Zusätzlicher Synth, Lead 4, Prophet 12, Prophet6??

Dieses Thema im Forum "Polyphon" wurde erstellt von q3tommy, 16. November 2015.

  1. Hey, ich war heute mal wieder im Sessionmusic in meiner Heimatstadt und dachte mir ich lege mir einen weiteren Synth zu, irgendwie iene weitere Klangfarbe.
    Eigentlich war(bin?) ich sehr am Prophet6 interessiert. Nach ein bisschen Smalltalk und viel ausprobieren kam mir dann dass ich, wo ich ja einen Prophet 08 besitze vielleicht eher nach einer digitalen Kiste ausschau halte.

    Ich habe schon eine recht große Sammlung an Synths und wollte mal Fragen welchen ihr euch am liebsten zusätzlich, und warum diesen, zulegen würdet.

    Ich hab wie gesagt schon einiges ( Prophet 08, Mopho keyboard, minitaur, sub 37, analog four) .

    Zur Wahl stehen jetzt irgendwie Prophet12, Nord Lead4, Prophet6.

    I know, etwas wenig Info aber vielleicht kann mir ja jemand eine Hilfe bei der Entscheidung geben.
     
  2. Habe den Nord Lead A1 und bin begeistert von dem Gerät, durchdie digitalen Wellen sehr vielseitig.
    Frage ist ob der NL 4 wirklich anders als der A1 ist.
    Am Anfang dachte ich auch, wie so viele, das ist ja ein Kindergartengerät mit zu wenig Features, aber mittlerweile ist das mein Lieblingsgerät.
    Man muß sich nur vor Augen führen, das viele von den Features die man angeblich vermißt, ja in den vielseitigen Oszillatormodellen hinterlegt sind, so das ich dadurch und auch durch die hervorragenden FM-Eigenschaften klanglich absolut nichts vermisse.

    Da mir neben der Klangfarbe die Features eines Gerätes wichtig sind, würde der P6 an Stelle 1 stehen, Effekte und ein über Audiosignale triggerbarer Sequenzer(!) finde ich richtig Klasse.
    Falls Dir das nicht so wichtig ist hast Du wahrscheinlich wirklich ne große Schnittmenge mit dem P08, so das Du vielleicht doch in Richtung digital gehen könntest.
     
  3. Ich hatte mir ja den Nord Lead 4 mitgenommen. Hab jetzt bis eben mal dran gespielt.... schon echt gut irgendwie, aaaaber.... hm..... ich Glaube für vieles könnte ich da auch auf VST´s zurückgreifen, auch wenn ich das bisher noch nie getan hab weil ich irgendwie keine Lust drauf habe. Aber so rein vom Feeling her.
     
  4. Hm, beim A1 habe ich echt so Sweetspotgefühle beim dran rumspielen.
    Aber vielleicht kann das ja auch ein VST hervorrufen.
     
  5. Ich sach mal, wenn du den Prophet 08 behalten willst, macht ein Prophet 6 keinen Sinn.
    Die Unterschiede sind marginal.
    Den Porphet 08 kannst mit einem analogen Chorus und einem schönen Delay wie dem Tc Nova auf das Sound Level des Prophet 6 hieven.
    An deiner Stelle würde ich mir eher was holen, dass deine Klangfarben ergänzt, z.B. einen VA wie den Virus,
    oder die neue Roland Serie, auch JD-XI oder XA solltest du in Betracht ziehen, je nach Geldbeutel.
     
  6. rz70

    rz70 öfters hier

    Prophet 12 oder Nord A1. Der A1 passt perfekt zum Sub37 (hab beide). Den Nord 4 hatte ich auch, hatte mir nicht so gut gefallen.
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    Eine Ergänzung wäre mit einem anderen Klangspektrum besser. Das könnte der NL sein, obwohl mir der 3er oft interessanter vorkommt als der 4er und dann der P12 oder ein FM Synth oder sowas, also was "anderes" als das was schon da ist.

    P6 macht aber in jedem Falle Spaß, ist einer dieser wirklich einfachen Sachen, was der NL4 allerdings auch ist, aber der hat eine "digitale" FM Abteilung, die deinen Sounds eine andere Note hinzufügen kann.

    P12 ist bei FM und AM sowie Wavetables auch ein interesssanter Kandidat. Ich finde den sehr inspirierend.
    Ich habe übrigens keinen davon, aber so würde ich es machen wenn ich das hätte was du hast oder sogar noch weiter raus schwimmen -
    eher abgefahrenes Digitalzeug oder Modular oder sowas, etwas was anders ist und dir auch gefällt.
     
  8. Danke für die vielen Anregungen.

    Ich habe mir ja den Nord Lead 4 vorhin mitgenommen aus dem Sessionmusic und jetzt heute abend mal ganz unbeholfen alles mögliche ausprobiert. Man kommt schon zu guten Ergebnissen und irgendwie interessanten anderen Klangfarben. Trotzdem gefällt mir das Prophet12design irgendwie besser, allerdings klingt der doch auch stark nach DSI, ich kann es nicht richtig beschreiben, aber ich suche schon nach einer neuen Klangfarbe und bin mir nicht sicher ob der Prophet12 da wirklich genug Abwechslung bietet. den Roland hatte ich jetzt noch garnicht auf dem Schirm, aber der ist so hässlich mit der blöden Oberfläche, das ist schonmal ein echter Minuspunkt :)

    Modular bin ich auch schon gut dabei, (ich ziehe bald in ein richtiges Studio um deswegen sieht es so wild bei mir aus).

    Was da im Rack fehlt sind zwei Maths die gerade in meinem VideoModularsynth sind mit dem ich momentan oft in Clubs unterwegs bin.
     

    Anhänge:

  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich würde Dir eiskalt zu einem Kronos raten, der hat vieles in astreiner Qualität zu bieten, und kann sehr gut digital , Flächen , Dx7 , Wavestation , physikalische Modelling , Bewegung durch Karma , mal was orientalisches, alles mit Karma.
    Oder Komplete wenn Du schon Soft erwähnst.

    Den A1 würde ich vorher mal ausprobieren, wenn Du ohne groß nachzudenken brauchbare Sounds suchst, sehr schnell bedienbar und stackbar, macht tolle Flächen und Chöre bei effizienter Bedienung, hast doch genug Kopfzerbrecher :mrgreen:
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich würde einen Access Virus nehmen. VIeleitiger und schöner im Klang geht kaum. Der beste Digitale.
    Wenn du keinen Virus möchtest, dann nimm einen Nord Lead.
    Nord Lead A1 oder Nordlead 4?
    Schnupper mal hier: viewtopic.php?t=91879

    Ich persönlich finde den Nord Rack 2x am besten.
     
  11. Hm.... also da ich den Nord Lead 4 ja jetzt gerade hier habe, und er ja eigentlich doch genau das erfüllt was ich will, alternativen wären nur die DSI´s und ich muss sagen dass ich da immer das Gefühl habe keine feinen, dünnen Sounds, so kleine sparkels, rausholen zu können. Keine Ahnung woher das jetzt kam, aber ansich hab ich wirklich alles was mein Herz begehrt und ich glaube der Lead4 ist da doch eine feine Ergänzung. Ich checke ihn morgen mal bei Freunden hier in Offenbach im Studio aus mal sehn wie er sich da macht, dann entscheide ich ob ich ihn behalte.