Xiosynth 25

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von Christian Knall, 9. Januar 2012.

  1. Moin...wie sieht das aus.....

    Aus dem xiosynth per midi raus, in die jomox xbase09 rein? Macht das Sinn? Eigentlich wollte ich ja die jomox als master nehmen, aber ich könnte einen xio recht günstig bekommen.....
     
  2. motone

    motone recht aktiv

    Kann der Xio MIDI-Clock ausgeben?
     
  3. Der xio kann midi ausgeben.....
    ich dahcte daran, das volume vom xio auf null zu stellen, zu starten, so dass die midi-chain loslegt, dann die jomox starten lassen und über volume den xio dazu zu nehmen...das müßte doch so gehen....ist zwar etwas strange aber nicht unmöglich, oder?
     
  4. bratze

    bratze -

    Xio-Out und in die 09 rein bringt dir recht wenig, ausser das Du mit den Tasten die Sounds der Jomox anspielen kannst. Aber für was?? Andersrum kannst Du Midi-Clock an den Xio schicken, aber lediglich nur um den LFO zu synconisieren. Hmm.. :roll:

    Aber die 09 hat doch auch nen Stepsequenzer (je nach OS) für externe Synths. Damit könntest Du den Xio ansteuern
     
  5. bratze

    bratze -

    Was willst du am Xio starten?
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    ist der weiß :mrgreen: :floet:

    sorum macht es eher wenig sinn, den XIO hinter den jomox zu hängen schon eher, sie vorredner!
     
  7. motone

    motone recht aktiv

    Der Xio gibt zwar MIDI-Noten und -Controllerevents aus, aber mangels Sequencer bezweifle ich, dass er von sich aus ne Clock ausgibt, die die xbase syncen kann. Andersrum (XBase => Xio) wirds auch nicht so einfach klappen, da der Xio kein MIDI In hat (bzw. nur über USB).

    Evtl. gehts über iConnectMidi oder Kenton MIDI USB Host...?
     

Diese Seite empfehlen