Yamaha QR10

Dieses Thema im Forum "Groovebox" wurde erstellt von Anonymous, 19. September 2012.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    also doch deiner? :mrgreen:

    neues EBAY pseudo :waaas:
     
  3. microbug

    microbug |||||

    http://usa.yamaha.com/products/music-pr ... mode=model

    Ist offenbar ein Begleitautomat, die Anordnung der Knöpfe und die Form sieht danach aus, als wären als Zielgruppe sowohl Gitarristen als auch Keyboarder angedacht gewesen. Vom Klang her ne XG-Hupe, die sind aber so übel nicht:



    Kannte ich auch noch nicht.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    sindney youngblod - sid and wait

    fällt mir da nach den ersten tönen ein :mrgreen:

    danke

    kann man das modden?
     
  5. microbug

    microbug |||||

    Genau das fiel mir auch ein, ja.

    Das Gerät kann man offenbar modden, hat einer auf YT gemacht, aber nicht wirklich gut, sieht nach Bitschaltern beim Wandler aus, kommt nur unschöner Krach bei rum.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    wie bei so einigen Neuzeitmodds :waaas:
     
  7. lilak

    lilak ||

    geiles teil! DER vintage tanzhammer, also besser modden als wegwerfen ... oder eben dem endlosen ebay kreislauf von coolen dingen die niemand mehr braucht zuführen.
     
  8. Nicht zu verachten sind die beiden Sample-Slots,
    die, mehrstimmigerweise, ebenfalls den 24 Akkordpresets,
    bzw. dem minikeyboard unmittelbar zur Verfügung stehen.
    Voice-chöre sind dank eingebautem mikro live im nu
    erstellt.
    Man kann auch eigene patterns programmieren;
    leider werden die Chords nicht via midi ausgegeben :cry:
     
  9. microbug

    microbug |||||

    Jo, 90er eben bzw Endachtziger. Geht offenbar gut für sowas:



    (nettes Posing, btw)

    Das mit den Chören klingt interessant.

    Müßte man sich glatt mal angeln, das Teil und schaun, obs zum Jammen taugt.
     
  10. lilak

    lilak ||

    wie meinen? kann man 80ger jahre pop damit machen? seit casio und "dadada" kann man mit sample slots auch pop machen, ja.
     
  11. microbug

    microbug |||||

    Mistverständnis, war keine Frage sondern eine Feststellung. Geändert.