Zerohm - Verständnisfrage

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von osterchrisi, 19. Juni 2009.

  1. Das is jetzt nur so 'ne Verständnisfrage:
    Warum gibts eigentlich solche Zerohm-Widerstände? Weil manche Leute nicht dran intressiert sind, selber Jumper zu biegen? Weil man damit noch eher verhindert, dass andere Bauteile (evtl. kaputte) mit dem Jumper in Kontakt kommen? Weils feiner aussieht?
    Und wie heissen denn die auf Deutsch?

    Danke!
     
  2. Ilanode

    Ilanode Tach

    Bspw.: 0R-Widerstand; Brücke 0207; 0R-0207.

    Ich vermute, es gibt diese Viecher, weil es für eine profess. Bestückung einfacher ist, wenn auch die Brücken einem standartisiertem Format entsprechen, die auf Grund der Form etwas griffiger sind als ein Stück Draht.
     
  3. JuergenPB

    JuergenPB Tach

    Drahtbrücken lassen sich kaum maschinell bestücken. Bei Widerständen ist das kein Problem.
     

Diese Seite empfehlen