Yamaha SY-99 heute

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von Rookie2, 2. April 2012.

  1. Hallo,
    lohnt ein 99er klanlich noch, wenn als Hardware-rompler ein pc 3 und auf software-seite
    ein Fm8 da ist?
    Bringt die rcm-sample-afm-modulation klanglich ergiebiges oder nur
    verschieden starke rauschhafte klänge?
    Und was sollte man für einen sy-99 noch ausgeben?
    Gruss rookie
     
  2. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Da geht schon mehr, weil der Modulator anders als beim Wave kein reines Sample, sondern ein komplettes AWM-Element mit Filter etc. ist. Stimmt man den Filter des AWM Elements und schneidet mittels hoher Resonanz nur einen kleinen Bereich aus dem Spektrum des PCMs aus, klingt das bei vergleichbaren Filtereinstellungen aehnlich wie bei FM7/8, wenn man ein obertonreiches Signal durch den Filter wieder in die FM-Operatoren zurueckfuehrt, mit dem Unterschied dass die Samples meist komplexer sind und damit dem Sound 'ne Textur aufpraegen koennen.
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    Der Klang insgesamt ist von allen FMlern schon der "breiteste". Die Layermöglichkeit zB 4 FM Sounds parallel abgestimmt mit Pan-Hüllkurven zu verwenden inkl der Loophüllkurven sind schon ziemlich cool.
    Samples mit FM finde ich pers. eine nette Zugabe, aber keine absolut wichtige Funktion, da für FM so komplexe Wellen nicht so viel bringen. Aber die frei zusammenstellbaren Algorithmen, Feedbackschleifen und so weiter - das ist cool.
    Pitchhüllkurve ist nett und es gibt sogar filter, wenn man das braucht.

    Aus heutiger Sicht sind die Samples mit dem SY99 eine nette Zugabe, dafür muss man ja auch die RAMs drin haben. 2.5MB max. in .5er Schritten.
     
  4. Ein TG-77 (falls du keine Keys brauchst) ist IMHO sinnvoller (trotz FM7/:cool:, der SY-99 ist zwar optisch sehr impressiv (genauso wie der spätere EX-5), aber die AWM-Sounds..naja.
    Einer meiner Kumpels war so stolz, den zu besitzen (lang ist's her), jetzt verstaubt der bei ihm in der Ecke.
     
  5. Jörg

    Jörg |

    *word* genau meine Meinung

    Ich nutze meinen 99 im Moment zwar selten (der DX7 ist einfach transportabler...), aber abgeben werde ich ihn nicht.
     
  6. Ist das Display eigentlich noch OK?
    Das soll ja so eine Schwachstelle bei dem Teil sein.
     
  7. Jörg

    Jörg |

    Ja, es wird dunkler. Das scheint bei dieser Sorte Display normal zu sein (siehe Wavestation).
    Bei meinem SY99 (also deinem Ex ;-) ) ist es aber noch ok.
    Ggf. werde ich es irgendwann erneuern lassen.
     
  8. MDS

    MDS aktiviert

    Es kommt eben drauf an was du machen willst und welche Musikrichtung!

    Für mich ist der SY99 einer der besten Synths,außerdem kann man sich mit dem ziemlich gut von dem heutigen Einheitsbrei abheben! Die FM Geschichten sind spitze,es gibt tausende Patches,die EFX sind meiner Meinung auch heute noch super und geben das gewisse Extra zum Klang.
    Ich würde meinen nie hergeben und sobald man was in der klassischen Synthie Soundtrackmusikrichtung macht,ist der Synth sowieso Pflicht,genauso wie eine Wavestation.

    Bei einen guten Angebot,einfach zuschlagen!

    Ach und die neuen Speichererweiterungen gibt es hier:

    http://www.sector101.co.uk/buy_syemb05.html

    Gruß,Matze
     
  9. Soundmässig ist der SY99 auch nach heutigen Maßstäben Oberklasse.

    Leider ist der riesengross, daher musste meiner gehen ( und der TG 77 durfte bleiben ).


    Einen von beiden muss man haben, IMO.
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Der SY99 ist einer der besten Synthesizer aller Zeiten, steht auf einer Stufe mit dem CS-80. Zur Zeit supergünstig zu bekommen. Der Grundsound ist besser als der des SY/TG77.
     
  11. Rallef

    Rallef -

    Was ich mich frage: Ist der oft genannte bessere Grundsound des SY99 gegenüber SY/TG77 hardware-bedingt, also bessere Wandler, Signalweg etc.?
    Oder sind's doch einfach die besseren Effekte, so daß beide bei ausgeschalteten Effekten identisch klingen?

    Das der 99er die besseren Samples onboard hat, ist bekannt, aber vor allem interessant ist ja eher die FM-Synthese.

    Grüße,
    Rallef
     
  12. Der FM8 ist für mich der ultimative FM-Synthesizer. Aus der Sy99 Sample / FM Verwurstung habe ich nichts brauchbares herausbekommen, war ein Hype, mehr nicht.
     
  13. Moogulator

    Moogulator Admin

    TG ist auch besser als SY (77) in Details. Besonders die Einzelausgänge.
    SY hat bessere FX. Aber ist ausladend, 73 Tasten, wer soll die nur alle essen?
     
  14. microbug

    microbug |||

    Es ist beides. Zudem ist auch das Sample-ROM iirc größer.

    Display ist halt ein Problem. Ich hab's bei meinem gleich komplett gegen ein blaues aus USA getauscht (gibt's aber da nimmer), zum Glück ist das ein Standardtyp, allerdings eine große Operation, da man alle Eingeweide entnehmen und auch eine kleine Modifikation vornehmen muß. Nur was für versierte Lötkolbenakrobaten. Günstige Ersatzdisplays gibt's bei einem polnischen Distributor.

    Beim TG77 ist der Wechsel einfacher.

    Als komplette Workstation hat der SY99 so diverse Einschränkungen. Multimode kann wirklich nur einen Sound pro Spur, alle Splits und Layers muß man auf Voice-Ebene machen. Der Sequencer kann zwar Pattern, aber nur auf der Drumspur. Wer das Ding exzessiv nutzen will, sollte über die Erweiterung von Musictronics (PCM-EX) nachdenken.

    Meiner sollte hier die GEM S3 als Masterkeyboard ablösen, hatte aber gegen diese weder von Tastatur als auch den Möglichkeiten her eine Chance. Dafür ist er jetzt in sehr guten Händen und wird dort begeistert und exzessiv genutzt :)

    @Mic: sind 76 Tasten :)
     
  15. Moogulator

    Moogulator Admin

    Die Ex gibt es auch für 77er, weiss aber nicht ob das noch zu haben ist. Ich habs nicht drin, nutze auch viel mehr die FM Abteilung.
     
  16. MDS

    MDS aktiviert

    Der Sy99 hatte doch schon 24 Bit Verarbeitung und auch Wandler oder waren es da 20 Bit?
    Egal...klingt jedenfalls spitzenmäßig....es gab oder gibt auch ein Umbau für einen Digitalausgang.

    Japp,die SPX1000 EFX CPU macht halt eine Menge her, viele Patches sind eben so gekonnt verwurschtelt damit,das es eben doch meist ne Ecke besser klingt als der SY77. :)

    Achso,also mein Display läuft noch optimal,das macht keine Anstalten!

    Btw,hat jemand ein paar gute Tipps zum Tasten wechseln,hab schon 3 hier liegen und wollt die mal machen endlich,aber etwas Hilfe was nur abgebaut werden müsste wäre nicht schlecht!? ;-)

    Gruß,Matze
     
  17. Moogulator

    Moogulator Admin

    20Bit, aber das ist nicht so wichtig wie man es meist macht.
    Hab auch ein anderes Display, blau. TG77. Mich halten Sperrigkeit und lange auch der Preis vom Kauf des 99er ab. So billig ist er halt auch wieder nicht.
     
  18. Rallef

    Rallef -

    20Bit ist meiner Meinung nach auch der TG77.
    ICh denke mal: Mit ausgeschalteten internen Effekten, dazu wirklich guten Effekt-Plugins im Rechner kann der TG77 genau so gut klingen wie der 99er, oder?
    Samples / AWM2 dabei immer außen vor gelassen...

    Grüße,
    Rallef
     
  19. microbug

    microbug |||

    Welche Tasten? Bedienfeld? Die sitzen auf der gleichen, untersten Ebene wie das Display bzw noch eine drunter, sprich: gleiche große Operation wie Displaytausch bzw noch mehr, weil ebenfalls alle Eingeweide rausmüssen. Gibt auf ex5tech.com eine Anleitung zum Displaytausch als PDF, ich guck mal ob ich den Link noch finde, kannst aber auch mal hier im Forum suchen, hatte ich mal gepostet.

    Tasten der Tastatur sind dagegen einfach zu erreichen, weil direkt unter dem Bodendeckel gelegen.
     
  20. MDS

    MDS aktiviert

    Moin!

    Ja ich meinte die Tasten der Tastur,muß 2 schwarze und eine helle wechseln!

    Echt,na haste da mal ein Tipp,muß da die Platine ab?

    Ich habe mal hier ein Foto,aufgeschraubt isser schon! ;-)



    Gruß,Matze
     

    Anhänge:

  21. Hallo,
    wenn ich mich richtig erinnere muss zum wechseln der Tasten die Tastatur komplett raus.
    Hinten oben ist dann auf der ganzen Breite der Tastatur ein U-förmiges Kunststoffprofil aufgesteckt das die Tasten fixiert.
    Dieses lässt sich einfach abziehen.

    Dann kann man die einzelnen Tasten nach hinten schieben und aushängen.
    Unten ist ein Feder Plättchen das die Taste nach oben drückt und gegen dessen Widerstand man die Taste zum aushängen nach hinten schiebt.

    Zum montieren der neuen Taste Federplättchen unten in die Taste einschieben und die Taste umgekehrt einhängen.

    Zum Schluss das Kunststoffprofil hinten wieder aufstecken und alles zusammenschrauben.

    Die Prozedur lässt sich schlecht beschreiben aber wenn man den Dreh mal raus hat geht es echt fix.


    Gruß
    janosch
     
  22. microbug

    microbug |||

    Platine? nee. geht doch um die Tastatur. Die muß komplett raus, ist ja ein Teil. Die blaue Abschirmfolie auf dem Bild auf vorher auf der Tastaturseite abschrauben. Der rest siehe Antwort über mir. Auf den Aftertouch-Sensor aufpassen, dessen Kabel ist recht filgran.
     
  23. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Sowas steht im SY99 Service Manual, das man sich aus dem Files Bereich der SY99 Yahoogroup runterladen kann.

    http://launch.groups.yahoo.com/group/SY99/
     
  24. MDS

    MDS aktiviert

    So besten Dank für die Tipps,hab das heute alles gemacht und gleich mal jede Taste dann rausgemacht und gesäubert,die Zeit verging sehr schnell und es waren bald 3h rum mit Mittag zwischendurch! :D

    Habe ein paar Fotos gemacht und werd mal demnächst eine kleine Anleitung hier ins Forum stellen!

    Gruß,Matze
     
  25. MDS

    MDS aktiviert

  26. Murano

    Murano -

    Ich nehm' mal den alten Thread hier wieder hervor: Auch ich gehöre (nach anfänglichem Zögern) mittlerweile zu den Fans des FM-Riesen und würde das Teil durchaus in der Yamaha-Klassikerriege CS80-GS1-DX7 einordnen. Auch 20 Jahre später finde ich die FM-Sounds auf diesem Gerät immer noch interessant, die Effekte vermögen auch nach heutigen Massstäben absolut zu überzeugen, zudem ist das Gerät in seiner Grösse beeindruckend und meiner Meinung nach sehr angenehm spielbar.

    Bei meinem Exemplar muckt leider das Diskettenlaufwerk: Ich vermute mal, dass der Antriebsriemen hinüber ist. Wenn ich LOAD drücke macht das Ding zwar so eine Art Lade-Geräusche, seine Aufgabe nimmt er aber nicht mehr wahr. Im Ebay werden Ersatzriemen ja für wenige Euro angeboten. Bislang habe ich es aber noch nicht gewagt, das Ding aufzuschrauben. Hier im Forum hat es sicher Kenner: Ist der Riemenwechsel eine grosse Sache oder bringt man das auch mit zwei linken Händen hin?
     
  27. MDS

    MDS aktiviert

    Schau mal hier, da ging es zwar um die Tasten aber siehste mal wie der von innen aussieht!

    viewtopic.php?f=13&t=67311&hilit=sy99

    Also aufschrauben ist kein Problem, nur beim zumachen aufpassen das er sich nicht verzieht, sonst wackelt der dann!
    An das Floppylaufwerk kommste so ganz gut ran, wie und wo der Riemen war habe ich gerade nicht im Kopf bzw. ob dadazu das Laufwerk raus muß usw!

    Ja ansonsten super Teil, bomben Effeke, super und viele Patches bzw. Soundbänke verfügbar, eben was besonderes!

    Gruß,Matze
     
  28. rauschwerk

    rauschwerk pure energy noise

    'Habe endich einen gut erhaltenen 99er gefunden und kann den morgen abholen.
    6 OPs @ 45 algos + 40 ENVs + AWM + effektierung +++ klingt vielversprechend. Bin sehr gespannt auf das gerät.
     
  29. MDS

    MDS aktiviert

    Super, geb Statusmeldung wenn ausprobiert! ;-)

    Gruß,Matze
     
  30. Tax-5

    Tax-5 recht aktiv

    Habe meinen SY77 vor einigen Jahren zum Spotpreis gekauft....
    Das Diskettenlaufwerk war schon ewig kaputt und dieses Jahr hatte ich das Gerät endlich aufgeschraubt und das Laufwerk repariert.
    Nun läuft alles. Die Batterie habe ich auch gerade ersetzt (hatte noch 2.8 Volt nach ca: 20 Jahren ;-) )

    Als ich das Gerät damals eingeschaltet hatte und den ersten Sound gespielt hatte: WOW !
    Absolut geile Kiste... der einzige Grund warum ich keinen SY99 habe, ist der Platz. Ich mag keine Keys über 61 Tasten... gross, schwer und kaum zu platzieren.

    Der SY77 ist jedoch in den meisten meiner Produktionen zu hören und wird das auch noch weiterhin sein...
     

Diese Seite empfehlen