Zaquencer: BCR2000 als Step-Sequencer

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von mink99, 27. September 2014.

  1. mink99

    mink99 aktiviert

  2. SvenSyn

    SvenSyn aktiviert

    Re: Bcr2000 als step sequencer

    Geil! Bin gespannt was der Spaß kostet! :phat:
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

  4. SvenSyn

    SvenSyn aktiviert

    Re: Bcr2000 als step sequencer

    Also hab ich ja mit dem Verkauf meines BeatSteps alles richtig gemacht :lollo:
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Bcr2000 als step sequencer

    ? :denk:
     
  6. recliq

    recliq -

  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Bcr2000 als step sequencer

    Ich denke er meint - er hat noch ein BCR und findet das besser… ;-)
     
  8. SvenSyn

    SvenSyn aktiviert

    Nee ich hab NOCh keinen BCR, aber ich finde das Konzept des Zaquencer sehr reizvoll.

    Für 69€ ist das gekauft!
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    So einen bekommst du idR für gute 99.99€ gebraucht - die gibts ja massig - und die Dinger sind wegen der LEDkränze auch eine gute Hardware. Nicht hübsch - leider - aber gut.
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest


    ich hab einen, aber kein 70ig Mücken...derzeit...ach testet mal, so long 1 love my beatstep :mrgreen:
     
  11. Oberaffenmegatittengeil!


    _________________________________________________________
    List of features
    - native, standalone analog-style step sequencer for BCR2000
    - no Computer or PC software needed for operation (except for the initial firmware upload)
    - 32 steps or less, depending on loop
    - 4 tracks, switchable between (mono/polyphone) notetrack or drumtrack
    - 2 independent MIDI-Controls (ProgramChange, Aftertouch, PitchBend, CCs) per track
    - using the flash storage to save all global params and up to 192 patterns
    - each consisting of 4 tracks
    - organised in 12 banks of 16 patterns each
    - copy patterns
    - copy single tracks between patterns
    - pattern chain to play up to all 192 patterns in a row
    - Internal/External Clock source:
    - can send/receive MIDI clock (or both, with MIDI Through setting enabled)
    - Per Step Parameters:
    - Note Pitch
    - Note Velocity
    - Note Mute
    - Note Time offset
    - Note Length
    - MIDI-Control Alpha Value
    - MIDI-Control Beta Value
    - WaveGenerator for above parameters with adjustable gain, range, offset
    - simple Chord function: choose from predefined chords
    - StepSkip: remove step from sequence
    - Per Track Parameters
    - Loop Start
    - Loop Length
    - Loop Start Offset
    - Clock Divider
    - Shuffle Even+Odd Step
    - Direction Forward/Backward/PingPong/Random
    - Global Parameters
    - BPM (for internal clock)
    - Internal/External clock
    - Clock output A/B
    - MIDI Through A/B, filtered A/B
    - visualization options for the Note Pitch parameter
    - Global Musical Scale with Scale Type (Major/Minor etc.) and Scale base parameters
    - one User Scale that can be freely edited and is stored in flash with global parameters
    - Transpose enable (transpose output with incoming note)
    - Trigger pattern load with incoming MIDI CC
    - Adjust quantization of Sequence Reset and pattern switching
    - choice if Mixer Mutes are affected by quantization
    - adjusting track mode: each of the 4 tracks can be either mono/polyphone note- or drumtrack
    - MIDI Out A/B per Track
    - MIDI Channel per Track
    - MIDI Control Alpha Type per Track
    - MIDI Control Beta Type per Track
    - Global Play/Stop
    - Global Sequence Reset
    - In drum mode, control 16 independent instruments (MIDI notes freely assignable and stored in flash with global parameters)
    - „Instrument Select“ view for programming drums with TR style interface
    - tap writing drums/single notes
    - Mixer view for muting druminstruments and tracks and for triggering „note repeat“ feature
    ___________________________________________________________________________


    Gekauft!

    Alex
     
  12. kl~ak

    kl~ak -

    ist halt die frage wie man mit den gespeicherten presets (selbsterstelle) umgeht und wie man bequem zwischen den OS versionen switchen kann ... einen weiteren bcr2000 dafür kaufen fänd ich jetzt nciht so pralle.
     
  13. Moogulator

    Moogulator Admin

    So ein Ding kostet gebraucht 100€.
     
  14. Nicht mehr lange. Jetzt noch schnell zuschlagen. :mrgreen:

    Tolles Sache. Super das es noch Leute gibt, die alte HW weiterentwickeln.

    Das sieht man auch wieder, welche Möglichkeiten sich Hersteller, durch schlechten Support durch die Finger gehen lassen.

    Gib ja genügend Beispiele, wo die Bug FW nicht mehr weiterentwickelt wird oder neue Features hinzukommen.

    Wobei, halt. Wie lautet das Hersteller Motto.

    It's not a bug, it's a feature!
     
  15. Moogulator

    Moogulator Admin

    Behringer ist auch nicht wirklich für gute Mac-Unterstützung bekannt, das wäre ja noch zu optimieren wo man auch das Alesis Dock gecloned hatte…?
     
  16. Eine schöne Gelegenheit das alte Schätzchen wieder raus zu kramen für mich persönlich ist das aber nichts.
    Ich nutze den BCR lieber als Controller meiner DAW.
     
  17. microbug

    microbug |||

    Geil. Das wäre ja echt mal ein Grund, so ein Ding zu kaufen.

    Und : Hut ab für eine solche Arbeit, denn der größte Aufwand bei sowas ist das Analysieren der Hardware und das Disassemblieren und Analysieren der Originalfirmware, um dann seine eigene zu schreiben.
     
  18. muelb

    muelb wexelwirkend

    Endlich kann ich meiner Regierung mal sagen:

    Siehst Du, deswegen verkaufe ich nichts von meinem Zeug :selfhammer: :D
     
  19. Cello

    Cello -

    Supi! Den muss ich mir merken! Und das Update ach gleich!
     
  20. darsho

    darsho verkanntes Genie

    Damit Du, statt 100 Euro für den Verkauf zu bekommen, jetzt nochmal 69 ausgeben musst, um es benutzen zu können ?

    ;-)
     
  21. muelb

    muelb wexelwirkend

    Geld ausgeben für coole Sachen macht glücklich :D

    Wenn man alte Hardware für 69€ einfach mal so mit 100 neuen Funktionen ausstatten sowieso! :D

    Ich finde es sowieso auch cool von Behringer, das sie das zulassen und nicht gleich durchdrehen. Schon das Upgrade des FCB1010 hat sich enorm gelohnt.
     
  22. Knoepfe

    Knoepfe |||||||||||||||

    Es wird ein funktionsbeschränktes Demo geben (8 Steps und 30 min. Laufzeit).
     
  23. studio-kiel

    studio-kiel aktiviert

  24. microbug

    microbug |||

    Da lohnt sich kein Gebrauchtkauf für knapp 100€.

    Der letzte ging gestern Abend für 94€ weg.
     
  25. snowcrash

    snowcrash aktiviert

    Machste halt etwas Holz oder Gummi rundherum, ne?

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  26. Anonymous

    Anonymous Guest

    Geil, das untere nehm ich. Und beim oberen suggeriert man damit direkt, ein Profi Gerät :phat:
     
  27. Knoepfe

    Knoepfe |||||||||||||||

    Per sofort shop- und demobar.
     
  28. An mich :mrgreen: (allerdings erst im Nachangebot-Angebot an den unterlegenen Bieter).
     
  29. citric acid

    citric acid eingearbeitet

    die software ist soeben erschienen ;-) auch das demo.. bin schon am laden ;-)
     
  30. microbug

    microbug |||

    Reporter, berichten Sie! :)
     

Diese Seite empfehlen