NEWS | SYNTH A-Z | SYNTH WIKI | SYNMAG | IMPRESSUM | MOOGULATOR

Neuer Synth von Roland am 20.6

• Allgemeines / Einsteiger zum Thema Synthesizer, was nicht in digital/analog/modular passt oder für alles gültig wäre.
Forumsregeln
- Hilfestellung für: Einsteigerfragen
- alle Synthesizerfragen, die nicht in digital oder analog einsortiert werden konnten.

Re: Neuer Synth von Roland am 20.6

Beitragvon PWM » 19.06.2017 21:04

Rupertt hat geschrieben:was sind das für komische Rechnungen hier?
Einen Schaltplan diskret in Hardware nachbauen oder eine Simulation im DSP nachbauen sind 2 verschiedene Dinge,
würde mal behaupten der Programmieraufwand ist viel grösser als die 50 Jahre alte Schaltung nachzubasteln.

Die Materialkosten bei einer 50 Jahren alten Schaltung sind aber mal 100fach teurer als bei einem VA Plastik Bomber.

Programmieraufwand kostet kein Material.
Nur Zeit, Strom und evtl. Miete.

U-HE behaupte ich, sind die besten in Sachen Emulation auf dem Erdball.
Die Diva kostet noch nicht einmal 200€.
Der RePro-1 ist noch besser emuliert und gibt es demnächst auch Polyphon.
Auch weit unter 200€.

Aber geben wir den Roländern 400€ pro Emulation.
Dann kommt noch ein großer Plastikkasten mit Knöppen dazu, der einen Digitalen Chip verpasst bekommt.
Rechnen wir dafür nochmal großzügig 400€.

Liegen wir aber trotzdem locker unter 1000€.

Das heißt, Roland lässt sich momentan locker 800-900€ rein nur für die Programmierung, sprich Emulation zahlen.
Das nenn ich mal Kasse machen.

Schnell ein Plastikbomber der leuchtet mit Digital Chip drumbasteln und schon sind knapp 1600€ zusammen.


Respekt.
Ich glaube U-HE sollte auch Hardware Emulationen bauen, das lohnt sich echt.
Und das wären klanglich die besten.

Aber U-HE ist da anders als Roland.
U-HE würde nicht versuchen die Leute so abzuzocken.
Die würden faire Preise machen, die auch der Wirklichkeit entsprechen.
DSI Prophet08 Module ||| Analogue Solutions Leipzig-S ||| Make Noise 0-Coast ||| Waldorf Pulse 2 ||| Arturia Minibrute ||| Novation Bass Station 2 ||| Vermona Kick Lancet ||| Access Virus TI Polar ||| Waldorf Blofeld Module
Benutzeravatar
PWM
Goth
 
Beiträge: 662
Registriert: 10.07.2016 20:45

Re: Neuer Synth von Roland am 20.6

Beitragvon vankerk » 19.06.2017 21:09

Amen :mrgreen:
vankerk
|||||
 
Beiträge: 442
Registriert: 08.03.2015 19:14

Re: Neuer Synth von Roland am 20.6

Beitragvon Michael Burman » 19.06.2017 21:10

hairmetal_81 hat geschrieben:
RealRider hat geschrieben:es wird die Boutique SH-01 mit Grip und Gurt :lollo:

:lollo: :lollo: LOL! - Klasse gemacht! :lol:

Also ich halte das für echt! :lollo: :lollo: :lol:
Benutzeravatar
Michael Burman
||||||||||||
 
Beiträge: 12097
Registriert: 08.01.2006 05:27
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Neuer Synth von Roland am 20.6

Beitragvon darsho [Forenpause] » 19.06.2017 21:13

Nur ist das alles musikalisch irrelevant mit den Kosten.

Ich hab mich lange gesträubt, die Mother 32 zu kaufen, weil die auf dem Papier auch nicht mehr bietet als der Microbrute, welcher 300 statt 700 kostet.
Aber die Mutter geht so endgeil ab von Sweetspot-Klang und Features, da zwirbel ich die Lead-Lines nur so raus.
Ist für mich trotz mehr als doppeltem Preis ein Schnäppchen im Vergleich zum Microbrute, den ich zwar echt ok finde, mit dem ich aber lange nicht so viel Spaß habe und viel weniger produktiv bin.

Geld ist da jetzt die unwichtigste Komponente.
Was nutzt der Synth, bei dem der Preis am "fairsten" und rechnerisch besten ist, wenn man dann davorsitzt und keinen guten Track zustande bringt.

Umgekehrt gibt's sicher Leute, die mit Mirco B. abgehen und die Mutter verschmähen, ist mir natürlich klar.

Was ich sagen will: bevor ich nicht damit Musik geschrieben und performed habe, kann ich gar nicht beurteilen, welcher Synth für mich einen fairen Preis hat.
Zuletzt geändert von darsho [Forenpause] am 19.06.2017 21:17, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
darsho [Forenpause]
|||||||||||
 
Beiträge: 8270
Registriert: 01.03.2012 09:45
Wohnort: Cologne

Re: Neuer Synth von Roland am 20.6

Beitragvon hairmetal_81 » 19.06.2017 21:15

Hi-Tech Music hat geschrieben:ich denke bei den system 8 zahlt man das meiste für die leds.


...da könnte viel wahres dran sein... ;)
Studiozusammenstöpsler | Klötzchenschieber | LED-Kranz-Fetischist | Hardware-Sampler-Sehnsüchtler | Parameterschrauber | G.A.S.-Therapeut | Freeware-Liebhaber | Kaufnix-Tage-Huldiger | Gear-Philosoph | Kristallkugelglotzer | Meme-Kreateur | Querdenker | Synthpop - Britzelpop - New-Wave | Katzengedärm-Fanatiker | Maiden rulez | Lemmy is God | OpenSource-Anhänger | Digital-Röchler | Monosynth-Verächter | 19"-Format-Befürworter | Polysynth-Schlachtschiff-Verehrer
Benutzeravatar
hairmetal_81
||||||||
 
Beiträge: 2617
Registriert: 31.07.2016 15:55

Re: Neuer Synth von Roland am 20.6

Beitragvon vankerk » 19.06.2017 21:23

Wann gibts denn die News, morgen früh, morgen Abend...?
vankerk
|||||
 
Beiträge: 442
Registriert: 08.03.2015 19:14

Re: Neuer Synth von Roland am 20.6

Beitragvon hairmetal_81 » 19.06.2017 21:24

Reikru hat geschrieben:Kommt mir gerade vor wie eine Roland TD-50 Diskussion bei den Kollegen neben an.


TD50 - die im Vergleich zu TD30/TD20X marginale, klanglich-tehnologische Entwicklung - das ist wahrer Wucher, Freunde!
:nihao:



Michael Burman hat geschrieben:Also ich halte das für echt! :lollo: :lollo: :lol:


Gott steh' uns bei, Michael :lollo:
Zuletzt geändert von hairmetal_81 am 19.06.2017 21:29, insgesamt 1-mal geändert.
Studiozusammenstöpsler | Klötzchenschieber | LED-Kranz-Fetischist | Hardware-Sampler-Sehnsüchtler | Parameterschrauber | G.A.S.-Therapeut | Freeware-Liebhaber | Kaufnix-Tage-Huldiger | Gear-Philosoph | Kristallkugelglotzer | Meme-Kreateur | Querdenker | Synthpop - Britzelpop - New-Wave | Katzengedärm-Fanatiker | Maiden rulez | Lemmy is God | OpenSource-Anhänger | Digital-Röchler | Monosynth-Verächter | 19"-Format-Befürworter | Polysynth-Schlachtschiff-Verehrer
Benutzeravatar
hairmetal_81
||||||||
 
Beiträge: 2617
Registriert: 31.07.2016 15:55

Re: Neuer Synth von Roland am 20.6

Beitragvon Michael Burman » 19.06.2017 21:25

vankerk hat geschrieben:Wann gibts denn die News, morgen früh, morgen Abend...?

Ist das schon morgen? :shock: Bitte auf den 20. Oktober verschieben – geht mir viel zu schnell. :agent:
Benutzeravatar
Michael Burman
||||||||||||
 
Beiträge: 12097
Registriert: 08.01.2006 05:27
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Neuer Synth von Roland am 20.6

Beitragvon vankerk » 19.06.2017 21:27

Dann gibts die doch die MPC-X :mrgreen:
vankerk
|||||
 
Beiträge: 442
Registriert: 08.03.2015 19:14

Re: Neuer Synth von Roland am 20.6

Beitragvon PWM » 19.06.2017 21:30

darsho hat geschrieben:Nur ist das alles musikalisch irrelevant mit den Kosten.

Ich hab mich lange gesträubt, die Mother 32 zu kaufen, weil die auf dem Papier auch nicht mehr bietet als der Microbrute, welcher 300 statt 700 kostet.
Aber die Mutter geht so endgeil ab von Sweetspot-Klang und Features, da zwirbel ich die Lead-Lines nur so raus.
Ist für mich trotz mehr als doppeltem Preis ein Schnäppchen im Vergleich zum Microbrute, den ich zwar echt ok finde, mit dem ich aber lange nicht so viel Spaß habe und viel weniger produktiv bin.

Geld ist da jetzt die unwichtigste Komponente.
Was nutzt der Synth, bei dem der Preis am "fairsten" und rechnerisch besten ist, wenn man dann davorsitzt und keinen guten Track zustande bringt.

Umgekehrt gibt's sicher Leute, die mit Mirco B. abgehen und die Mutter verschmähen, ist mir natürlich klar.

Was ich sagen will: bevor ich nicht damit Musik geschrieben und performed habe, kann ich gar nicht beurteilen, welcher Synth für mich einen fairen Preis hat.

Bei der Mother 32 mag das stimmen.
Aber das System 8 klingt ja nicht mal besser als eine U-HE DIva.
DSI Prophet08 Module ||| Analogue Solutions Leipzig-S ||| Make Noise 0-Coast ||| Waldorf Pulse 2 ||| Arturia Minibrute ||| Novation Bass Station 2 ||| Vermona Kick Lancet ||| Access Virus TI Polar ||| Waldorf Blofeld Module
Benutzeravatar
PWM
Goth
 
Beiträge: 662
Registriert: 10.07.2016 20:45

Re: Neuer Synth von Roland am 20.6

Beitragvon Michael Burman » 19.06.2017 21:33

vankerk hat geschrieben:Dann gibts die doch die MPC-X :mrgreen:

Ja, nur für mich viel weniger interessant als was Roland rausbringen könnte, selbst wenn es eine Synth-Triangel wäre. :lol:
Benutzeravatar
Michael Burman
||||||||||||
 
Beiträge: 12097
Registriert: 08.01.2006 05:27
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Neuer Synth von Roland am 20.6

Beitragvon vankerk » 19.06.2017 21:36

Wenn da tatsächlich irgendein Hammer von Roland kommen SOLLTE, was ich nicht glaube, dann switch ich vielleicht auf das Teil um.... :mrgreen:
vankerk
|||||
 
Beiträge: 442
Registriert: 08.03.2015 19:14

Re: Neuer Synth von Roland am 20.6

Beitragvon Green Dino » 19.06.2017 21:40

PWM hat geschrieben:
Rupertt hat geschrieben:was sind das für komische Rechnungen hier?
Einen Schaltplan diskret in Hardware nachbauen oder eine Simulation im DSP nachbauen sind 2 verschiedene Dinge,
würde mal behaupten der Programmieraufwand ist viel grösser als die 50 Jahre alte Schaltung nachzubasteln.

Die Materialkosten bei einer 50 Jahren alten Schaltung sind aber mal 100fach teurer als bei einem VA Plastik Bomber.

Programmieraufwand kostet kein Material.
Nur Zeit, Strom und evtl. Miete.

U-HE behaupte ich, sind die besten in Sachen Emulation auf dem Erdball.
Die Diva kostet noch nicht einmal 200€.
Der RePro-1 ist noch besser emuliert und gibt es demnächst auch Polyphon.
Auch weit unter 200€.

Aber geben wir den Roländern 400€ pro Emulation.
Dann kommt noch ein großer Plastikkasten mit Knöppen dazu, der einen Digitalen Chip verpasst bekommt.
Rechnen wir dafür nochmal großzügig 400€.

Liegen wir aber trotzdem locker unter 1000€.

Das heißt, Roland lässt sich momentan locker 800-900€ rein nur für die Programmierung, sprich Emulation zahlen.
Das nenn ich mal Kasse machen.

Schnell ein Plastikbomber der leuchtet mit Digital Chip drumbasteln und schon sind knapp 1600€ zusammen.


Respekt.
Ich glaube U-HE sollte auch Hardware Emulationen bauen, das lohnt sich echt.
Und das wären klanglich die besten.

Aber U-HE ist da anders als Roland.
U-HE würde nicht versuchen die Leute so abzuzocken.
Die würden faire Preise machen, die auch der Wirklichkeit entsprechen.

Roland will zusätzlich auch noch Mitarbeiter entlöhnen, Querfinanzieren und Gewinn machen.
Zuletzt geändert von Green Dino am 19.06.2017 21:45, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Green Dino
||||||||
 
Beiträge: 1192
Registriert: 19.07.2016 07:45
Wohnort: Hinter´m Schrank gleich links

Re: Neuer Synth von Roland am 20.6

Beitragvon Lauflicht » 19.06.2017 21:42

Cool wäre so eine Techno-Triangel mit 3-Farb LEDs in selbstleuchtenden Metallstäben. Jede Seite in einer anderen Farbe, zugeordnet einem eigenen Klang. Dazu unabhängige LFOs, deren Frequenz durch das Pulsieren eben dieses LEDs angezeigt wird. usw.
love is the message
Benutzeravatar
Lauflicht
fast erleuchtet
 
Beiträge: 3755
Registriert: 12.12.2006 12:37
Wohnort: Alaaf (aka Kölle, aka Köln)

Re: Neuer Synth von Roland am 20.6

Beitragvon monoklinke » 19.06.2017 21:43

Mal ne doofe Frage. Klinke mich erst jetzt ein und bin unwissend.
Kommt am Freitag dann noch etwas?

image.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ehrenmartin™
Benutzeravatar
monoklinke
Ehrenmartin™
 
Beiträge: 2237
Registriert: 07.09.2011 07:50
Wohnort: Bonn

Re: Neuer Synth von Roland am 20.6

Beitragvon Rackes » 19.06.2017 21:47

monoklinke hat geschrieben:Mal ne doofe Frage. Klinke mich erst jetzt ein und bin unwissend.
Kommt am Freitag dann noch etwas?


ja, "Guitar Products"
Benutzeravatar
Rackes
|||||
 
Beiträge: 458
Registriert: 02.04.2013 23:42
Wohnort: Köln

Re: Neuer Synth von Roland am 20.6

Beitragvon hairmetal_81 » 19.06.2017 21:52

"V-Bagpipes or bust!" 8)



[ :lol: ]





Lauflicht hat geschrieben:Cool wäre so eine Techno-Triangel mit 3-Farb LEDs (...) Jede Seite in einer anderen Farbe (...) unabhängige LFOs (...) usw.



....kauf' dir den im Gewand einer futuristischen Klobrille getarnten elektronischen Handheld-Controller names ARQ von Zoom! :idea:


;) :lol:
Studiozusammenstöpsler | Klötzchenschieber | LED-Kranz-Fetischist | Hardware-Sampler-Sehnsüchtler | Parameterschrauber | G.A.S.-Therapeut | Freeware-Liebhaber | Kaufnix-Tage-Huldiger | Gear-Philosoph | Kristallkugelglotzer | Meme-Kreateur | Querdenker | Synthpop - Britzelpop - New-Wave | Katzengedärm-Fanatiker | Maiden rulez | Lemmy is God | OpenSource-Anhänger | Digital-Röchler | Monosynth-Verächter | 19"-Format-Befürworter | Polysynth-Schlachtschiff-Verehrer
Benutzeravatar
hairmetal_81
||||||||
 
Beiträge: 2617
Registriert: 31.07.2016 15:55

Re: Neuer Synth von Roland am 20.6

Beitragvon Michael Burman » 19.06.2017 22:05

Wir sind ja hier noch nicht mal auf der Seite 10 angelangt. Roland sollte erst dann veröffentlichen, wenn wir auf der Seite 100 angelangt sind. :school: Siehe z.B. DM12-Thread. SO muss das gehen! :mrgreen:
Benutzeravatar
Michael Burman
||||||||||||
 
Beiträge: 12097
Registriert: 08.01.2006 05:27
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Neuer Synth von Roland am 20.6

Beitragvon hairmetal_81 » 19.06.2017 22:14

Auch der grösstmöglichst angelegte "Roland-Connect"-Effekt verpufft eben irgendwann... ;)
Studiozusammenstöpsler | Klötzchenschieber | LED-Kranz-Fetischist | Hardware-Sampler-Sehnsüchtler | Parameterschrauber | G.A.S.-Therapeut | Freeware-Liebhaber | Kaufnix-Tage-Huldiger | Gear-Philosoph | Kristallkugelglotzer | Meme-Kreateur | Querdenker | Synthpop - Britzelpop - New-Wave | Katzengedärm-Fanatiker | Maiden rulez | Lemmy is God | OpenSource-Anhänger | Digital-Röchler | Monosynth-Verächter | 19"-Format-Befürworter | Polysynth-Schlachtschiff-Verehrer
Benutzeravatar
hairmetal_81
||||||||
 
Beiträge: 2617
Registriert: 31.07.2016 15:55

Re: Neuer Synth von Roland am 20.6

Beitragvon PWM » 19.06.2017 22:59

Green Dino hat geschrieben: Roland will zusätzlich auch noch Mitarbeiter entlöhnen, Querfinanzieren und Gewinn machen.

Ist im großzügigen Preis schon miteinberechnet.
Wie bei U-HE auch.
Zuletzt geändert von PWM am 19.06.2017 23:10, insgesamt 1-mal geändert.
DSI Prophet08 Module ||| Analogue Solutions Leipzig-S ||| Make Noise 0-Coast ||| Waldorf Pulse 2 ||| Arturia Minibrute ||| Novation Bass Station 2 ||| Vermona Kick Lancet ||| Access Virus TI Polar ||| Waldorf Blofeld Module
Benutzeravatar
PWM
Goth
 
Beiträge: 662
Registriert: 10.07.2016 20:45

Re: Neuer Synth von Roland am 20.6

Beitragvon hairmetal_81 » 19.06.2017 23:05

Alter neuer Neo-Jupiter...? :denk:


Bild
Studiozusammenstöpsler | Klötzchenschieber | LED-Kranz-Fetischist | Hardware-Sampler-Sehnsüchtler | Parameterschrauber | G.A.S.-Therapeut | Freeware-Liebhaber | Kaufnix-Tage-Huldiger | Gear-Philosoph | Kristallkugelglotzer | Meme-Kreateur | Querdenker | Synthpop - Britzelpop - New-Wave | Katzengedärm-Fanatiker | Maiden rulez | Lemmy is God | OpenSource-Anhänger | Digital-Röchler | Monosynth-Verächter | 19"-Format-Befürworter | Polysynth-Schlachtschiff-Verehrer
Benutzeravatar
hairmetal_81
||||||||
 
Beiträge: 2617
Registriert: 31.07.2016 15:55

Re: Neuer Synth von Roland am 20.6

Beitragvon Moogulator » 19.06.2017 23:33

monoklinke hat geschrieben:Mal ne doofe Frage. Klinke mich erst jetzt ein und bin unwissend.
Kommt am Freitag dann noch etwas?

image.jpg


morgen ist der 20.Juni. Der steht da drauf.
Gearfragen ins FORUM nicht an mich, Probleme MELDEN ("!" in jedem Beitrag) o. in about:forum beschreiben! Artists against Gravity - Moogulator Musik - Youtube - SynMag - Synthesizer Workshop - Facebook Moogulator (Musik) - Bandcamp Neue Musik, PostEBM, IDM, Wave, Glitch, Clicks'n'Zeug, Britzel/Synthpop - Beat, Rhythmen & Melodien in NoiseRecordings finden, Non-Drummachine-Sound - Future - Ex-Apple Fanboy - Mac - HardwareLiveSet 100%digital & iOS Synth - Performer - no random shit - Studio enthält analog - Minikeys
Benutzeravatar
Moogulator
Site Admin
 
Beiträge: 83905
Registriert: 08.03.2005 16:11
Wohnort: 426XX

Re: Neuer Synth von Roland am 20.6

Beitragvon Peter hates Jazz » 19.06.2017 23:40

So es ist der 20te und der Tante Emma Laden hat zu. nehmen die Borabora Time ?
Zuletzt geändert von Peter hates Jazz am 20.06.2017 00:07, insgesamt 1-mal geändert.
Party on Garth
Benutzeravatar
Peter hates Jazz
||||||||
 
Beiträge: 1403
Registriert: 13.03.2017 22:43
Wohnort: Riffelalp Resort 2222 m

Re: Neuer Synth von Roland am 20.6

Beitragvon Michael Burman » 19.06.2017 23:47

Moogulator hat geschrieben:morgen ist der 20.Juni. Der steht da drauf.

So in der Art?:
Michael Burman hat geschrieben:20.6 spricht für einen Juno-206. :kaffee:

:agent:
Benutzeravatar
Michael Burman
||||||||||||
 
Beiträge: 12097
Registriert: 08.01.2006 05:27
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Neuer Synth von Roland am 20.6

Beitragvon Moogulator » 19.06.2017 23:50

Auch bei Apple wird jedes kleine Dinge auf irgendeine Weise interpretiert. Diese Sache war immer an einem Dienstag, und Steve hat ja immer gesagt.
Es wird ein Schirm.
Gearfragen ins FORUM nicht an mich, Probleme MELDEN ("!" in jedem Beitrag) o. in about:forum beschreiben! Artists against Gravity - Moogulator Musik - Youtube - SynMag - Synthesizer Workshop - Facebook Moogulator (Musik) - Bandcamp Neue Musik, PostEBM, IDM, Wave, Glitch, Clicks'n'Zeug, Britzel/Synthpop - Beat, Rhythmen & Melodien in NoiseRecordings finden, Non-Drummachine-Sound - Future - Ex-Apple Fanboy - Mac - HardwareLiveSet 100%digital & iOS Synth - Performer - no random shit - Studio enthält analog - Minikeys
Benutzeravatar
Moogulator
Site Admin
 
Beiträge: 83905
Registriert: 08.03.2005 16:11
Wohnort: 426XX

VorherigeNächste

Zurück zu SyntheTisch!