Xamaha HS80M / Yamaha HS50M

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von Orgel, 3. Juni 2006.

  1. Orgel

    Orgel -

    Hallo.
    Ich habe die Yamaha HS50M bekommen und bin eherlich gesagt etwas verwundert ob das ernst gemeint ist. Ich brauch keinen Bass der die Wohnung vibrieren lässt, aber ein bissl hören sollte man schon. Ich finde die kratzen richtig, egal ob ich meine eigenen Hits höre oder diverse Pop-Lieder.

    Nun sind hingegen die HS80M in aller Munde. Daher wollte ich mal erfragen wer beide Monitore schon mal gehört hat und kurz erzählen kann, ob es zwischen 50 und 80 eher ein Katzensprung ist oder eine Weltreise.
     
  2. Mir hatten die 50èr etwas zu wenig "Hossa" auch wenn ich mit nur geringem Abstand an der Wand habe und eine in der Ecke steht.

    Daher habe ich mich für die 80èr entschieden und bin sehr zufrieden damit, auch wenn es Soundmäßig eine starke Umgewöhnung ist.

    Viel mit aufdrehen ist in einer Mietwohnung allerdings nicht möglich, hab sie grad mal auf einem viertel stehen. Ich dachte anfangs erst "Mist, hätten die kleineren nicht volkommen ausgereicht", aber der Unterschied war mir einfach zu groß.

    Ich könnte jetzt nicht behautpten das sie kratzen, imo klingen sie recht trocken und aufgeräumt.

    Gib sie zurück und hör dir die 80èr lieber mal an wenn es geht.
     
  3. Orgel

    Orgel -

    Hm. Also schon nochmal was ganz anderes?

    Ich hätte gerne schon Bumbum und auch Tsts. Derzeit simuliere ich das mit den Alesis Monitor One mit rausgenommenen Mitten. Ich werde das mal umtauschen. Richtige testen ist halt doof, weil es hier kein richtiges Musikgeschäft gibt.
     
  4. Orgel

    Orgel -

    Hm. Nochmal.

    Was ich halt seltsam finde ist das in den Testberichten die HS50m und HS80m in einem Atemzug gennant werden...

    Am Rande wird bemerkt das die HS80m noch ein bissl mehr Dingdong hat aber beide gut sind.

    Wenn ich aber die HS50m nicht gut finden, wird 'das bisschen Besser' der HS80m doch nicht die Welt ausmachen?
     
  5. Naja, das ist schwer zu sagen, ich fand den Unterschied schon relativ groß, sagen wir mal im "Druck"-voller und satter.

    Ich hab meinen Schreibtisch erstmal 1,5 Meter von den Speakern weggestellt weil es viel zu nah dran war, bei den kleinen hätte ich das Prob nicht gehabt.

    Hätte auch gern mal beide zu Hause getestet, im Store klingen die ja eh immer anders.

    Wenn Du mit der Gesamtcharakteristik nicht zufrieden bist werden Dich die 80ér bestimmt auch nicht glücklich machen- kommt natürlich auch auf Dein Musikempfinden am.

    Gibt es denn bei Euch keinen guten Gearshop?
    Köln/Leipzig ist leider was weit um Dir die Dinger mal in Ruhe bei nem Kaffee anzuhören :P

    Zur not ordern und zurücksenden, allerdings ist das ja nicht besonders nett, nur um es "mal anzutesten".

    Ich geb die Dinger nicht mehr her!
     
  6. Orgel

    Orgel -

    Ja, zuhause testen ist doch das beste.

    Und würest du sagen das die Mixe die auf den HS80M gemacht werden den Geschmack von Küchenradio, Stereoanlage und Auto-CD-Player treffen?

    Das wäre mir eigentlich das wichtigste. Oftmals mache ich ganz tolle Sounds die seltsammerweiße auf anderen Boxen völlig beknackt klingen.

    Mir ist natürlich bewusst das jede Box, jeder Raum, etc. anders klingt.

    Es gab ja mal das Gerücht das die NS10 zwar ansich nicht die Top-Boxen sind, aber was dort gut rauskommt, überall anders auch gut klingt. Ist das bei den HS80M ähnlich?

    Mal ne andere Frage: Ich sitze hier immer mit der Fluppe in der Hand da. Die weißen Membranen sind nicht abwaschbar, oder? :)
     
  7. Hi,
    hmmm... also wenn Du mit der Fluppe da sitzt hast Du ganz schnell B&W-feelingt (gelbe Membran), abwaschen würde ich sie persönlich nicht ! (vielleicht mal bei Yamaha nachfrage, wenn: womit).)
    Die weiße Membran ist imo zwar ganz nett aber nicht wirklich zweckmäßig. Sieht gut aus wenn sie neu ist aber in ein paar Jahren wie eine Tür vom Küchenschrank, und ich habe die Flöpperei schon drangegeben.

    Als jemand der ohne große Sachkenntis "vesucht zu mastern" muß ich sagen das alles, was ich an den Kisten aufgenommen habe deutlich ohne großes zutun besser geworden ist.

    Da solltest Du vielleicht mal mit jemandem sprechen der die Teile hat und etwas mehr pro im Mastering ist.

    Nur lass Dir gesagt sein : In einer Mietwohnung ist es schon recht deprimierend wenn Du die Teile nicht aus dem Käfig lassen kannst und den Output gerade mal auf ".|......." hast.
    Viele Grüße
    Ronno
     
  8. Plasmatron

    Plasmatron aktiv

    abwaschbar ist das material schon , nur das Kippen eben kein normaler DRECK ist sondern ein klebriger ekliger scheissfilm der nur mit härtesten mitteln weggeht, egal wo er klebt ! und wenn du so viel rauchst das deinen Membran vergilbt, dann ist es scheiss egal, weil dein ganzes Zimmer dann so aussieht und so riecht, mal abgesehen wie du sowieso aus dem Hals riechst..

    Also nicht böse gemeint !

    Aber die boxen sind schon sehr Geil und man macht für den Preis echt nix falsch ! auch qualitativ , also Verarbeitung ect sind die echt um längen besser als fast alle Mitbewerber... Ist ja immer auch eine Preisfrage ! und die haben die Teile klar gewonnen..
     
  9. Das sehe ich auch so !
     
  10. Orgel

    Orgel -

    So. Nach einem Monat Wartezeit wurden die HS80m endlich geliefert...

    Primo Lautsprechers. Sind wirklich toll!!!

    Vielen Dank an alle. :D :D :D
     
  11. Na also :phones:

    dann kann es ja jetzt rundgehen!

    Allerdings wundert es mich das Du so lange warten mußtest !
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich kann mich noch nicht richtig zwischen Yamaha HS80M vs. ADAM ANF-10 + Endstufe Fame-A400 entscheiden. Ich neige aber eher zu den ADAMs. Hattet Ihr auch mal die mit den HS80M verglichen? Falls ja, was ist Euch dabei aufgefallen? Einige andere Musiker behaupten die HS80M würden zu sehr hifi-mässig klingen...
     
  13. Hm, also ich habe vorher mit guten Hifilautsprechern gearbeitet und finde das die YAM`s nicht wirklich nach Hifi klingen- im Gegenteil.

    Bei den KRK`s die ich mir des öfteren angehört habe hatte ich schon eher den Hifieindruck. (die hätt ich eigentlich lieber gehabt weil die geiler aussehen und zu meinen restlichen Speakern passen).
     
  14. Plasmatron

    Plasmatron aktiv

    Also es ist wie immer, selbst anhören. Die einen machen mit einer NS10 eine ganze Produktion, die andern schaffen damit noch nicht mal 2 Spuren aufs Band zu bekommen.....
     
  15. Werde mir die HS80M mal bei Forum'ler HPL anhören und wenn sie halbwegs gut klingen (besser als die ausgeborgten Alesis Monitor One werden sie sicher sein), werde ich mir sie auch holen.
    Hätte zwar lieber die Dynaudio BM15a oder die Genelecs 8050, aber die sind mir doch etwas zu teuer (vor allem die erstgenannten).
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    Die HS80M hätten den Vorteil, dass man die Klangcharakteristik noch mit einigen Reglern beeinflussen kann, was bei den ANF-10 nicht möglich ist.

    Andererseits sind die Bassreflexöffnungen bei den HS80M hinten, weshalb man die Monitore (wahrscheinlich) nicht in Wandnähe positionieren sollte. So müsste man nur wegen der doofen Bassreflexöffnung hinten den ganzen Tisch nach vorne holen und somit das Zimmer hinten verkleinern?!

    Ich glaube ich werde auch deswegen eher die ANF-10 nehmen.
     
  17. Plasmatron

    Plasmatron aktiv

    Na ja, der einzigste Effekt den man dadurch hat ist ja das der Bass lauter wird - das ist aber auch bei allen anderen Lautsprechern so - jede Wand ist eine Begrenzungsfläche und in diesem Frequenzspektrum wird vielLuft bewegt und vor allem nicht gerichtet aber dafür hat man ja noch den EQ zur Anpassung... Jetzt könnte man mit Bass in Phase ect kommen , aber das hört auch keine Sau... weils da nichts mehr zur Hören gibt , eher zu spüren...
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    Die Reflexöffnung braucht nach hinten wirklich nur wenig Abstand zur Wand. (Wenige Zentimeter.)
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    Nicht so mindestens 50 cm?
     
  20. Plasmatron

    Plasmatron aktiv

    das ist alles im prinzip wurscht-

    Wenn, dann musst du sagen das Alle Boxen von der Wand wegstehen müssen, da der Effekt mit der Bassanhebung an Wänden jeden Bass betrifft, auch Adam und Genelec ect...


    Grob gesagt ist das so, das dass Raumvolumen zu dir als Hörer durch eine Wand eben kleiner wird und dadurch mehr Kraft nach vorne kann

    Jetzt kommts darauf an wie deine Boxen abgestimmt sind oder welche Möglichkeiten dazu da sind...
     
  21. ich hba die HS80 seit freitag und find se richtig geilo..:)

    bin jetzt nicht nicht dazu gekommen so richtig drauf zu musizieren aber auch musik die ich auf den dingern gehört hab klingt gut, daher sach isch ma:
    sinn tolle brüllwürfel, für das geld allemal ;-)
     
  22. So...gestern abend abgeholt, leider bin ich erst heute zum Auspacken und Testen in den eigenen 4 Wänden gekommen.
    Klingen wirklich sehr gut, IMHO gibt es nichts besseres in der Preisklasse.
    Auch optisch geben sie was mit dem beleuchteten Yamaha-Logo her! :cool:
     
  23. Anonymous

    Anonymous Guest

    Vielleicht doch?! ADAM ANF-10 + Endstufe (z.B. Fame A-400). ;-)
     
  24. Bin nicht so der Fan von Adam Audio Boxen. Die P11a und die P22a haben mich nicht unbedingt begeistert, die ANF-10 kenne ich nicht.
     
  25. opt.X

    opt.X -

    hi ihr,
    kann von euch zufällig jemand die hs80m mit den msp10 (auch yamaha) vergleichen? die msp5 find ich jedenfalls als live mons nicht so schlecht. ich denke sowohl an studiobetrieb als auch an live einsatz.
    die hs80m scheinen ja nicht so für live gedacht oder?
    danke und grüße
    m.
     
  26. Ich hatte früher mal die MSP5 und die HS80m klingen deutlich besser. Ich wüßte nicht, warum die HS80m nicht für Live-Einsätze geeignt sein sollten, da sie der pegelfest sind und außerdem eine weitaus bessere Basswiedergabe haben.
     
  27. opt.X

    opt.X -

    danke, frixion. die msp5 kenn ich ganz gut, daher is schon mal klar das es eher die hs80m als die msp5 werden (würden).

    hat jemand die msp10 (die ja dann wesentlich teurer wären ...) ?
     

Diese Seite empfehlen