zoom h1

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von haesslich, 2. Februar 2012.

  1. kurze frage:
    kann ich mp3 und / oder wav dateien mit dem zoom h1 abspielen, die ich vom pc auf die karte gepackt habe?
    mein olympus ls10 hat dafür einen extra folder "music"...
     
  2. Kurze Antwort: Ja
     
  3. mehr fragen:
    Mp3 UND wav?
    und müssen die dateien einer bestimmten namenskonvention folgen?
    gibt's ne ordnerstruktur auf der sd karte?
     
  4. ja
    Autsch, da bin ich grade überfragt. Die Default-Files heissen STE-001.xyz (wobei xyz, eben wav oder mp3 ist). Die Zahl nach dem STE- wird hochgezählt.
    Ich würde zur Sicherheit folgende Regeln einhalten
    * maximal acht Zeichen Filename,
    * drei Zeichen Extension
    * Erlaubte Zeichen "A-Z","+_-","0-9"
    * keine Umlaute
    * keine anderen Satzzeichen
    * keine Leerzeichen


    Wie's der Zufall will hab ich eine Karte aus dem Zoom dabei
    florian@10.0.15.77:/cygdrive/h/$ ls
    4CH/
    DCIM/
    FOLDER01/
    FOLDER02/
    FOLDER03/
    FOLDER04/
    FOLDER05/
    FOLDER06/
    FOLDER07/
    FOLDER08/
    FOLDER09/
    FOLDER10/
    MISC/
    SYS/
    Die fettgedruckten Ordner stammen vom Zoom. Die anderen von meiner Canon Ixus. Dem Zoom sind die anderen Ordner egal.

    Ich nehme aber an, dass das Zoom nur irgend einen Unterordner will. Den kann man in der Menueverwaltung des H1 aussuchen.
    4-Kanal aufnahmen gehen per default nach ./4CH/ Alle anderen Aufnahmen nach ./FOLDER01/
     
  5. ich hab den h1 heute gekauft - ist es normal, dass der über 20 minuten benötigt, um ein 35 minuten mp3 (320k) auf der beigelegten sd card zu speichern?
     
  6. Du meinst vom Rechner auf den Zoom über USB kopieren? Der macht nur USB 1. Ist also langsam.
     
  7. Nein unmittelbar nach der Aufnahme. War wohl abgestürzt... Hat einfach nicht mehr reagiert sondern nur noch diese rotierende animation angezeigt. Ich habe dann nach einer stunde die batterie herausgenommen. Das macht Mut und weckt vertrauen.
    :heul:

    Ich weiß schon, warum ich sonst olympus Recorder bevorzuge ;-)
     

Diese Seite empfehlen