NEWS | SYNTH A-Z | SYNTH WIKI | WORKSHOP | SYNMAG | IMPRESSUM | MOOGULATOR

DeepMind 12 - Analoger Behringer Synthesizer 2016

Synthesizer mit analogem Signalweg, CV/Gate etc.
Forumsregeln
Synths mit analogem Synthesizer-Signalweg, CV, Gate & Trigger, Filterboxen + Exoten

DM12 werde ich kaufen..? (wichtig ist: verdrängt der Kauf einen anderen primär poly.analogen Synth?)

ja, anstatt eines teureren Poly.Analogen eher ü2k€ zB DSI, Vintage..
16
7%
ja, anstatt eines günstigeren Poly.Analogen eher u2k€ wie Minilogue, Vintage, etc.
11
5%
ja, verdrängt nichts anderes, hab einfach Lust dazu, ich möchte genau DEN!
28
13%
ja, ist mein einziger/erster poly Analoger würde keinen anderen nehmen, weil (passt)
9
4%
nein, ich brauche sowas (zZt) nicht (egal von welcher Firma)
42
19%
nein, ich kaufe etwas anderes, eher teureres (ü 2k€)
26
12%
nein, ich kaufe etwas eher günstigeres analoges u2k€
11
5%
vielleicht mal irgendwann, jetzt aber nicht oder spontan
74
34%
 
Abstimmungen insgesamt : 217

Re: DeepMind 12 - Analoger Behringer Synthesizer 2016

Beitragvon Highpass » 05.01.2017 19:57

Ja....nach einer gewissen Einarbeitungszeit lassen sich wirklich hervorragende Sounds entlocken. Der Saw Trick ist wirklich gold wert. Super analoge Pads , fette Bässe und auch abgefahrene Klänge. Klingt wirklich toll. Bin begeistert vom Deepmind !!!!
mmm, nice !
Benutzeravatar
Highpass
|
 
Beiträge: 57
Registriert: 09.07.2007 05:47
Wohnort: Harz

Re: DeepMind 12 - Analoger Behringer Synthesizer 2016

Beitragvon freidimensional » 05.01.2017 20:22

Ohne tolle Soundbeispiele können wir Dir leider noch nicht glauben ;-)
Dies ist eine Presetkarte:
Begeben Sie sich direkt zur Tischhupe!
Gehen Sie nicht über LFO's, und schwingen sie nicht auf 4 khz ein.
Benutzeravatar
freidimensional
fast erleuchtet
 
Beiträge: 4351
Registriert: 01.06.2006 17:32
Wohnort: Geldern

Re: DeepMind 12 - Analoger Behringer Synthesizer 2016

Beitragvon tom f » 05.01.2017 21:51

freidimensional hat geschrieben:Ohne tolle Soundbeispiele können wir Dir leider noch nicht glauben ;-)



ich schon :mrgreen:
WAS ist WAS ? repro-1 oder pro one ?
viewtopic.php?f=45&t=119032&p=1398070#p1398070
Benutzeravatar
tom f
||||||||||||
 
Beiträge: 18609
Registriert: 05.09.2008 21:27
Wohnort: Österreich

Re: DeepMind 12 - Analoger Behringer Synthesizer 2016

Beitragvon dhollmusik » 08.01.2017 14:50

3 Tage kein Beitrag mehr? Hoffentlich schraubt ihr alle fleißig :kaffee:


Falls Interesse hab ich kurze spielchen meine erste drei Patches hochgeladen:


src: https://youtu.be/kp18Fu5A5J8



src: https://youtu.be/A7Q09MoHH54



src: https://youtu.be/pqIVnAO39I8



Erste Eindrücke sind meist positiv. Der Synthie erfordert aber mehr Zeit ein Gesamteindruck zu bilden als andere grob-vergleichbare Synthies, vielleicht nächste Woche oder so kann ich ein mini-Review schreiben samt längere aussagekräftigere Demo.

Wer sich stark für eine interessiert sollte erstmal bedenkenlos kaufen: die Unterstützung von Behringer scheint weltklasse zu sein (u.a. 3 Jahre Garantie).
Benutzeravatar
dhollmusik
|||||
 
Beiträge: 433
Registriert: 29.10.2010 21:23
Wohnort: Berlin

Re: DeepMind 12 - Analoger Behringer Synthesizer 2016

Beitragvon c4djack » 08.01.2017 20:45

Mehr Reviews und aussagekräftige Klangbeispiele sind stets sehr willkommen!
Bislang wird mir der Synth auch immer attraktiver. Gerade weil er nicht *alles* kann, sondern dafür mehr eigenen Charakter mitzubringen scheint.

3 Jahre Garantie sind natürlich richtig nice. Und die Issue mit den Envelopes werden bestimmt gefixt, kann ja nicht so bleiben.
Benutzeravatar
c4djack
|
 
Beiträge: 81
Registriert: 26.02.2014 21:13
Wohnort: Berlin

Re: DeepMind 12 - Analoger Behringer Synthesizer 2016

Beitragvon Michael Burman » 08.01.2017 20:48

c4djack hat geschrieben:3 Jahre Garantie sind natürlich richtig nice.

Hat man 3 Jahre Garantie nicht auf ALLES, was man z.B. bei Thomann kauft? :agent:
Naja, außer Gitarren-Saiten, Poliertücher usw. 8)
Benutzeravatar
Michael Burman
||||||||||||
 
Beiträge: 11001
Registriert: 08.01.2006 05:27
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: DeepMind 12 - Analoger Behringer Synthesizer 2016

Beitragvon ringmodifier » 08.01.2017 21:15

drei jahre bei Garantie bei Thomann ist Händlergarantie.

Hat meines wissens nichts mit der Garantie der Hersteller zu tun, die meist nur 1-2 Jahre Garantie geben.


oder liege ich falsch?

:floet:
"das kannste schon so machen aber dann isses halt Kacke!" / "Nett kann ich auch- bringt aber nix!"
Benutzeravatar
ringmodifier
||||||||
 
Beiträge: 1215
Registriert: 30.11.2005 00:07
Wohnort: Gifhorn

Re: DeepMind 12 - Analoger Behringer Synthesizer 2016

Beitragvon Michael Burman » 08.01.2017 21:17

Ja, nur was macht es für einen Unterschied für den Käufer? :agent:
Benutzeravatar
Michael Burman
||||||||||||
 
Beiträge: 11001
Registriert: 08.01.2006 05:27
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: DeepMind 12 - Analoger Behringer Synthesizer 2016

Beitragvon Drumfix » 08.01.2017 21:27

30 Tage Moneyback und 3 Jahre Händlergarantie gibts nur für "Verbraucher", d.h. Privatkäufer.
Herstellergarantie ist unabhängig vom Status des Käufers.
Drumfix
||||
 
Beiträge: 310
Registriert: 26.01.2006 18:55
Wohnort: Pampa

Re: DeepMind 12 - Analoger Behringer Synthesizer 2016

Beitragvon V au » 08.01.2017 21:50

256 Patches, 2 Stunden Demo, fast wie selbst im Laden anspielen;)

src: https://youtu.be/FFpyT0c09G4


Gibt es eigentlich schon offzielle Statements zu den bugs der ENVS und der Velocity?
come together
Benutzeravatar
V au
||||||||
 
Beiträge: 2020
Registriert: 16.10.2015 14:38

Re: DeepMind 12 - Analoger Behringer Synthesizer 2016

Beitragvon Horbach » 09.01.2017 01:14

Hat das Ding einen Shimmer-FX drin? Hört sich teilweise genauso an.
Benutzeravatar
Horbach
||||||||
 
Beiträge: 1449
Registriert: 11.03.2005 19:43
Wohnort: Zürich am Main

Re: DeepMind 12 - Analoger Behringer Synthesizer 2016

Beitragvon Michael Burman » 09.01.2017 01:30

Horbach hat geschrieben:Hat das Ding einen Shimmer-FX drin? Hört sich teilweise genauso an.

Es sind Effekt-Routings mit Feedback-Schleifen möglich (S. 21 des User Manual). Vielleicht wurde es auf diese Weise realisiert.
Benutzeravatar
Michael Burman
||||||||||||
 
Beiträge: 11001
Registriert: 08.01.2006 05:27
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: DeepMind 12 - Analoger Behringer Synthesizer 2016

Beitragvon Klangbasis » 09.01.2017 08:11

Michael Burman hat geschrieben:Ja, nur was macht es für einen Unterschied für den Käufer? :agent:


Gewährleistung (Händler)
Nachteil: Nach nem halben Jahr hast du es mit der Beweislastumkehr zu tun.
Vorteil: Möglichkeit zum Wandeln/Rücktritt vom Kaufvertrag/Minderung

Garantie (Hersteller - kommt auf die AGBs des Hersteller an - jedoch meistens:)
- keine Möglichkeit zur Wandlung des Kaufvertrags, nur "Nachbesserung")

zusätzliche Garantie vom Händler...kann alles sein - muss nix...ES KOMMT DARAUF AN AUF WAS SICH DER KUNDE BEI DER REKLAMATION BERUFT!
Klangbasis
|||
 
Beiträge: 284
Registriert: 13.11.2013 20:17
Wohnort: Hilden

Re: DeepMind 12 - Analoger Behringer Synthesizer 2016

Beitragvon r25d01 » 10.01.2017 15:13

dhollmusik hat geschrieben:3 Tage kein Beitrag mehr? Hoffentlich schraubt ihr alle fleißig :kaffee:


Falls Interesse hab ich kurze spielchen meine erste drei Patches hochgeladen:
[...]

Erste Eindrücke sind meist positiv. Der Synthie erfordert aber mehr Zeit ein Gesamteindruck zu bilden als andere grob-vergleichbare Synthies, vielleicht nächste Woche oder so kann ich ein mini-Review schreiben samt längere aussagekräftigere Demo.


Danke für die Einblicke. Der Stil der Pacthes gefällt mir sehr gut! Gern mehr davon =)
r25d01
Neuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 14.11.2016 23:17

Re: DeepMind 12 - Analoger Behringer Synthesizer 2016

Beitragvon V au » 10.01.2017 15:17

V au hat geschrieben:
Gibt es eigentlich schon offzielle Statements zu den bugs der ENVS und der Velocity?
come together
Benutzeravatar
V au
||||||||
 
Beiträge: 2020
Registriert: 16.10.2015 14:38

Re: DeepMind 12 - Analoger Behringer Synthesizer 2016

Beitragvon tom f » 10.01.2017 16:39

dhollmusik hat geschrieben:3 Tage kein Beitrag mehr? Hoffentlich schraubt ihr alle fleißig :kaffee:


Falls Interesse hab ich kurze spielchen meine erste drei Patches hochgeladen:


Erste Eindrücke sind meist positiv. Der Synthie erfordert aber mehr Zeit ein Gesamteindruck zu bilden als andere grob-vergleichbare Synthies, vielleicht nächste Woche oder so kann ich ein mini-Review schreiben samt längere aussagekräftigere Demo.

Wer sich stark für eine interessiert sollte erstmal bedenkenlos kaufen: die Unterstützung von Behringer scheint weltklasse zu sein (u.a. 3 Jahre Garantie).



danke für die clips :supi:
WAS ist WAS ? repro-1 oder pro one ?
viewtopic.php?f=45&t=119032&p=1398070#p1398070
Benutzeravatar
tom f
||||||||||||
 
Beiträge: 18609
Registriert: 05.09.2008 21:27
Wohnort: Österreich

Re: DeepMind 12 - Analoger Behringer Synthesizer 2016

Beitragvon tom f » 10.01.2017 16:42

V au hat geschrieben:256 Patches, 2 Stunden Demo, fast wie selbst im Laden anspielen;)

src: https://youtu.be/FFpyT0c09G4




würden ein xpander und eine juno ("der" juno ist immer noch eine göttin und kein typ) kopulieren und wäre ein grossvater aus der xpander linie ein microwave so würde ein kleiner dm12 in der wiege kreischen - eine art herakles unter den analogen - ein mächtiger und cooler typ, aber dennoch "nur" halbgott.


ich denke damit ist das gerät umfassend beschrieben :lol:
WAS ist WAS ? repro-1 oder pro one ?
viewtopic.php?f=45&t=119032&p=1398070#p1398070
Benutzeravatar
tom f
||||||||||||
 
Beiträge: 18609
Registriert: 05.09.2008 21:27
Wohnort: Österreich

Re: DeepMind 12 - Analoger Behringer Synthesizer 2016

Beitragvon Stue » 11.01.2017 14:28


src: https://youtu.be/lDc9-Dz2XtI


src: https://youtu.be/VnvimLqMTBk


src: https://youtu.be/sUi1nNiU7uU


Wie vermutet u.a. für Pads wie gemacht...
Benutzeravatar
Stue
|||||||
 
Beiträge: 766
Registriert: 12.01.2009 19:02
Wohnort: Düsseldorf

Re: DeepMind 12 - Analoger Behringer Synthesizer 2016

Beitragvon MickMack » 11.01.2017 18:42

Ich finde, das sich die Vangelis Leads in dem mittleren Video, extrem nach Yamaha CS-80 anhören :floet:
Es ist nicht schlimm, wenn Du wenig weißt, schlimm ist nur, wenn es Dir egal ist! Northern Decay
Ignoranz ist keine Tugend!
Benutzeravatar
MickMack
||||||||
 
Beiträge: 1199
Registriert: 30.03.2014 12:41
Wohnort: Chur / Schweiz

Re: DeepMind 12 - Analoger Behringer Synthesizer 2016

Beitragvon darkstar679 » 11.01.2017 20:15

MickMack hat geschrieben:Ich finde, das sich die Vangelis Leads in dem mittleren Video, extrem nach Yamaha CS-80 anhören :floet:


naja, auf dem richtigen weg, aber noch zu grob in der textur.
Benutzeravatar
darkstar679
||||||||
 
Beiträge: 1604
Registriert: 07.12.2012 23:11
Wohnort: Saarland

Re: DeepMind 12 - Analoger Behringer Synthesizer 2016

Beitragvon Alhambra » 11.01.2017 20:43

tom f hat geschrieben:
V au hat geschrieben:256 Patches, 2 Stunden Demo, fast wie selbst im Laden anspielen;)

src: https://youtu.be/FFpyT0c09G4




würden ein xpander und eine juno ("der" juno ist immer noch eine göttin und kein typ) kopulieren und wäre ein grossvater aus der xpander linie ein microwave so würde ein kleiner dm12 in der wiege kreischen - eine art herakles unter den analogen - ein mächtiger und cooler typ, aber dennoch "nur" halbgott.


ich denke damit ist das gerät umfassend beschrieben :lol:




:lol: :supi:
Benutzeravatar
Alhambra
|||
 
Beiträge: 271
Registriert: 26.10.2016 20:12

Re: DeepMind 12 - Analoger Behringer Synthesizer 2016

Beitragvon V au » 14.01.2017 21:53

come together
Benutzeravatar
V au
||||||||
 
Beiträge: 2020
Registriert: 16.10.2015 14:38

Re: DeepMind 12 - Analoger Behringer Synthesizer 2016

Beitragvon khz » 15.01.2017 12:26

Der klingt, das ist ja ein Instrument.
FZ: But you're plastic people
Benutzeravatar
khz
||||||||
 
Beiträge: 2136
Registriert: 05.12.2009 12:48
Wohnort: Darmstadt bei Wixhausen

Re: DeepMind 12 - Analoger Behringer Synthesizer 2016

Beitragvon tom f » 15.01.2017 12:51

khz hat geschrieben:Der klingt, das ist ja ein Instrument.



das kommt von der youtube wandlung - in echt klingt der sicher schrecklich


:lol:
WAS ist WAS ? repro-1 oder pro one ?
viewtopic.php?f=45&t=119032&p=1398070#p1398070
Benutzeravatar
tom f
||||||||||||
 
Beiträge: 18609
Registriert: 05.09.2008 21:27
Wohnort: Österreich

Re: DeepMind 12 - Analoger Behringer Synthesizer 2016

Beitragvon Panko PanneKowski » 15.01.2017 16:25

tom f hat geschrieben:
khz hat geschrieben:Der klingt, das ist ja ein Instrument.



das kommt von der youtube wandlung - in echt klingt der sicher schrecklich


:lol:


ha ha ha
ja genau :mrgreen:
arbeitet bei : Trashbox-im-Exil
Panko PanneKowski
fast erleuchtet
 
Beiträge: 4525
Registriert: 12.09.2010 23:53
Wohnort: Berlin

VorherigeNächste

Zurück zu Analog