NEWS | SYNTH A-Z | SYNTH WIKI | WORKSHOP | SYNMAG | IMPRESSUM | MOOGULATOR

DeepMind 12 - Analoger Behringer Synthesizer 2016

Synthesizer mit analogem Signalweg, CV/Gate etc.
Forumsregeln
Synths mit analogem Synthesizer-Signalweg, CV, Gate & Trigger, Filterboxen + Exoten

DM12 werde ich kaufen..? (wichtig ist: verdrängt der Kauf einen anderen primär poly.analogen Synth?)

ja, anstatt eines teureren Poly.Analogen eher ü2k€ zB DSI, Vintage..
16
7%
ja, anstatt eines günstigeren Poly.Analogen eher u2k€ wie Minilogue, Vintage, etc.
11
5%
ja, verdrängt nichts anderes, hab einfach Lust dazu, ich möchte genau DEN!
28
12%
ja, ist mein einziger/erster poly Analoger würde keinen anderen nehmen, weil (passt)
11
5%
nein, ich brauche sowas (zZt) nicht (egal von welcher Firma)
45
19%
nein, ich kaufe etwas anderes, eher teureres (ü 2k€)
28
12%
nein, ich kaufe etwas eher günstigeres analoges u2k€
13
6%
vielleicht mal irgendwann, jetzt aber nicht oder spontan
80
34%
 
Abstimmungen insgesamt : 232

Re: Er kommt: News zum Behringer Synthesizer 2016

Beitragvon Subsoniq » 31.01.2016 09:44

Bei Zugzwang hätten die ja das interviewvideo veröffentlichen können.
Und die "Specs" sind ja minimum 6stimmig, hardwarequali gut , Effekte und eher günstig.
Allenfalls kommt der minilogue in die nähe wobei 4 Stimmen für mich nur einen poly-Zwitter machen ähnlich wie damals der microkorg.für 2 Stimmen mehr hätte ich für den minilogue auch 700 bezahlt.
Wenn er Klang stimmt hat behringer hier bessere Karten in meinen Augen ( mit evtl nem juno Remake )
Aber erstmal nur spekulativ.
Ich hab hier den Matrix 6 stehen der kann gut klingen und kann zwar viel wegen der modmatrix aber ich finde beim Programming könnte der sweetspot größer sein. Das hat mir früher beim juno 106 besser gefallen. Der jeweilige grundklang is ja auch recht anders.
Ich hab zwar weder Budget noch großartig Platz aber nach bisherigen Fakten kommt der behringer am ehesten in Betracht als synthneuanschaffung vielleicht Anfang 2017. oder das system1m kommt 8stimmig :mrgreen:
Slayer,JM Jarre,JBO,Cryo,VNV Nation,Testament,Depeche Mode,Iron Maiden,Deine Lakeien,SkinnyPuppy,Ministry,Front242,Bodycount,Haujobb,Kraftwerk,ASP,Ashbury Heights,Suicide Komando,DAF,Pantera,The Cure,Helge Schneider,
Subsoniq
||||||||
 
Beiträge: 1094
Registriert: 21.06.2014 11:56
Wohnort: Saar/Lor/Lux

Re: Er kommt: News zum Behringer Synthesizer 2016

Beitragvon pulsn » 31.01.2016 10:11

Wo ist jetzt die News? Die Ankündigung der Ankündigung das man ein Interview hat was man nicht veröffentlichen darf? :selfhammer:
pulsn
 

Re: Er kommt: News zum Behringer Synthesizer 2016

Beitragvon Subsoniq » 31.01.2016 11:57

pulsn hat geschrieben:Wo ist jetzt die News? Die Ankündigung der Ankündigung das man ein Interview hat was man nicht veröffentlichen darf? :selfhammer:


was hat das alles mit zugzwang zu tun?
ein paar neue facts gabs ja vom threadersteller. sich beschweren warum die lottozahlen vom nächsten freitag nicht heute in der zeitung stehen is auch :selfhammer:
( bitte nicht falsch verstehen. soll jetz kein persönlicher angriff sein )
bei yamaha beschwert sich kaum einer daß alientechnologie vom übermeister devine angekündigt wird und es kommt ne fm/awm workstation mit buntem morphknopp
mal angenommen das vorserienmodell is noch ganz nicht spruchreif wärs dumm so ein video loszulassen mit sachen die das gerät in der endversion nicht hat.
dann wär das gemecker gross.
ich hätt das interview auch gern gesehen aber is halt noch nicht

gruss subsoniq
Slayer,JM Jarre,JBO,Cryo,VNV Nation,Testament,Depeche Mode,Iron Maiden,Deine Lakeien,SkinnyPuppy,Ministry,Front242,Bodycount,Haujobb,Kraftwerk,ASP,Ashbury Heights,Suicide Komando,DAF,Pantera,The Cure,Helge Schneider,
Subsoniq
||||||||
 
Beiträge: 1094
Registriert: 21.06.2014 11:56
Wohnort: Saar/Lor/Lux

Re: Er kommt: News zum Behringer Synthesizer 2016

Beitragvon kl~ak » 31.01.2016 13:18

für mich sind as hier 5 seiten nichts - und damit jedesmal gestohlene zeit wenn ich hier reinsehe in der annahme es würde mal was handfestes veröffentlicht.

bei threads wie diessem hier wünsche ich mir eine ignorefunktion für bestimmte threads - wenn es den synth irgendwann mal gibt erfährt man so oder so davon. aber die ganze zeit lesen: es wird ihn geben, er wird super, ich weß wie super er wird, ich darfs aber nciht sagen, aber es wird ihn geben, irgendwann werde ich euch wissen lassen wann es ihn geben wird, er wird super klingen, irgendwann werde ich euch zeugen dürfen wie super er klingt etc.etc.etc. ....

ist ehrlich gesagt ätschebätsche-ich weiß etwas was du nicht weißt-kindergartenkrimskrams


wer mit wem zusammen schonmal n bier getrunken hat interessiert hier auch niemand, wenn es keine einladung ist mitzutrinken.


das einzige was interessiert ist: wie klingt er,wie sind die specs, wie sieht er aus, wie ist er verarbeitet, wann wird er fertig sein, wieviel wird er kosten.
account ruht ...
kl~ak
|||||||||||
 
Beiträge: 9497
Registriert: 13.05.2009 08:52

Re: Er kommt: News zum Behringer Synthesizer 2016

Beitragvon MickMack » 31.01.2016 13:53

kl~ak hat geschrieben:für mich sind as hier 5 seiten nichts - und damit jedesmal gestohlene zeit wenn ich hier reinsehe in der annahme es würde mal was handfestes veröffentlicht.

bei threads wie diessem hier wünsche ich mir eine ignorefunktion für bestimmte threads - wenn es den synth irgendwann mal gibt erfährt man so oder so davon. aber die ganze zeit lesen: es wird ihn geben, er wird super, ich weß wie super er wird, ich darfs aber nciht sagen, aber es wird ihn geben, irgendwann werde ich euch wissen lassen wann es ihn geben wird, er wird super klingen, irgendwann werde ich euch zeugen dürfen wie super er klingt etc.etc.etc. ....

ist ehrlich gesagt ätschebätsche-ich weiß etwas was du nicht weißt-kindergartenkrimskrams


wer mit wem zusammen schonmal n bier getrunken hat interessiert hier auch niemand, wenn es keine einladung ist mitzutrinken.


das einzige was interessiert ist: wie klingt er,wie sind die specs, wie sieht er aus, wie ist er verarbeitet, wann wird er fertig sein, wieviel wird er kosten.


:supi:
Ich bin für ein Philosophie-Thread, da kann dann "hätte, könnte, wäre" rein! :kaffee: oder besser noch Gerüchte-Thread!
Benutzeravatar
MickMack
||||||||
 
Beiträge: 1281
Registriert: 30.03.2014 12:41
Wohnort: Chur / Schweiz

Re: Er kommt: News zum Behringer Synthesizer 2016

Beitragvon Ludwig van Wirsch » 31.01.2016 13:55

Behringer

:gay:
Club 101

„There is no MIDI, only DIN sync for external control.“

there is no Booom that is like the 808 Booom!!! the one and only Bassqueen!!!!
Benutzeravatar
Ludwig van Wirsch
||||||||||
 
Beiträge: 7629
Registriert: 22.06.2010 14:22
Wohnort: Garden of evil

Re: Er kommt: News zum Behringer Synthesizer 2016

Beitragvon intercorni » 31.01.2016 14:12

Subsoniq hat geschrieben:und es kommt ne fm/awm workstation mit buntem morphknopp

Ich glaube du unterschätzt das Teil!
Benutzeravatar
intercorni
|||||||||
 
Beiträge: 6236
Registriert: 23.03.2005 08:13
Wohnort: Hamburg

Re: Er kommt: News zum Behringer Synthesizer 2016

Beitragvon Subsoniq » 31.01.2016 14:44

intercorni hat geschrieben:
Subsoniq hat geschrieben:und es kommt ne fm/awm workstation mit buntem morphknopp

Ich glaube du unterschätzt das Teil!


klar kann sein ich kennse ja nicht, is halt bewusst etwas überspitzt dargestellt
was mir nur sauer aufstösst ist wie jamaha das vollmundig angekündigt hat. was aber nicht heisst daß da nix gutes rauskommen kann, nur neue syntheseform isses halt irgendwie nicht was ja so eigentlich impliziert wurde. aber bei denen is das anscheinend ok für die leute
kritik kann ich nachvollziehen am thread hier aber hört sich nur son bischen an wie das gejammer beim wir warten aufs christkind... so spannend isses jetz auch wieder nicht.
Slayer,JM Jarre,JBO,Cryo,VNV Nation,Testament,Depeche Mode,Iron Maiden,Deine Lakeien,SkinnyPuppy,Ministry,Front242,Bodycount,Haujobb,Kraftwerk,ASP,Ashbury Heights,Suicide Komando,DAF,Pantera,The Cure,Helge Schneider,
Subsoniq
||||||||
 
Beiträge: 1094
Registriert: 21.06.2014 11:56
Wohnort: Saar/Lor/Lux

Re: Er kommt: News zum Behringer Synthesizer 2016

Beitragvon colectivo_triangular » 31.01.2016 14:56

kl~ak hat geschrieben:für mich sind as hier 5 seiten nichts - und damit jedesmal gestohlene zeit wenn ich hier reinsehe in der annahme es würde mal was handfestes veröffentlicht.
aber die ganze zeit lesen: es wird ihn geben, er wird super, ich weß wie super er wird, ich darfs aber nciht sagen, aber es wird ihn geben, irgendwann werde ich euch wissen lassen wann es ihn geben wird, er wird super klingen, irgendwann werde ich euch zeugen dürfen wie super er klingt etc.etc.etc. ....

das einzige was interessiert ist: wie klingt er,wie sind die specs, wie sieht er aus, wie ist er verarbeitet, wann wird er fertig sein, wieviel wird er kosten.


So sieht's aus :nihao:
Benutzeravatar
colectivo_triangular
|||||||
 
Beiträge: 793
Registriert: 10.04.2005 23:03

Re: Er kommt: News zum Behringer Synthesizer 2016

Beitragvon synthguy » 31.01.2016 15:54

...also ich denke mal, mach den kleinen Andeutungen in dem Bericht das wir uns auf einen an den Jupiter 6 angelehnten Synth mit 2 OSC's und einem schönen Roland-Filter freuen dürfen :-)...es werden wahrscheinlich auch ein paar digitale Effekte mit dabei sein, so wie beim Prophet-6 und dem OB-6.
Wahrscheinlich werden wir den Synth (JP-6000) irgendwann im Herbst 2016 zu Gesicht bekommen (...ich hoffe natürlich früher :-))
Ich denke mal das dann ein VK von ca. 1.200,-- angestrebt wird... was für einen 6 stimmigen Analog-Synth mit einer 49er oder sogar 61er Tastatur echt der Hammer währe !!!!! :-)

...mal sehen ob ich da auch wieder Recht habe wie mit dem OB-6 von Dave und Tom :-))))
synthguy
Neuling
 
Beiträge: 41
Registriert: 20.01.2014 19:49

Re: Er kommt: News zum Behringer Synthesizer 2016

Beitragvon Sogyra » 31.01.2016 16:48

Michael Burman hat geschrieben:Ich denke es ist eher PR für Amazona. Exklusivinterview und so. Ich finde aber nichts schlimmes daran. 8)

Uli und Peter sind halt gute Freunde, und das find ich auch gut so. Denn so haben wir schonmal auf Amazona erste handfeste Informationen-auch in den Kommentaren ;)
Das find ich sogar noch weniger schlimm...im Gegenteil, sogar SEHR erfreulich.

Ich glaub auch nicht, das Uli den Peter deshalb angerufen hat, nur weil er bei Amazona ein Exklusivinterview veröffentlichen konnte. Bei der Popularität hat das Amazona auch nicht zwingend notwendig.

...hätte ja auch sein können, das Uli und "Non Eric" gute Freunde sein könnten, und dann hätte es vermutlich eben auf Musotalk einen Exklusivinterview gegeben...

Wie auch immer: ich würde jetzt nicht gern in der Haut vom Hern Grandl stecken, denn er weiß was, was er nicht sagen darf, und sowas kann einem ganz schön unter der Haut brennen :lollo:
Alles bleibt anders
Benutzeravatar
Sogyra
|||||
 
Beiträge: 433
Registriert: 01.08.2015 17:08
Wohnort: EU

Re: Er kommt: News zum Behringer Synthesizer 2016

Beitragvon Sogyra » 31.01.2016 16:51

Ludwig van Wirsch hat geschrieben:Behringer

:gay:

Ich glaube...du kennst das da noch nicht:

https://www.amazona.de/interview-uli-behringer/

:floet:
Alles bleibt anders
Benutzeravatar
Sogyra
|||||
 
Beiträge: 433
Registriert: 01.08.2015 17:08
Wohnort: EU

Re: Er kommt: News zum Behringer Synthesizer 2016

Beitragvon Grenzfrequenz » 31.01.2016 18:53

Sogyra hat geschrieben:Tu nicht so...du weißt schon was ich mein :amen:

Sorry, aber ich weiß absolut nicht, was Du meinst. Vielleicht hast Du Deinen Post versehentlich gelöscht oder so? Was macht die Kiste so viel interessanter als die ganzen anderen Kisten, die es schon gibt? Außer dem Namen Behringer auf dem Panel sind mir noch keine Fakten entgegen gekommen bzw. ich peil gar nicht, was in diesem Thread überhaupt besprochen wird. Jupiter-6 Clone für 1200€, ist das firm und ich habe das nicht mitbekommen? Oder wie jetzt :dunno:
Grenzfrequenz
||||||||
 
Beiträge: 1047
Registriert: 07.01.2010 23:39

Re: Er kommt: News zum Behringer Synthesizer 2016

Beitragvon kl~ak » 31.01.2016 18:58

bis jetzt wissen wir nur das er holzseitenteile hat in der vorserienversion ... ansonsten nichts


alle bisherigen fakten sind erfunden ... am ende ist das interview auch erfunden :agent:
account ruht ...
kl~ak
|||||||||||
 
Beiträge: 9497
Registriert: 13.05.2009 08:52

Re: Er kommt: News zum Behringer Synthesizer 2016

Beitragvon Klaus P Rausch » 31.01.2016 22:55

Sogyra hat geschrieben:Wie auch immer: ich würde jetzt nicht gern in der Haut vom Hern Grandl stecken, denn er weiß was, was er nicht sagen darf, und sowas kann einem ganz schön unter der Haut brennen :lollo:


Ach was, du schließt von dir auf andere.

Ein NDA ist völlig Alltag, jeder in der Industrie hat Informationen ohne Ende vorab, manche über viele Monate oder gar Jahre hinweg. Das hat null Brennfaktor. Interessant und wirklich heißt wird es erst, wenn das Zeug zu haben ist. Immerhin geht es ja darum, das alles für Musik einzusetzen, und zwar mit Hand und Fuß. Das bisschen vorab PR zum ankitzeln wird jemand noch verkraften, ja? :)
Benutzeravatar
Klaus P Rausch
|||||||
 
Beiträge: 853
Registriert: 03.01.2013 23:17

Re: Er kommt: News zum Behringer Synthesizer 2016

Beitragvon Sogyra » 01.02.2016 15:02

Grenzfrequenz hat geschrieben:Sorry, aber ich weiß absolut nicht, was Du meinst. Vielleicht hast Du Deinen Post versehentlich gelöscht oder so? Was macht die Kiste so viel interessanter als die ganzen anderen Kisten, die es schon gibt? Außer dem Namen Behringer auf dem Panel sind mir noch keine Fakten entgegen gekommen bzw. ich peil gar nicht, was in diesem Thread überhaupt besprochen wird. Jupiter-6 Clone für 1200€, ist das firm und ich habe das nicht mitbekommen? Oder wie jetzt :dunno:


Ich weiß jetzt nicht, was genau so schwer daran zu verstehen ist, wenn ich schreibe, das ich gespannt drauf bin wie die Kiste unter der Haube aussieht.

Und nein, ich lösch grundsätzlich keine Posts von mir...vielleicht ab und zu bisserl was ausbessern, aber dann is gut.
Alles bleibt anders
Benutzeravatar
Sogyra
|||||
 
Beiträge: 433
Registriert: 01.08.2015 17:08
Wohnort: EU

Re: Er kommt: News zum Behringer Synthesizer 2016

Beitragvon Sogyra » 01.02.2016 15:05

Klaus P Rausch hat geschrieben:Ach was, du schließt von dir auf andere.

Hochinteressante These :shock:

Ein NDA ist völlig Alltag, jeder in der Industrie hat Informationen ohne Ende vorab, manche über viele Monate oder gar Jahre hinweg. Das hat null Brennfaktor. Interessant und wirklich heißt wird es erst, wenn das Zeug zu haben ist. Immerhin geht es ja darum, das alles für Musik einzusetzen, und zwar mit Hand und Fuß. Das bisschen vorab PR zum ankitzeln wird jemand noch verkraften, ja? :)


Ja
Alles bleibt anders
Benutzeravatar
Sogyra
|||||
 
Beiträge: 433
Registriert: 01.08.2015 17:08
Wohnort: EU

Re: Er kommt: News zum Behringer Synthesizer 2016

Beitragvon intercorni » 01.02.2016 15:32

Subsoniq hat geschrieben:was mir nur sauer aufstösst ist wie jamaha das vollmundig angekündigt hat..

Haben sie das wirklich? Oder wurde das einfach hier (Alian-Synth) mal so rausposaunt?
Benutzeravatar
intercorni
|||||||||
 
Beiträge: 6236
Registriert: 23.03.2005 08:13
Wohnort: Hamburg

Re: Er kommt: News zum Behringer Synthesizer 2016

Beitragvon Subsoniq » 01.02.2016 20:54

nun es war yamaha nicht selber sondern richard devine der in nem interview über seine tätigkeit für yamaha verkündet hat das da was ganz grosses kommt an dem er mitarbeitet und er habe wochen gebraucht um das konzept nur zu verstehen...
wenn jemand mit der reputation explizit über das neue yamaha grossprojekt referiert und dann so nen spruch tätigt erwartet man was ehrlichgesagt anderes

oder er hat wochen gebraucht um zu checken daß das wirklich schon alles war :mrgreen:
und echt nicht mehr kommt
Slayer,JM Jarre,JBO,Cryo,VNV Nation,Testament,Depeche Mode,Iron Maiden,Deine Lakeien,SkinnyPuppy,Ministry,Front242,Bodycount,Haujobb,Kraftwerk,ASP,Ashbury Heights,Suicide Komando,DAF,Pantera,The Cure,Helge Schneider,
Subsoniq
||||||||
 
Beiträge: 1094
Registriert: 21.06.2014 11:56
Wohnort: Saar/Lor/Lux

Re: Er kommt: News zum Behringer Synthesizer 2016

Beitragvon Michael Burman » 01.02.2016 22:21

Subsoniq hat geschrieben:nun es war yamaha nicht selber sondern richard devine der in nem interview über seine tätigkeit für yamaha verkündet hat das da was ganz grosses kommt an dem er mitarbeitet und er habe wochen gebraucht um das konzept nur zu verstehen...

Evtl. nie einen FS1R unter Fingern gehabt. :mrgreen:
Alien-Synthese passt aber gut auf den Super Knob, wenn man die Demos so anschaut. :lol:
Benutzeravatar
Michael Burman
||||||||||||
 
Beiträge: 11196
Registriert: 08.01.2006 05:27
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Er kommt: News zum Behringer Synthesizer 2016

Beitragvon kl~ak » 01.02.2016 22:27

kann man bhrgr und ymh in 2 threads vereinzeln ?


zu ymh - ich würde auch immer sagen da kommt was großes und ich bin teil davon, wenn mir so viele leute das auch noch glauben würden ...

:floet:


zu bhrgr - wenn die mit ihrer analogbude noch ne weile warten bringen die den in der großen digital-vintage-welle raus :harhar:
account ruht ...
kl~ak
|||||||||||
 
Beiträge: 9497
Registriert: 13.05.2009 08:52

Re: Er kommt: News zum Behringer Synthesizer 2016

Beitragvon Michael Burman » 01.02.2016 22:34

kl~ak hat geschrieben:wenn die mit ihrer analogbude noch ne weile warten bringen die den in der großen digital-vintage-welle raus :harhar:

man muss ja nicht groß hinausposaunen, das teil wäre *igitt* analog:

"digital controled vintage sounding synthesizer". :lol:
Benutzeravatar
Michael Burman
||||||||||||
 
Beiträge: 11196
Registriert: 08.01.2006 05:27
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Er kommt: News zum Behringer Synthesizer 2016

Beitragvon Klaus P Rausch » 02.02.2016 08:09

Subsoniq hat geschrieben:nun es war yamaha nicht selber sondern richard devine der in nem interview über seine tätigkeit für yamaha verkündet hat das da was ganz grosses kommt an dem er mitarbeitet und er habe wochen gebraucht um das konzept nur zu verstehen...
wenn jemand mit der reputation explizit über das neue yamaha grossprojekt referiert und dann so nen spruch tätigt erwartet man was ehrlichgesagt anderes

oder er hat wochen gebraucht um zu checken daß das wirklich schon alles war :mrgreen:
und echt nicht mehr kommt


Ich halte Richard Devine für reichlich überschätzt. Und sich vorab auf Allgemeinplätzen zu äußern ist grenzwertig auch für die "normale" PR. Leider gibts in der Szene ein paar Leute, die auf wasgibtsnneuesundwieisses Wellenreiten üben. Anstatt einfach nur ihren Job zu tun und wenns kurz vor Release ist (üblicherweise 6 Wochen) konkret zu werden. Das gibts auch hinter den Kulissen, wie oft werde ich gefragt, ob der oder jener schon so weit ist mit seinem Produkt X und ich sei doch involviert. Ich lehne das immer ab.
Benutzeravatar
Klaus P Rausch
|||||||
 
Beiträge: 853
Registriert: 03.01.2013 23:17

Re: Er kommt: News zum Behringer Synthesizer 2016

Beitragvon darsho » 02.02.2016 09:06

Richard Devine ist der mit den furchtbaren Presets, oder ?
Ich hab diverse Synths (Soft) wo Presets von ihm dabei waren. Allesamt ganz schrecklich komisches Experimentalzeug. Da ist immer direkt löschen angesagt.
Weiß nicht, für welche Art Musik das dann immer sein soll, aber zumindest keine, die ich kenne.
Wäre für mich eher abschreckennd, wenn Richard Devine einen Synth empfiehlt.
Drum Sample Kits, kostenlos auf meiner Hompage : http://darshonaut.blogspot.de/p/mpc-samples.html
Benutzeravatar
darsho
||||||||||
 
Beiträge: 7225
Registriert: 01.03.2012 09:45
Wohnort: Cologne

Re: Er kommt: News zum Behringer Synthesizer 2016

Beitragvon kl~ak » 02.02.2016 12:49

na vielleicht wird er ja aufgrund seiner virtuosität so geschätzt :dunno:


-> alle virus presets von ihm auch als erstes gelöscht - unglaublich rechenintensives zeugs mit wenig aussagekraft bzw. verwendungsmöglichkeit.
account ruht ...
kl~ak
|||||||||||
 
Beiträge: 9497
Registriert: 13.05.2009 08:52

VorherigeNächste

Zurück zu Analog