Xetuum - Black lights , Ambient

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von Anonymous, 18. Mai 2010.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

  2. hyboid

    hyboid bin angekommen

    Der Track wirkt auf mich wie eine Skizze, er weiß nicht so recht, wo er hin soll. Die Atmosphäre und die Räumlichkeit gefallen mir gut, dafür hast du ein Gespür. Harmonisch könnte viel mehr gehen, die Raffinesse der Mehrstimmigkeit bleibt leider im Ansatz stecken. Da geht auf jeden Fall noch was. Experimentiere weiter mit anderen Harmonien über derselben Basslinie, das lohnt sich immer :cool:
     
  3. virtualant

    virtualant eigener Benutzertitel

    auf Anhieb gefält's mir sehr gut, ich mag sowas leicht düsteres.
    Aber könnt ein bischen mehr Abwechslung reinkommen.
     

    Anhänge:

  4. mikesonic

    mikesonic Moderator

    tolle sounds, tolle atmosphäre, hat mich an meine lieblingstracks von sabres of paradise erinnert.
    auf dauer leider etwas ziellos.
    mehr struktur oder abwechslung?
    aber echt tolle sounds !!
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke für euer Feedback.
    In der Tat passen eure Beschreibungen zu dem wofür es gedacht war, der Track war als Teil einer Ambient Klang-Collage für eine Kunstausstellung gedacht.
    Ohne große Highlights sollte eine leicht düstere Atmosphäre geschaffen werden.
    Da aus der Klang-Collage aber mehr ein Dronen-Brei wurde und ich jetzt bei dem Initiatoren-Kreis nicht mehr mitarbeite habe ich diesen Track als einzelnen Abschluss einer persönlichen Phase gesehen. Somit hat der Track in seiner jetztigen Form seine volle Berechtigung.
    Wobei sich ein Künsteler nicht zu rechtfertigen braucht :)
     

Diese Seite empfehlen