Yamaha TG33 Vector Synth

Dieses Thema im Forum "Demos / Tutorials / Reviews" wurde erstellt von MDS, 3. Juli 2011.

  1. MDS

    MDS bin angekommen

    Hallo Leute!

    Da ich hier noch nix gefunden habe über den für mich tollen TG33,gibt es mal eine kurze Demo die ich vor einigen Jahren gemacht hatte:


    play: http://www.vintagesynth.com/audio/TG33-Vectortest.mp3

    Viel Spaß!

    Gruß,Matze
     
  2. lilak

    lilak Tach

    heulende wölfe wie allseit bekannt. obwohl der erste basssound schon heftig ist, kann mich gar nicht erinnern dass aus dem ding sowas rauskam. da werde ich meinen auch mal wieder ausgraben. gibts eigentlich für den tg-33 einen brauchbaren editor damit man mal ausloten kann was die möglichkeiten sind?
     
  3. MDS

    MDS bin angekommen

    Also ich muß und will mich auch mal wieder mehr mit beschäftigen,es gab oder gibt ein Tool, lief auf alle Fälle unter Win95/98,heißt tg33_editor,hatte es nurmal kurz probiert,habs sonst hier oder schaust mal in Netz!
    Kann auch sein es gab eine Studioware für Cakewalk?!

    Ansonsten musste mal hier etwas stöbern!

    http://www.yamahaforums.co.uk/forum/viewforum.php?f=5

    Oder probier mal den:

    http://www.plompy.co.uk/software/

    Gruß,Matze
     
  4. Wenn Du Sounddiver hast: da ist eine Anpassung drin, mit komplettem Editor. Früher wars mal die von mir, wurde dann aber ersetzt.
     
  5. studio-kiel

    studio-kiel bin angekommen

    Sehr schön - vor allem der brazzige Sweep. Würd mir auch so gern wieder einen SY22 zulegen - war mein erster Synth nach dem Yamaha PSR-48 für den Orgelunterricht *lach* - aber es ist ja kaum möglich das Ding in einem richtig schönen Zustand zu bekommen und die Preise für die meist sehr abgenutzten Modelle finde ich meist überteuert... Aber die Old-School-Sounds sind wirklich schön...
     
  6. Warum nicht gleich einen SY35?
     
  7. Bernie

    Bernie Anfänger

  8. studio-kiel

    studio-kiel bin angekommen

    nostalgie - es war halt der erste :)
     
  9. MDS

    MDS bin angekommen

    Glaube Jan Hammer hat bei ein paar OST wie der sehr unterschätze Dark Angel Actionkracher auch auf SY22 und SY35 gesetzt,hört man doch raus! Auch bei dem TV Playboy Krimi Tödliche Blondine sind ein paar schöne Ohrwürmer von ihm dabei,da erhöre ich einen Sy77/Sy99 als Main im AFM Modus,kann nich nur empfehlen! ;-)
     

Diese Seite empfehlen