xbase 09 badd drum vs airbase / mbase?

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von wzn, 8. April 2007.

  1. wzn

    wzn -

    Hallo!

    Hat jemand mal die xbase 09, die airbase und die mbase bezüglich der bass drum verglichen? Ich hätte sehr gerne eine analoge bass drum in meinem setup und habe da mit der mbase geliebäugelt, aber wenn es keinen oder keinen großen unterschied bei den Einstell,öglichkeiten gibt, würde ich auch ne xbase 09 nehmen, mehr sounds und besser zu editieren.
     
  2. Guest

    Guest Guest

    du hast bei der mbase bei allen parametern eine feinere auflösung und bei manchen einen weiteren wertebereich bzw was ich mich erinnern kann glaub ich noch einen zusätzlichen parameter??? hmmm...
    is schon bisi her dass ich die unter den fingern gehabt hab.

    mein freund hat sie dann aber verkauft, weil sie ihm zu mühsam zum editieren war. du hast nur einen poti und diese irrsinns feine auflösung, was ja grundsätzlich besser is als bei der xbase, aber dadurch musst du für kleine veränderungen am sound extrem zwirbeln am poti, an dem einen der da is. naja

    ich mag meine xbase-drum und nicht nur wegen dem in your face klang, sondern nicht zuletzt auch deswegen, weil ich sie irrsinnig gemütlich mit einem poti für jeden parameter in kürzester zeit mir so hinzwirbeln kann wie ich sie gern haben will.
    natürlich wär die mbase über einen gscheiten midicontroller sicher auch gemütlicher zu editieren, aber ja...wie das halt so is mit midicontrollern...

    das mit der quasi "einbindung" der mabase in den machinedrumSequencer hat irgendwie auch nicht so reibungslos funktioniert wie wir uns das vorgestellt haben....

    ich würde fast eher zur xbase raten, aber eben auch nur für meinen fall, weil ich ein haptischer typ bin ;-)
     
  3. wzn

    wzn -

    Ich glaube irgendwo gelesen zu haben, dass man mit der mbase besser 808-mäßige kicks bauen kann, stimmt das? Wie gut geht das mit der xbase 09?
     
  4. ähm was gabs n da für probleme? ist doch tip top super - als würde die MBase zur MDrum gehören :!:
     
  5. keine Ahnung - also 808ig klingt die MBase nicht - klingt mörderdick aber eben nicht 808ig
     
  6. Guest

    Guest Guest

    808 weich...eher nicht.

    obwohl bauchiger und "weich" auch bisi geht, aber 808 "ersatz" wird sie nie.


    das mit der machinedrum einbindung hätte rein theoretisch funktionieren sollen mit einer midimachine. allerdings hats in der praxis irgendwie nicht. die mbase hat dann immer die werte zurückgestellt etc. es is irgendwie nicht so geflutscht wies eigentlich sein hätte sollen. allerdings kanns natürlich auch an unserem unvermögen mit der technik´gelegen haben. fakt war, dass wir irrsinnig lang umanandergschissn haben damit und es im endeffekt nicht so gelaufen is, wie erwünscht.

    grundsätzlich wenns rennen würd, oder tut wie bei dir, isses ja eine schöne kombinatiouun, den swing der md mit dem wumms der mbase...

    vielleicht hast du das einfach besser hinbekommen.
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    xbase09 und mbase sind nicht ganz identisch, die mbas hat noch etwas weiter regelbare grenzen im Vergleich..

    :hallo:
     
  8. naja die Soundeinstellungen nehm ich nicht in der Midimachine vor - sondern direkt an der MBase - aber als Sequencer für die Mb tut die Md sich einwandfrei

    die Paramter einstllung über die Midimachine muss ich mal testen
     
  9. xbasevs airbase

    Ich finde dass die airbase eine deftigere kick als die xbase besitzt.Allerdings ist das echzeit editieren um einiges praktischer.
    Am besten ist es beide zu haben.
     
  10. dstroy

    dstroy -

    wie siehts mit dem MFB 502 aus ? Wenn du eine Analoge bassdrum willst wäre die Kiste auch zu empfehlen. Musst du halt mal vom Sound her antesten ob sie dir gefällt.

    Für eher weichere Sachen benutz ich meinen MFB 502 und alles was härter ist meine Xbase09

    Aber vorsicht, wenn die dir die MFB502 bestellst dann auch gleich 5 klinkeadapter dazu. 4x von Mono 3,5 auf Mono 6,3 und 1x von Stereo 3,5 auf Stereo 6,3

    Die Einzelausgänge sind wegen der kleinen Bauweise als 3,5 Klinke ausgelegt. BD SD CY HH und dann noch einen Stereo Out für die restlichen Instrumente.

    Grüße
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ist die denn schon lieferbar?

    Edit: Meinte natürlich den 503 :oops:
     

Diese Seite empfehlen