YAMAHA AN1x demo track

Dieses Thema im Forum "Demos / Reviews" wurde erstellt von RetroSound, 15. Juni 2012.

  1. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Der war damals mein erster VA, klingt auch heute noch gut - schöne Demo :supi:
     
  3. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    dankeschön :nihao:
    Ich mag den AN sehr gern. Von allen VA´s klingt er für mich am besten.
     
  4. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    ...das find ich auch, nur will das immer keiner glauben :supi: .
    Wunderschöner Klang und selbst bei dem etwas eingeschränktem Benutzerinterface macht es trotzdem Spaß an der Kiste rumzuschrauben.
     
  5. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    doch ich glaub`s dir! :supi:
    die hardware ist nicht die beste aber klanglich ist die blaue kiste eine kleine offenbarung.
     
  6. das zeigt sich ja auch mittlerweile bei den Preisen,die sich jetzt um 400-500 Euro bewegen....,vor einem Jahr war er noch mit Schnäppchenpreis zu bekommen.
     
  7. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Ja langsam erreicht er die vielen VST-müden Krieger ;-)
    Ich denke der wird noch ein bisschen preislich anziehen. Yamaha hat nur damals den Fehler gemacht und ihn in das Gehäuse vom CS1x gesteckt. Mit besserer Hardware und etwas hipperem Design wäre es der Burner schlechthin gewesen.
     
  8. microbug

    microbug |||

    Das war auch der Grund, warum ich das Ding wieder verkauft habe (wo ich mich im nachhinein düber ärgere): Die Bedienung. Da war wohl bei der Entwicklung der Controller mächtiger als der Chef der Projektgruppe Entwicklung, bei den Japanern leider keine Seltenheit, wie es mir scheint, besonders in Zeiten, wo die "Schlipse" die Vorherrschaft haben.

    Wenn Yamaha noch so mutig/innovativ wäre wie zu Zeiten des DX7, würden sie einen AN-2x bringen, der die gleiche Engine, aber entweder richtige Knöpfe oder die Bedienmatrix des SY-85 hat. Wird leider nie passieren ...

    Schöne Demo, BTW, hab sie neulich schon entdeckt gehabt :)
     
  9. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    danke dietmar :nihao:

    jaja wenn nur die crap hardware nicht wäre. :lol:
    der hammer ist, die aufgespritzte blaue farbe und die beschriftung lösen sich schon durch bloßes anfassen ab. also sowas hab ich noch nie erlebt. :selfhammer:
     
  10. microbug

    microbug |||

    Nee, oder? Weia.

    Bei solchen Geräten bekomm ich wieder Bastelideen, aber ich fürchte mal, ein Austausch der Bedienoberfläche wird so einfach nicht gehen, weil wahrscheinlich alles von einem Prozessor gemacht wird, und nicht wie früher von Zweien. Einen AN2x müßte man sich daher aus 2 PLGs und einem entsprechenden Host (MU100R oder sowas) und einer Controllerbox selbst stricken, wenn da die dämliche Sysexeinbindung nicht wäre ...
     
  11. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    ich sollte ihn vielleicht mal in den geschirrspüler legen. mal schauen in welcher farbe er herauskommt... :mrgreen:

    hol dir doch noch einen. scheiß auf den DX7II! ein bisschen FM kann der AN ja auch. :lol:
     
  12. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker

    Hast Du mal wieder richtig gut gemacht. Werd noch zum Fanboy :lollo:
     
  13. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    haha
    ja dankeschön :)
    du bist doch schon einer meiner treuesten hörer bei soundcloud ;-)
     
  14. Habe den An1x auch, gibt es eine Sync Möglichkeit zur MIDI-Clock, im Handbuch steht es nicht?

    Gruß
     
  15. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    ja das geht.

    If you want the clock of an external MIDI sequencer or drum machine to control the AN1x’s tempo, then set the Tempo to “MIDI” (the first value located before “40”), so that the two devices will play in synchronization with each other. You can use this technique to synchronize to the midiclock program.
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    ??

    Ich hatte zwei AN1x und bei keinem Gerät ist mir das passiert. Und ich hatte beide lange in meinem Besitz. Manchmal vermisse ich die Kiste...hatte sie damals verkauft, um mir einen Clavia NordLead 3 leisten zu können...
     
  17. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    also bei meinem ist äußerste vorsicht geboten aber vielleicht bin ich einfach zu ätzend für die kiste. :mrgreen:
     
  18. Bei mir sind zwei der Potis defekt gewesen, konnte ich aber bei Yamaha bestellen und selbst wechseln.
    Einer hatte Wertesprünge und bei dem Zweiten ging die Feineinstellung der Werte durch Draufdrücken nicht mehr.
    Das Gehäuse ist eben empfindlich und verzieht sich auch leicht und kippelt dann auf einer ebenen Fläche.
     
  19. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    ja hab schon von anderen gehört dass die potis wohl schnell ausleiern sollen. zum glück hat yamaha noch welche auf lager, ebenso die potikappen usw.
     
  20. Bei mir hat es den Ribbon-Controller erwischt. Sprang nach Berühren immer auf ca. 70% und blieb dann da.
    Ist wohl auch so eine typische Macke...
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    :waaas: was macht ihr nur mit euren Geräten...ich hatte in 7 Jahren nie Probleme...

    Erwähnenswert wäre noch die IHMO Yamaha typisch sehr gute Tastatur. Und auch Motion Sequenzer sind grossartig. Ich finde Yamaha war mit dem Instrument seiner zeit voraus. Mit mehr knoeppen und kleineren Ausmaßen zum blofeld Preis wuerd ich mir wieder einen holen. ;-)
    Ein Nachteil war das filterstepping wegen der geringen poti Auflösung.
     
  22. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    rock`n roll :phat:
     
  23. microbug

    microbug |||

    Nixda. DX7II muß sein, da paßt aber noch ein AN200 dazu :)
     
  24. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    ja der DX7 II ist geil. würde meinen auch nicht mehr missen wollen ;-)
    der AN200 klingt aber vom Grundsound etwas anders (schlechter) als der AN1x.
     
  25. microbug

    microbug |||

    Huch? Ich dachte, das wäre genau die gleiche Technik, die da drinsteckt? Vielleicht darf es wegen der ebenfalls eingebauten Groovehupe nicht zu gut klingen ...
     
  26. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    nee nicht ganz. der AN200 hat irgendwie andere wandler und es war auch noch etwas anderes. das fällt mir aber nicht mehr ein. steht einiges dazu im netz. die klingen echt nicht gleich.
     
  27. darsho

    darsho verkanntes Genie

    wie immer ein sehr schönes video :)
     
  28. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    dankeschön :nihao:
     
  29. lowcust

    lowcust aktiviert

    schönes demo!

    mich hatte damals dieses cs80 preset dazu gebracht mir eine an1x zu holen, etwas später kamm der virus b auf den markt, und ich hab meinen an1x leider wieder verkauft. :heul:
     
  30. Tja Marko, mit PPG-Patina an den Händen zerschmilzt der Japaner vor Ehrfurcht :lol:

    BTW: Um nicht zu langweilen, gilt mein gleiches Statement wie zu deinen anderen Demos :supi: ;-)
     

Diese Seite empfehlen