YUSynth VCO

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von TimeActor, 10. Mai 2014.

  1. TimeActor

    TimeActor Tach

    Ist jeman hier, der vom YuSynth VCO das Layout als Eagle oder Gerber Datei hat?
     
  2. Nоrdcore

    Nоrdcore Spezialist

    Schon was gefunden?

    Und: warum grade dieser VCO - und wie eilig ist das?

    (Hintergrund: hättest du vielleich Lust dich an der Entwicklung eines "open Modular" VCOs zu beteiligen? )
     
  3. TimeActor

    TimeActor Tach

    Hallo Nordcore,
    das ist nicht eilig - gerade was diese DIY Sache anbelangt ist es immer sinnvoll zeitig zu recherchieren :nihao:
    Mein nächster Modular soll (hab ich mir so in den Kopf gesetzt) komplett aus Yusynth Moduln bestehen (wenn der Oakley fertig ist...da komm ich jetzt relativ gut voran und sollte nicht mehr lange dauern!)
    Habe leider bis dato noch nichts gefunden.
    Danach möchte ich ein Motm System bauen...das wird allerdings noch ne Weile dauern.

    Zu Deiner Frage:
    Ja das würde ich gerne allerdings dürfte das an meinem können hapern! (ich bin nur in der Lage pcb´s zu bestücken und messungen unter anleitung durchzuführen oder einen Oszilloskop zum Anzeigen der Wellenformen zwecks Kalibrierung zu verwenden - mehr nicht :heul: )
     
  4. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    Wozu brauchst Du ne Eagle Datei, willst Du das Ding auf eine andere Platine umsetzen, also neu entflechten?
     
  5. humax5600

    humax5600 bin angekommen

    @ TimeActor
    [​IMG]

    Fertige PCBs kannst du in DE hier bestellen:http://www.platinenbelichter.de/

    die PDF Files auf der Yusynth-Homepage sind dafür vollkommen ausreichend.
     
  6. TimeActor

    TimeActor Tach

    Da ich nicht selbst ätzen möchte und die meisten "Platinenfritzen" (nicht bös gemeint!) solche Dateien für das anfertigen benötigen.
     
  7. TimeActor

    TimeActor Tach

    Hervorragend!
    Das ist genau was ich suche (Layout als PDF Datei ausreichend)
    Vielen Dank Humax! :supi:

    Da ich im Bereich der Platinen Neuling bin, wüsste ich gerne den Unterschied zwischen 1 oder 2 seitigen Platinen!
    Bitte nicht so antworten wie 1 hat nur eine Seite etc. :cool:
    Woran kann ich den Unterschied erkennen, sind die YuSynth Vorlagen ausschließlich 1seitig?
     
  8. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    Aso!
    Zur Not die Yusynth-Abbildungen als Bild "hinterlegen" und die PCB neu zeichnen. Das ist nicht so viel Arbeit, habe das eigentlich immer gemacht (Selbstätzer)
     
  9. humax5600

    humax5600 bin angekommen

  10. Warum eigentlich yusynth vco ?
    Was macht ihn klanglich anders oder besser gegenüber oakley mfos motm oder andere ?
    Ich persönlich greif lieber zu vorhandenen pcbs statt ätzen lassen samt bohren.. dann auch noch ohne silkscreen usw.
     
  11. TimeActor

    TimeActor Tach

    Nicht besser aber die Möglichkeit ein großes System relativ preiswert (nicht billig!) anzufertigen macht es für mich seeeeehr interessant!

    Ein hochwertigeres Motm werde ich auch noch in "Angriff" nehmen da hast Du mich entsprechend "konditioniert"! :D

    @Cyborg
    wenn man das kann, ist man(n) natürlich im Vorteil! ;-)

    @Humax
    Super...Vielen Dank für Deine Hilfe!
     
  12. Widy75

    Widy75 Tach

    yusynth pcbs abzugeben :
    minimog filter clone
    2x vc lfo
    1x sample & hold

    motm
    discrete ota vcf lp pcb + parts* ( kit ohne front und ohne front parts ( potis ..))
    *2 Kondensatoren fehlen

    einfach mit preisforschlag melden wenn was für dich dabei ist :)
    lg widy

    Ort:Österreich/Graz bei selbstabholung :)
     
  13. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    Wenns nicht gerade Gerber oder Eagle sein muss, würde ich es machen. Ich benutze dazu
    Sprint-Layout. Dafür hinterlegt man die Vorlage als "Scanned Copy" im *.bmp Format und los gehts
     
  14. TimeActor

    TimeActor Tach

    @cyborg,
    Danke für Deinen Vorschlag...ich werde mir das mal näher ansehen.
    Ist ja noch nicht ganz spruchreif...ich möchte nur schonmal vorplanen!
     

Diese Seite empfehlen