Yamaha PM 1000 direct Outs?

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von LowFreq, 26. Oktober 2015.

  1. LowFreq

    LowFreq aktiviert

    Hallo Leute

    Ich besitze einen Yamaha PM-1000 Mixer der so viel ich weiss keine direct Outputs hat, aber ich hätte gerne welche.
    Kann man diese pro Kanal einbauen resp. einlöten und wenn ja, hat mir jemand einen Tip wie das geht und welche Teile ich dazu brauche?
     

    Anhänge:

  2. lowcust

    lowcust aktiviert

    Das ding hat sicher inserts pro channel, einfach dieses ausgangssignal verwenden. Interessant wäre ob der insert pre oder post eq passiert.

    Fg
     
  3. LowFreq

    LowFreq aktiviert

    Es sollte natürlich post fader / eq sein, damit die Einstellungen welche ich beim mischen mache auch so übernommen werden.
     
  4. lowcust

    lowcust aktiviert

    Gibts Schaltpläne vom channel, einen passenden punkt abgreifen ist sicher möglich und auf subd25 legen ist simpler zu verbauen.
     
  5. LowFreq

    LowFreq aktiviert

    Ich denke im PDF Dokument ist alles beschrieben (siehe Anhang).
    Leider habe ich vom Schaltplan keine Ahnung, brauche ein wenig Nachhilfe :)
     

    Anhänge:


  6. Wenn Du post-EQ und pre-Fader rausgehen willst, dann mit einem 1k Widerstand vom Eingang der Faders auskoppeln. Postfader: mit einem 1k Widerstand zwischen dem Kondensator C18 und R49 abgreifen; das ist der Kondensator nach dem Mittelabgriff des Fader und der darauf folgende Widerstand.

    Hier an der gleichen Stelle könntest Du übrgens die Echo Mix 1 und Echo Mix 2 auf Postfader abgreifen.

    Schöner Mixer übrigens.
     
  7. JuBi

    JuBi aktiviert




    EDIT: Florian war schneller....@Florian, warum nicht die Endstufe dahinter noch mitnehmen? Da ist das Signal dann schön niederohmig .

    Hi,

    hab mir den Plan mal angeschaut, das ist ja ein geiles Pult, hat Spulen im EQ und 44V VDC, hoffe das hört man auch :)
    zu deiner Frage, auf der Seite 11 findest du die Kanalzüge, zwischen C37 und den 2x2 Pan Reglern, den Tip der Buchse anschließen, Masse von da wo es passt, ist im Plan ganz unten.


    Viel Glück
    JuBi
     
  8. Dann hänge ich mit Einflüssen vom Directout auf der Summe, das wollte ich vermeiden.
     
  9. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Sieht ziemlich solide aus, das Pult.

    Wahrscheinlich nicht sehr flexibel, was Routingmöglichkeiten und Auxwege angeht, dafür aber bestimmt mit ziemlich gutem Sound.

    Stephen
     
  10. lowcust

    lowcust aktiviert

    Ich kann mir das momentan nur am Handy anschauen, ich würde da sogar wie Florian beschrieben aber mit 600:600 übertragern arbeiten somit hättest deine direct out auch schon symmetriert
    .
     
  11. LowFreq

    LowFreq aktiviert

    Danke vielmals für die super Antworten, ich muss wohl mal so ein Channel ausbauen und die Verdrahtung anschauen, ich bin ein Laie auf dem Gebiet.
    Und ja, der Mixer klingt echt geil :D kann ich nur empfehlen.
     
  12. LowFreq

    LowFreq aktiviert

    Gibts hier Jemand aus der Schweiz Nähe von Bern der sich auf dem Gebiet der Lötkunst auskennt?
     
  13. LowFreq

    LowFreq aktiviert

    Wir haben es doch noch geschafft :phat:
     

    Anhänge:

  14. LowFreq

    LowFreq aktiviert

    Und hier noch mehr Fotos
     

    Anhänge:

  15. Glückwunsch!

    Was sind das denn für Buchsen? Die Bauform hab ich noch nie gesehen.
     
  16. LowFreq

    LowFreq aktiviert

    Der Typ meinst Du? Müsste ich nachfragen, der Elektriker hatte diese bestellt.
     

Diese Seite empfehlen