip drin, im Sammich 2, wegen Stereo :floet:

Gibts gescheite C64 Simulationen oder ne gescheite VM dazu :denk:

Virtal Maschin
 


Sequencer-News

Oben