YAMAHA Reface CP

yaledbrever
yaledbrever
1 2 3 4 6 5 7 8
Das CP ist nen tolles Teil! Ich Liebe es. Mein einziger Neukauf auf Raten.. 19€ im Monat. Ist seit über einem Jahr voll bezahlt.


:peace:
 
MaEasy
MaEasy
|||||
Das CP ist super! Hab ich immer dabei. Leider musste ich es mir schon zweimal kaufen, beim Ersten ist mein Kollege aus Versehen mit dem Auto drübergefahren (nachts nach der Probe). Wir dachten erst, wir hätten eine Katze platt gefahren, aber ich hatte meine Tasche hinterm Auto stehen gelassen. Erstaunlich wie robust die Teile sind, aber leider hat es das Board nicht überlebt.
 
SynthGate
SynthGate
Elektro-GASpirant
Schon ein paar mal mit geliebäugelt, allerdings fehlt mir ein guter, normaler Pianosound (ohne Herumgetrickse mit Schaltern, warum auch immer das da so ist). Sonst hätte ich es vermutlich auch schon.
 
RetroSound
RetroSound
|||||||||||||
Das CP ist nen tolles Teil! Ich Liebe es. Mein einziger Neukauf auf Raten.. 19€ im Monat. Ist seit über einem Jahr voll bezahlt.


:peace:

Das Teil ist definitiv das Geld wert. Ich war sehr positiv überrascht.

bei den refaces gilt das gleiche wie für pokemons: Collect ´em all!

Das YC klingt noch interessant.

Das CP ist super! Hab ich immer dabei. Leider musste ich es mir schon zweimal kaufen, beim Ersten ist mein Kollege aus Versehen mit dem Auto drübergefahren (nachts nach der Probe). Wir dachten erst, wir hätten eine Katze platt gefahren, aber ich hatte meine Tasche hinterm Auto stehen gelassen. Erstaunlich wie robust die Teile sind, aber leider hat es das Board nicht überlebt.

Katze wäre auch doof gewesen aber so...naja. Zum Glück sind die nicht so teuer.
Ansonsten ja, tolles Teil.

Schon ein paar mal mit geliebäugelt, allerdings fehlt mir ein guter, normaler Pianosound (ohne Herumgetrickse mit Schaltern, warum auch immer das da so ist). Sonst hätte ich es vermutlich auch schon.

Selbst ohne tricky Piano Sound aber definitiv einen Versuch wert. Ich war selbst jahrelang skeptisch. ;-)
 
ganje
ganje
Fiktiver User
Reface CP ist der Hammer. Mein bester Kauf bislang.. Einziger Kritikpunkt geht an das Overdrive. Der Rest ist super.

Dummerweise muss man auch auf das interne Reverb verzichten, wenn man ein OD-Pedal einsetzt, da der Hall sonst zu viel Dreck produziert, aber das Reverb ist auch ziemlich groß und nicht immer passend. Da hat jeder sicherlich genug andere Pedale oder Softeffekte zu Hause..
Achja.. Noch ein Kritikpunkt: Wenn man starke OD-Einstellungen an Pedalen nutzt, hat man manchmal Störgeräusche. Das sind die Simulationen (Samples) von mechanischen Aufschlägen, die er beim Spielen wiedergibt. Damit kann man aber leben.

Mit 128 Stimmen und CCs für jede Funktion, ist er sehr praktisch. Ich liebe das Teil 😍

YC hatte ich auch schon und werde ihn früher oder später wieder kaufen. War ein Notverkauf 🤷‍♂️
 
Zuletzt bearbeitet:
RetroSound
RetroSound
|||||||||||||
Reface CP ist der Hammer. Mein bester Kauf bislang.. Einziger Kritikpunkt geht an das Overdrive. Der Rest ist super.

Dummerweise muss man auch auf das interne Reverb verzichten, wenn man ein OD-Pedal einsetzt, da der Hall sonst zu viel Dreck produziert, aber das Reverb ist auch ziemlich groß und nicht immer passend. Da hat jeder sicherlich genug andere Pedale oder Softeffekte zu Hause..
Achja.. Noch ein Kritikpunkt: Wenn man starke OD-Einstellungen an Pedalen nutzt, hat man manchmal Störgeräusche. Das sind die Simulationen (Samples) von mechanischen Aufschlägen, die er beim Spielen wiedergibt. Damit kann man aber leben.

Mit 128 Stimmen und CCs für jede Funktion, ist er auch sehr praktisch. Ich liebe das Teil 😍

YC hatte ich auch schon und werde ihn früher oder später wieder kaufen. War ein Notverkauf 🤷‍♂️

Ja stimmt, für den Reverb hätte ich mir gerne noch einen zusätzlichen Regler gewünscht.

Es stimmt auch , dass er manchmal Zerr Schmutz mit reinbringt. Da muss man vorsichtig sein.

Ansonsten bin ich begeistert. Klanglich super. Handlich. Günstig. Gute Qualität.
 
ganje
ganje
Fiktiver User
Was hast du für ihn bezahlt, wenn ich fragen darf? Ich für meinen vor ca. 1,5 - 2 Jahren 250 Euro einschl. Tasche.
Die sind auf jeden Fall ziemlich wertstabil..
 
ganje
ganje
Fiktiver User
Das geht in Ordnung. Viel günstiger kriegt man die kaum.
Decksaver musste ich nachkaufen und die Tasche steht im Schrank nur rum. Komme also auf den gleichen Preis =)
 
RetroSound
RetroSound
|||||||||||||
Das geht in Ordnung. Viel günstiger kriegt man die kaum.
Decksaver musste ich nachkaufen und die Tasche steht im Schrank nur rum. Komme also auf den gleichen Preis =)


Ja, der Preis ist gut.
Ich denke, dass die Reface Teile in Zukunft eher steigen, anstatt sinken werden. ;-)
 
micromoog
micromoog
Rhabarber Barbara
Nach über 7 Jahren habe ich mal wieder ein Keyboard gekauft. Wie immer gebraucht. Man muss die Erde ja nicht noch mehr zumüllen.
Kein Vintage Gerät aber doch mit Vintage Sound. Das YAMAHA Reface CP
Ich mag diese E-Piano Sounds längst vergangener Tage.

https://www.youtube.com/watch?v=SwK4KuvbA2Y

Ich möchte noch gerne ein "Aaaaaaaaaaahhh" kaufen und dann auflösen:

10CC - i'm not in love


Oooohh, das tut mir leid, leider falsch, CC10 kontrolliert Panning...das wäre ihr Preisch jewesen...

;-)
 
RetroSound
RetroSound
|||||||||||||
Ich möchte noch gerne ein "Aaaaaaaaaaahhh" kaufen und dann auflösen:

10CC - i'm not in love


Oooohh, das tut mir leid, leider falsch, CC10 kontrolliert Panning...das wäre ihr Preisch jewesen...

;-)

Rudi wieder against all odds. Save all your love piano man. 🙌😁
 
Zuletzt bearbeitet:
SynthGate
SynthGate
Elektro-GASpirant
Naja, mit Effekten kann man fast alles bis ins Unerkennbare verfremden. Trotzdem ganz nett.
 
ganje
ganje
Fiktiver User
Ja, schon, aber bis auf das Overdrive, habe ich dort nur die CP-eigenen Effekte verwendet.. Über MIDI gesteuert und am Wah geschraubt. Da es CC hat, kann man es auch speichern. Wie gesagt, ich liebe das Teil :D
 
SynthGate
SynthGate
Elektro-GASpirant
Nicht schlecht. Na im Hinterkopf sind mindestens zwei der Refaces eh bei mir drin. Aber die Auswahl ist so riesig und mit den 3 Okataven bin ich mir eher unsicher inzwischen. Gut dafür portabel. "Irgendwas ist immer", war das nicht einer deiner Sätze?
 
ganje
ganje
Fiktiver User
Ja, immer ist irgendwas ist immer =)

Ich glaube, ich hole den YC doch früher, als später.. Habe es damals versäumt ihn über das Overdrive laufen zu lassen und mittlerweile habe ich mir ein Wahpedal geholt :sowhat:
Effektetechnisch ist er leider nicht so gut aufgestellt, wie der CP.. Ja, irgendwas ist wieder =)
Die drei Oktaven sind mir egal.. Wenn sie nicht reichen, wird über Masterkeyboard gesteuert oder mit einem zusätzlichen Reface, wenn man zwei hat. Die Halterung für 2 Geräte habe ich mir aufgehoben :guckstdu:
 
Zuletzt bearbeitet:
SynthGate
SynthGate
Elektro-GASpirant
Ja stimmt, man kann ja eines über 2 steuern und dann hat man ja sechs Oktaven und Portabilität! So missbrauche ich mein Keystep ja auch schon bei mancher Hardware ...
Das lässt mich alles in einem neuen Licht sehen. Naja, wenn ich wieder Geld losewerde, weiss ich ja, an wen ich mich wenden kann, dankend ...

:denk: Woher wusstest du, dass ich auch den YC meinte? ;-)
Aufgehoben? Schweren Herzens weggegeben das Gerät, was?
 
ganje
ganje
Fiktiver User
Aufgehoben? Schweren Herzens weggegeben das Gerät, was?
Hält sich in Grenzen.. Ich ging davon aus, dass irgendwann wieder ein zweites Reface ins Haus kommt und die Doppelhalterungen sind in der EU selten zu bekommen. Man muss sie aus den USA bestellen und das kostet..

Wie es der Zufall so möchte, wird momentan eine für 20 Euro bei Kleinanzeigen angeboten. Guter Preis, würde ich sofort zuschlagen, wenn ich nicht bereits eine hätte.

3DWaves heißt der Hersteller bzw. Entwickler und Verkäufer der 3D-Drucke.. Die Refaces haben hinten drei Löcher für den Gitarrengurtadapter. Die Halterung ist so konzipiert, dass sie die gleichen Verbindungspunkte benutzt. Außerdem ist sie zweiteilig, was wohl mit der Größe des 3D-Druckers zusammenhängt. Der Vorteil ist aber, dass man sie abgeschraubt erstmal nur für ein Gerät benutzen kann, bis das Zweite irgendwann mal da ist.. Also kaufen, kaufen, kaufen :sowhat:

1612504453922.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Klangzaun
Klangzaun
!!!11!111
Im CP ist übrigens auch ein Akustikpianosound drin. Beim Einschalten das Instrumentwahlrädchen auf eine Zwischenposition einstellen und fertig.
 

Similar threads

 


Neueste Beiträge

News

Oben