Zischelndes Master-Volume-Poti PERfourMER MKII

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von midipi, 26. Mai 2015.

  1. midipi

    midipi -

    Hallo und kurze Frage:

    Mein VERMONA PERfourMER MKII (noch keine zwei Jahre alt) war bereits Ende letzten Jahres über Musikhaus T. nach Vermona zur Garantiereparatur gesendet worden, da das Mastervolume-Potentiometer zu zischeln und zu sprötzeln begonnen hatte.

    Soweit so gut: keine acht Monate nach der Garantiereparatur geht es langsam wieder los mit dem Zischeln und Sprötzeln.

    Offen gesagt bin ich ziemlich angekratzt, was ich dem Händler auch mitgeteilt habe.

    Nun sende ich den ansonsten innigst geliebten PERfourMER also erneut auf den Weg.

    Wir kenne sie alle noch, diese Potis aus den alten Radio- und Hifiverstärker-Tagen. Klare Sache. Die Dinger zischeln irgendwann.

    Aber doch nicht nach wenigen Monaten bei einem nun immerhin 1249,-- Euro teuren Neugerät.

    Meine eigentlich Frage:

    Kennt sich hier jemand (was die Technikseite) betrifft, aus mit dem Gerät/solcherlei Problem?

    Wäre (so die neuerliche Garantiereparatur (evtl. nur Reinigung?) wiederum nicht dauerhaft fruchtet) es möglich, ein neues, wertigeres Potentiometer einsetzen zu lassen?

    Ist vielleicht jemand hier mit dabei, der sich technisch auskennt und Grundsätzliches zur Problematik mitzuteilen weiß? Ist es ohne Weiteres möglich, solch ein Poti gegen ein anderes, evtl. wertigeres zu tauschen (Löten dann wohl nötig?)

    Danke für Eure Tipps!
     
  2. Mondovermona

    Mondovermona Löten und Kleben

    Das Problem war schon beim Pefourmer MkI bekannt. Dort waren es die Drehschalter, die immer wieder fürchterlich gekracht haben. Das war ein Problem des Schalters und ließ sich nicht ohne weiteres durch Reinigen lösen. Wo soll auch nach so kurzer Zeit der "Dreck" herkommen? Es waren immer nur einzelne Exemplare in einem Gerät ,die das Problem zeigten. Andere baugleiche Typen zeigten das Problem nie. Da hilft dann nur Austausch.
    Ich würde bei HDB direkt nachfragen. Nicht über den Thomannumweg

    HDB electronic GmbH
    Badesteig 20, 08265 Erlbach
    TEL: 037422 40270
     
  3. midipi

    midipi -

    Danke, das ist ein wirklich hilfreicher Beitrag!
     
  4. midipi

    midipi -

    Werde ich verrückt?

    Bevor ich den Perfourmer nächste Woche auf die Reise sende, dachte ich mir, höre ich mal ganz genau hin mit geschlossenem Kopfhörer/hochgezogenem Pegel in der DAW (natürlich bei abgeschalteten Lautsprechern), ob ich ein Zischeln/Sprötzeln hören kann.

    Und was soll ich sagen: Null-Komma-Null.

    Kann man sich so täuschen?

    Was ich in jedem Fall sagen muss, ist, dass ich besagtes Zischeln/Sprötzeln bisher nur leicht und nur unmittelbar zu Beginn einer Perfourmer-Session wahrnehmen konnte.

    Werde das bis Anfang/Mitte nächster Woche nochmals prüfen mit o.g. Verfahren und dann entscheiden, ob das Gerät zu seinem Schöpfer fährt.

    Merwürdig, das :floet:
     
  5. midipi

    midipi -

    Nein, habe mich nicht getäuscht. Es hat Zischler/Sprötzler. Bin ja auch kein Elektronik-Fachmann und die Idee, mit dem Kopfhörer am Perfourmer eingesteckt etwas heraushören zu können, war wohl nicht zuende gedacht. Mittels das Audiointerface abgehört schaut es schon anders aus und in der DAW konnte ich den Feind nunmehr ebenfalls aufklären ...

    http://home.arcor.de/e.maib/Zischler.jpg
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich würde mich auch direkt an Vermona/HDB wenden. Thomas Haller dort ist sehr kompetent und nett.
     
  7. midipi

    midipi -

    Ja, habe schon den Kontakt zu T. Haller hergestellt. Das ist wirklich ein ganz fluffiger Mailaustausch. Sehr sympathisch, die Schmiede in Erlbach ;-)
     

Diese Seite empfehlen