Wretch Machine

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von DrFreq, 8. Juni 2012.

  1. DrFreq

    DrFreq Tach

    Von Metasonix reizt mich noch immer die Wretchmachine

    Das habe ich mir heute auch gedacht.. Ich war im CreamMusic in Frankfurt und wolte einen Klinkenstecker mit Chinch Kuplung... Der Kerl der Nebendran stand zieht einen Stecker aus einem Demogerät un meint, hier... Ich gucke mir die Stecker an.. hmm also das billigste was man kriegen kann.. Ich habe die Stecker mit dem T Shirt sauber gemacht und mir genauer angeguckt.. Und sage, ey hast du auch neue... er geht hinten hin und man hört im Laden wie es im Kästchen raschelt.. kommt er mit 2 teckern an ud drückt sie mir in die Hand. Ich gucke mir die Stecker an und mache sie wieder sauber, mit dem T Shirt und sage, ey die sehen ja genauso aus wie die anderen.. Macht er, ei deswegen habe ich dir ja auch die anderen gegeben.. Mach ich, ei was kosten die.. sagt er 2,50.. sage ich neeee oder.. die sind doch gebraucht ud schon am korrodieren.. der andere macht dann ei wir haben noch welche für 1,50... Dann holt er so Teile mit Plastik raus... sage ich.. ne ey. also ich nehme meinetwegen die anderen aber für 2 € beide Stecker... Die Dinger sind doch schon seit 5 Jahren im Kästchen gelegen, das sieht man den Teilen doch an..

    Weisste, die Dinger haben noch nicht mal Goldkontakte gehabt, ganz billige Standastecker und auch noch seit 5 Jahren im Ramschkätschen gelagert und am Tip hat man scho gesesen das ie obere Schickt Korrodiert...

    Da habe ich mir auch gedacht Fucking fucker.. ich habe die Stecker natürlich nicht genommen sondern mir eine behelfsgeschichte selbst gelötet...

    Ich meine 5 e für die Stecker wären nicht viel gewesen, aber ich lass mich doch net verarschen, mit gebrauchten Steckern die er für 20 cent im Einkauf bekommen hat

    Fucking Fucker
     
  2. DrFreq

    DrFreq Tach

    Re: Curetronic

    ich habe noch nie ein cuetronic gehabt, aber der erste Unterschied ist wohl das man ordentliche 6,3 mm Stecker hat
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Curetronic

    Wretch erinnerte mich an Badesalz, da wirklich jeder Sound einfach "Möööööp" machte, egal welche Wellenform und überhaupt was so eingestellt war. Das ist was für Grobauraliker™. Aber ging da wohl um Machbarkeit. Hochachtung, Deviant Synth Tech Art.

    Naja, OT, Curetronic…
    Bei 5HE gibts da viele Steiner Parker Module und Clock Sequencer? Günstig könnte noch ein Argument sein.
    Aber was weiss ich…
     
  4. DrFreq

    DrFreq Tach

    Re: Curetronic

    warum kostet das teil dann 3 tsd €
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Curetronic

    Nun, es ist ein Gerät, was beweist, dass man Röhrensynths bauen kann, wie viele Alternativen kennst du? Das sagt nichts über den Klang aus, es ist eben machbar. So sehe ich es jedenfalls. Lambada! und OT ;-)
     
  6. DrFreq

    DrFreq Tach

    Re: Curetronic

    hmmmm

    ich finde das teil sieht schon ziemlich krass aus... und bei dem preis muss doch was dran sein.. ich meine ich habe gelesen das die osc nur über 2 oktaven speilbar seien... Also ich würde mir gerne noch einmal einen hardware snyth kaufen.. aber dan muss es echt ein krasses teil sein
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Curetronic

    proof of concept.
    aber krass ist es. Viel Spaß. Aber Preis als Hinweis für IRGENDWAS? Naja, egal.
     
  8. DrFreq

    DrFreq Tach

    Re: Curetronic

    naja ich habe leider nicht so viel geld wie du und msste so wie so erst mal sparen, aber die wretchmachine wäre halt so ein teil wo ich sage.. ey das wäre geil das teil zu haben
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    (hab das mal abgetrennt),
    Ich? Ich habe keine Wretch Machine und würde mir sowas auch nicht kaufen, vollkommen unbrauchbar und zu teuer für den einen Sound für mich. Und reich bin ich auch nicht, ich wette mit dir, dass du nicht mit mir tauschen willst was Einkommen angeht. Da solltest du nicht einfach etwas annehmen, du kennst mich doch gar nicht.
     
  10. DrFreq

    DrFreq Tach

    das ist halt die frage, man müsste das teil halt mal ausprobieren... zu tuer ist es auf jedn fall, ich sage mal, für 1999€ oder 2299€ wäre der preis her von meiner seite her cool, 2999 finde ich ein wenig zu teuer

    ps:

    das du mehr kohle hast wie ich.. dafür brauch noch nicht mal nen taschenrecner raus holen... ich sge es mal so dank meiner beruflichen erfahrung wäre es eventuell ein leichtes dich zu überholen aber... ich habe eschlossen das es anders besser ist, ich möchte den kapitalismus nicht mehr unterstützen. aber wenn jemand ien gutes gerät auf den markt wirft dann kann man schon mal zahlen... die sherman z.B, st auf eden Fall ihr Geld wert

    Ach scheiss was drauf, ch will mich nicht mit dir in eine endlos diskussion verstricken, du weist doch selber alles genauso wie viele andere hier im forum auch

    wretch machine wäre halt cool, ich hate ja auch mal ne zeit lang über diese rote 5 he teil nachgedacht, semi modular.. analog.. keine ahnung jetzt wie das ding heisst, aus englanf für knappe 800 €, der hersteller hat auch den leipzig gemacht....
     
  11. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker

    And now i present you: "Lambada"

    src: http://soundcloud.com/weinglas/the-noise-is-all-around
    Link: http://soundcloud.com/weinglas/the-noise-is-all-around

    ein Take, kein Overdub, alles live aus einer Wretch. Einziger FX ist ein Federhall auf einem VCO, sonst dry!

    Wenn Du diesen Sound magst, kauf Dir eine. :phat:
    Sonst lass es besser sein :opa:

    Zum one-trick-pony sollte man aber auch anmerken, dass man die Wretch auch als Filter zum Anrauhen verwenden kann.
    Zum Preis: Es gibt halt auch nur deutlich weniger als 100 Stück bisher mit viel Handarbeit. Auf youtube gibt es neun Videos, wie Eric eine endmontiert :selfhammer:
     
  12. Moogulator

    Moogulator Admin

    Endlich, ich habe gehofft das du übernimmst. So unter Superreichen…
     
  13. Wiggum

    Wiggum Tach

    Wretch Machine... Njom, njom, njom... Ich hab' sie mir gerade neben mein Bett gestellt... Zum flegeln... :twisted:
     
  14. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker

    Mach ich doch gerne, zumal ich ja weiss, dass Du - im Gegensatz zu mir - von dem einen Sound des Teils nichts hältst. Aber so eine Wall of Noise kriegst Du sonst nur mit zwei Feedback Gitarren vor Röhrenamps hin :lollo:

    @wiggum: Großartig! So als Superreicher sollte ich mir eine weitere als Nachtlicht und Wecker fürs Schlafzimmer holen :phat: :twisted: :peace:
     
  15. DrFreq

    DrFreq Tach

  16. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker

    :lollo: Wenn Du so fragst, brauchst Du sie definitiv nicht. Natürlich kann man auch normale Sounds hinbekommen (wie Du ja an den Percussions in dem Teil hören kannst), aber dafür sind andere Synths definitiv wesentlich besser geeignet :floet:
     
  17. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker

    Wen es interessiert: Eric (Metasonix) wird die Produktion der Wretch einstellen! Es sollen nur noch 5 Stück gebaut werden und von einem Händler alleinvertrieben werden. Damit bliebe die Wretch Machine meines Wissens nach insgesamt bei deutlich unter 100 Stück.

    Quelle (Eric auf Muffwiggler): http://www.muffwiggler.com/forum/viewto ... tch#845701

    Sehr schade, aber war wohl vorauszusehen :roll: :heul:
     

Diese Seite empfehlen