Yamaha SY99 Tasten wechseln - kleine Anleitung

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von MDS, 11. April 2012.

  1. MDS

    MDS bin angekommen

    So,wie versprochen und da man im Netz nicht viel findet,hier mal ein kleiner Überblick zum Tasten wechseln der Tastatur am Yamaha SY99,geht sicherlich auch an dem SY77 ähnlich!?

    Zuerst SY schön vorsichtig umdrehen und gut abpolstern, am besten mit 2 Kissen, damit auch kein Druck auf den Wheel Rädern entsteht.

    Danach erstmal die gefühlten 100 Schrauben der Blechabdeckung abschrauben,ein Akkuschrauber hilft hier enorm!^^

    Wenn der Deckel ab ist,dann sieht es in etwa so aus,um an die Tasten zu kommen muß die ganze Tastatur raus.
    Erstmal die 2 Flachbandkabel abklippen,danach alle goldenen Schrauben lösen komplett durch, wie markiert.
     

    Anhänge:

  2. MDS

    MDS bin angekommen

    Dann auf beiden Seiten die jeweils 2 schwarzen Schrauben entfernen und noch die komplette Leiterplatte mit dem Aftertouch Kabel,dieses auch ganz vorsichtig abziehen und behandeln.
     

    Anhänge:

  3. MDS

    MDS bin angekommen

    Nun ist die Tastatur locker und muß noch rausgedreht bzw. gehebelt werden,muß man probieren,etwas anheben rechts und versuchen vorsichtig rauszuziehen,auf der linken Seite stört das eine Blech etwas,dieses leicht weg drücken und durch die Halbkreisaussparung rausziehen,dabei auf das Flachbandkabel achten!
     

    Anhänge:

  4. MDS

    MDS bin angekommen

    Nun ist die Tastatur draußen und es muß nur noch die Plasteleiste abgezogen werden!
     

    Anhänge:

  5. MDS

    MDS bin angekommen

    Jetzt kann man schön jede Taste einfach vorsichtig rausziehen. Dabei noch auf die Metallblättchen achten die die Tasten sonst hochdrücken,die fallen raus und müssen wieder eingesetzt werden,ist aber ganz easy!

    Wichtig auch,bei der Ersatzteil Lieferung von Yamaha sind diese nicht dabei,also von der defekten Taste übernehmen.
     

    Anhänge:

  6. MDS

    MDS bin angekommen

    Um an die schwarzen Tasten ranzukommen müssen natürlich die anderen ringsrum raus!

    Beim einbauen einfach vorsichtig reinschieben,die klicken dann rein!

    Unten sieht man das Aftertouchkabel,das geht mit dem Filz gerne an dieser Seite locker,einfach mal neues doppelseitiges Tesa nehmen und schon ist wieder alles fein! :)
     

    Anhänge:

  7. MDS

    MDS bin angekommen

    Hier nochmal meine alte Taste,die war gebrochen,hatte ich schonmal so im eingebauten Zustand leicht geklebt,ging eine Weile dann sprang sie wieder hoch! ;-)
     

    Anhänge:

  8. MDS

    MDS bin angekommen

    Man kann,wenn man Zeit hat,gleich alle Tasten einzeln rausmachen und säubern,hatte ich gemacht wenn ich schon einmal dabei war. Unterm Strich vergingen dann so gute 200 Minuten wie im Fluge! ;-)

    Lohnt sich aber,da sich doch viele Flußen und Staub ansammeln,evtl. kann man auch nochmal nachschmieren an den gefetteten Stellen,denke aber wenn noch genug drauf ist reicht das.Außerdem wird das sicherlich Spezialfett oder Vaseline sein das Plasteverträglich ist!

    Wichtig auch beim reinklippen der Tasten,nicht verkannten und zuletzt mal drunterschauen ob sich nicht die Metallkontakte verbogen haben,sonst geht nichts mehr und man muß die wieder vorsichtig rumbiegen!

    Plasteleiste wieder drauf,danach die Tastatur wieder reinschieben,alles anklippsen und zusammenschrauben,aufpassen das keine Schraube reinkullert in das Gehäuse! :)

    Beim Zusammenbauen immer drauf achten,das der SY sich nicht verzieht und eben sauber da liegt,sonst kippelt das ganze Ding zuletzt auf dem Tisch! ;-)

    Anbei noch ein Bild des guten SY ohne Tastatur.




    Danke nochmal an die Tipps von einigen Forenmitgliedern hier.

    Viel Spaß beim evtl. Wechseln! :)

    Gruß,Matze
     

    Anhänge:

  9. micromoog

    micromoog bin angekommen

    :supi:

    habe zwar keinen 99er, aber solche DIY-Reparatur-Dokus finde ich immer lobenswert, Dankeschön!
     
  10. Jörg

    Jörg |

    super sache!! :supi:
     
  11. Vielen Dank für diese "Anleitung".
    Finde ich echt Toll
     
  12. MDS

    MDS bin angekommen

    Na mensch, vor 3 Jahren gemacht und immer noch aufgerufen, das erfreut einen als Thread-Ersteller aber auch! :)
     
  13. rauschwerk

    rauschwerk pure energy noise

    Sehr lobenswert !
     
  14. Vielen Dank für diese ausfühliche DIY. Habe es heute selber gebraucht um bei meinem SY-99 eine Taste zu erneuern. War dank der Anleitung ein Kinderspiel! :D
     
  15. MDS

    MDS bin angekommen

    Cool, danke für das Feedback :)
     

Diese Seite empfehlen