World’s first live concert with ’3D-printed band’

Dieses Thema im Forum "Media 2.0" wurde erstellt von changeling, 2. Oktober 2014.

  1. changeling

    changeling Tach

    Kam heute über den musikmachen.de Newsletter:


    src: https://youtu.be/U4E5SqIwa4U


    Hmm, nunja, also konservative Formen mit Spielereien, da könnte man Ergonomie-technisch mehr draus machen, wie es z.B. bei Basslab ohne 3D-Druck schon gemacht wird. So finde ich sind das nur optische Sperenzchen.

    Mal abwarten was die Zukunft da so bringt, momentan ist das alles ja noch ziemlich teuer.
     
  2. die klangkörper haben lauter löcher ..... abgesehen davon das ich persönlich die instrumente im video nicht schön finde, geht das doch auf kosten des klangs , oder ??
    style ist wichtiger ???
    mein senf dazu .......
     
  3. changeling

    changeling Tach

    Kommt immer drauf an wen Du fragst, es geht aber auch extremer:

    [​IMG]

    Letztlich kommt es auf die komplette Konstruktion inklusive Pickups an.
     

Diese Seite empfehlen