Zwei Drum Machines Layern. Probleme trotz multiclock.

easy
easy
.
Hallo allerseits. Ich heiße Dennis und baue mir gerade ein Analoges Studio auf.
Ich arbeite seit über 20 Jahren mit Cubase und Reason. Hardware habe ich immer gleich gesampelt.
Ich habe jetzt einiges an neuer Hardware und will alles zeitgleich benutzen. Also Jamen
Ich teste gerade verschieden aufbauten.

Gedacht war das die MPC X alles steuert.
An den 4 Midi out habe ich andere Sequenzer angeschlossen. Elektribe MX, RD8, TR 06

Alles läuft Synchron. Ich höre aber einen leichten Versatz raus. Was mich störte.
Dieses Problem habe ich mit der Multi Clock von Erfindungsbüro nicht mehr. Die Multiclock als Master ist super.
MPC als Master und ein Midi out an die Multiclock zeigt mir an der Multiclock das das tempo immer um 0,7 BPM schwankt. Das gleiche habe ich an meiner DAW Focusride 8 PR Usb festgestellt. Man hört es deutlich. Ich bekomme bald ein neues Midi Interface dann wird neu verkabelt. Dann soll Cubase Master sein.

Für Anregungen und Ideen bin ich offen.

Nun zu meiner Frage :

Ich habe einen Beat auf der Roland TR 06
Midi out geht auf die MPC X midi in
Die MPC erkennt die noten. Jetzt lege ich one shot Samples auf die MPC die von der TR 06 gespielt wird. Leider spielt die MPC die Samples etwas versetzt.
Bei der MPC kann jeder Sample verschoben/ angeglichen werden. Dadurch geht aber die Attack flöten. Das kabel ist neu und kurz.

Ich würde gerne dieses Problem in den Griff kriegen. Hoffe jemand kann mir helfen.

Dennis


Mein Problem:
 
offebaescher
offebaescher
neu hier
Des wird so nix. ;-)

MPC X als Slave, das kannste vergessen. Zumindest meine Force ist quasi unbrauchbar als slave. Wird bei der X auch nicht anders sein. Audio recorden geht dann zb nicht weil dir die MPC sagen wird dass die clock schwankt.

Zum Layern Sampel es mit der MPC.

Überdenke dein Konzept ;-)
 
Iso
Iso
|||||
Kann ich so bestätigen MPC bei mir One als Slave läuft einfach nicht sonderlich gut.

Ich hab sie als Master, clock geht an Analog Rytm, Black Sequencer und div anderen kram, beide Geräte zeigen mir eine ziemlich schwankende Clock von der mpc an aber es läuft im sync.

Ich layer drums eher in der Rytm oder MPC
 
offebaescher
offebaescher
neu hier
Hab die Force als master an der ERM und die verteilt dann angeglichen an meine MIOs und die daran hängenden kisten.
Trotzdem zum layern sampeln .. macht sonst keinen sinn.
 
easy
easy
.
OK das bringt mich schon weiter. Danke
Ich werde das Konzept nochmal ändern.

Die MPC ist sonst immer Master. Nur bei dem letzten test nicht. Mit der ERM Multiclock klappt es ja sehr gut. Nur das Layern nicht.

Die Korg Electribe Modelle laufen Perfekt.
Die Roland Boutique Modelle laufen Perfekt.
Die MPC sollte das Flaggschiff werden und alles steuern. Hätte nicht gedacht das die jetzt rum muckt. Ich werde mal weiter verkabeln und den richtigen weg finden. Danke euch
 
offebaescher
offebaescher
neu hier
MPC als master und alles wird gut ;-)
Layern wie gesagt am besten als sample im drumrack der MPC.. dafür ist sie da.
 
verstaerker
verstaerker
*****
MPC als Slave läuft niemals. War schon immer so. Die E-RM Multiclock kannst du nicht als Midi-clock slave benutzen. Das ist grober Unfug und führt das Gerät ad-absurdum. (warum die das überhaupt anbieten , verstehe ich nicht.
Die einzige Möglichkeit, wenn du unbedingt die MPC benutzen willst, wäre ein Versuch das sie ein Audio-Signal das die Multiclock clocked ausgibt. Ein Sample dazu findest du auf der E-Rm Webseite.

Bei mir ist die Multiclock natürlich der Master für alles, alternativ clocke ich sie mittels plugin von der DAW.
Eine MPC kommt mir nicht ins Haus.
 
Zuletzt bearbeitet:
offebaescher
offebaescher
neu hier
Mein Erm hängt entweder per audio am rechner oder eben die force sycnt sie per midi. Immerhin kann ich dann auch noch die latenzausgleichs funktion verwenden so dass alle meine klopfgeister recht gut im sync sind.
Das sehe ich auch wenn ich auf der Force zb einen loop von der AR aufnheme ..
also ganz sooo schlecht iss die ERM als slave nicht
 
Zuletzt bearbeitet:
 


Neueste Beiträge

News

Oben