YAMAHA MG/MW

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von Björn, 21. März 2007.

  1. Björn

    Björn aktiviert

    Hi

    Ich habe schon kleinere Post über diese Kleinmischpulte gesucht und gefunden, da ich mir eines von diesen Dingern zulegen möchte.

    https://www.thomann.de/de/yamaha_mg_102_c.htm
    oder
    https://www.thomann.de/de/yamaha_mw_10.htm

    Ich habe folgenden Stuff: Yamaha Rm1x, Korg Electribe Er mkII, nen Sampler (Zoom Sampletrak) und suche nun noch nen kleinen synthie. Dazu sollte auch 1 Mikrofon anschließbar sein... :D

    Ich mache Musik daheim und möchte das Pult an meine Stereo-Anlage anschließen...

    Meine Fragen dazu:

    Orientiere ich mich mit den ausgewählten Pulten in die richtige Richtung?
    Hat schon jemand Erfahrungen mit den Mischern sammeln können?

    Bin leider zur Zeit nur sporadisch online, da ich gerade umgezogen bin...
     
  2. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

    ich ha ein großes mg und finde das sehr gut. ich lass bei mir den gesamten mix drüber laufen und sooo schlecht klingen die nicht. das pult ist absolut okay.
     
  3. stuartm

    stuartm musicus otiosus

    Ich hab das "alte" MG 10/2 (ohne den "C"ompressor)

    Bin zufrieden damit, hat auch den Vorteil das es direkt vier Stereo-Kanäle + 2 Mics (oder 2+4) hat. Für dein Arrangement genau richtig.
    Nur ein zweiter Aux fehlt mir manchmal.
     
  4. Björn

    Björn aktiviert

    dann bin ich da ja schonmal richtig...

    Bleibt nur die Frage, welches Modell besser für mich ist.

    Brauche ich einen USB-Port? Wenn ich über meinen PC aufnehmen möchte, dann werde ich wohl die Audioausgänge verwenden und nicht USB, oder? Ist der Port überhaupt dafür gedacht?


    Wäre ich im Zweifel mit einem Compressor nicht besser beraten, als mit einem USB-Port?
     
  5. das mw10 ist für *nicht so komplexe* anwendungen zb ministudio, podcast oder auch livesets ideal
    http://www.yamaha-europe.com/yamaha_eur ... index.html
    durch die usb ein/ausgänge ersetzt es quasi die soundkarte, ausserdem ist cubase LE im lieferumfang


    (ohne weitere wertung)
     

Diese Seite empfehlen