Yamaha CS 5 Help

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von StormB, 21. November 2013.

  1. StormB

    StormB -

    HIDIHO zusammen
    brauche dringend Hilfe da mein CS5 sich teilweise verabschiedet hat :heul:
    seit montag dieser woche gehen plötzlich die zwei unteren Octaven nicht mehr
    habe auch schon Kabel überptüft aber die sitzen fest kein wackler
    die anderen Funktionen des Synth scheinen zu Funktionieren wobei
    wenn ich auf HPF schalte gehen plötzlich die unteren Zwei Octaven wieder aber der Filter funzt nicht mehr
    erst wieder ab der dritten Octave
    schließt dieses Phänomen auf ein Defekten YM 24800 Chip hin oder könnte es auch
    der 4069UBP sein oder oder oder
    wer kann helfen

    P.S.falls der Chip defekt ist woher bekommt man diesen YM 24800 Chip?
     
  2. moin
    das ist ja ärgerlich!...ich finde der cs5 ist echt n schätzchen!
    zu den chips kann ich dir nichts sagen.
    aber bei meinem hat der filter switch auch gelegentlich wackler...was sich allerdings nicht auf die oktaven auswirkt, sondern eher n globalen klangverlust (was für´n schreckliches wort :) verursacht. ...vielleicht den schalter mal austauschen?
    hast du mal was über die cv in buchse versucht?

    viel glück
     
  3. StormB

    StormB -

    Moin
    also Kontaktprobleme der Schalter kann ich auf jeden Fall
    ausschließen, und über CV hab ich das selbe Problem
    das die unteren 2 Octaven nicht mehr gehen
     
  4. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Bei den Yamaha-eignen ICs hilft oftmals nur noch Beten bzw. Schlachten eines baugleichen Gerätes oder Organhandel über´s Internet. Yamaha hat, wie auch Roland, vor gut zehn Jahren das Ersatzteillager mit dem eisernen Besen ausgekehrt und alle Bauteile aus der Zeit davor entsorgt.

    Sei froh, daß es nur ein CS5 ist.

    Stephen
     
  5. Burt

    Burt -

    Du findest manche Ersatzteile für Yamaha CS noch bei www.vintageplanet.nl
    Re-capping könnte auch nötig sein und helfen.

    Dein CS-5 hat wohl einen Arzt-Termin verdient.
     
  6. StormB

    StormB -

    HI,

    ppg360:
    ich hoffe das Beten was Hilft :)
    werde mich auf die suche nach einem YM24800 machen

    Burt: Danke für den link den 4069UB +die OP habe ich zuhause
    schade das vintageplanet kein YM 24800 hat weil ich mir sicher bin
    das dieser Chip defekt ist
    der ist ja für die CV Spannung verantwortlich



    hat jemand evtl die schematic vom cs5 habe nur die vom cs10 gefunden
    aber leider kann man nur teilweise den plan vom CS10 benutzen
     
  7. Burt

    Burt -

  8. Burt

    Burt -

    Hab Dir das Service Manual per PN geschickt.
     
  9. StormB

    StormB -

    Jo
    Danke für die PDF´s Burt :supi:
    hilft mir weiter bei der Fehlersuche
     
  10. Dank Burt habe ich jetzt auch (endlich) mal den CS5 Schaltplan bekommen, vielen Dank nochmal.

    @StormB

    ich vermute auch, daß der 24800 'nen Hau hat und statt der Tastaturspannung für die untersten 2 Oktaven eine negative Spannung rausschickt, die das Filter komplett zu macht. Im HP mode ist es dann zwar komplett offen nach unten hin, aber die negative key-Spannung sorgt wahrscheinlich dafür, daß jegliche andere Spannungen (cutoff, LFO, EG) keine Wirkung mehr haben.
    Einfach die Tastaturspannung mal nachmessen bei den einzelnen Tasten (TP17 und TP1:cool:.

    Allerdings sollte dann mit einer externen Spannung alles normal funktionieren, sofern die dem Yamaha Standard entspricht (0.125V bis 4V). Der externe Trigger muss negativ sein.

    Falls Du ein scope zur Verfügung hast, kannst Du auch mal den Clock Oszillator (TP15) überprüfen, und auch das interne key-on signal (K0, Pin 9 am 24800 und dann nach den Buffer TP14).

    Viel Glück!

    Bernd
     
  11. StormB

    StormB -

    Hi
    serenadi:
    eigentlich habe ich den CS5 immer über cv+Gate angesteuert
    mit 0,125-4Volt für CV und negative Trigger und da hab ich das selbe problem

    werde heute Nachmittag die Referenzpunkte mal Messen
    danke für deine Tips
     
  12. StormB

    StormB -

    MOIN,
    so meine Messergebnisse haben ergeben das
    der YM24800 Chip in ordnung ist
    sowohl am CV out und an dem IG VCO Chip kommen die 0,125-4Volt an
    auch das Triggersignal -6,4Volt kommt am Ausgang an bei
    jeder Taste wenn sie ausgelöst wird

    muß jetzt noch mal am Ausgang des IG VCO Chip ein Oszi
    anschließen und schauen was passiert wenn ich die unteren
    2Octaven spiele kommt die Wellenform auf dem Oszi an
    ist der VCO Chip auch in Ordnung
    dann muß es was anderes sein?
     
  13. Das ist etwas seltsam.
    Klar solltest Du den VCO Ausgang (TP24) überprüfen, aber ich vermute dann doch eher einen defekten VCF Chip.
    Ich wüsste sonst nicht, warum in HP-Stellung sonst Signal durchgelassen wird. Der Signalweg an sich ist ja eher einfach.
    Die Betriebsspannungen hast Du gemessen?
    Da sind ja auch ein paar ungewöhnliche dabei (+4,7V an TP21, -9,7V an TP22, -10V an TP51) neben den normalen +/-15V.

    Bernd
     
  14. StormB

    StormB -

    Hi Bernd,
    so also VCO chip ist in Ordnung an tp 24 oszi dran gehabt..... Puhh :cool:
    und die Spannungen sind soweit auch in ordnung wobei ich an TP21 keine +4,7Volt
    habe sondern +4,3 Volt denke aber das ist zu vernachläßigen....
    so dürfte tatsächlich der VCF Chip IG00156 defekt sein
    werde mich auf die suche machen
     
  15. StormB

    StormB -

    Hi,
    so bei synthparts.com IG VCF 00156 Chip fürt 72$ gekauft nicht gerade Preiswert...
    O.K. 12 $ sind ja für die Fracht Air Mail...
     
  16. StormB

    StormB -

    Moin,
    Gestern kam der Chip an :cool:
    heute morgen dann den Alten IC ausgelötet,
    Sockel rein und den IG000156 Aufgesteckt
    Na was soll ich sagen mein CS5 Läuft wieder :D
    Danke für eure Hilfe :supi:
     
  17. Ja, super!

    Aber bei einem Preis von 70 € muss man sich ja schon sicher sein, daß es auch der Chip war.
    Freut mich jedenfalls für dich.

    LG Bernd
     
  18. StormB

    StormB -

    Hi
    Der chip kostete 53€ bzw.70$
    Und nach den Messergebnissen war klar
    Der chip ist defekt
     

Diese Seite empfehlen