NEWS | SYNTH A-Z | SYNTH WIKI | SYNMAG | IMPRESSUM | MOOGULATOR

Korg Electribe Sampler 2S (2015)

Drummachines, Grooveboxen, Hardware-Sequenzer, Arpeggiator, Synths mit "Sequencer-Dominanz" (TB303, MC202 etc), Lauflicht, TR…
Forumsregeln
Drum Machines - Grooveboxen Electribes, Analog-Step-Sequencer & Co TR/Lauflicht. Hardware-Sequenzer, Drummachines, Groovebox. Arpeggiator

Re: Korg Electribe Sampler 2S (2015)

Beitragvon Stahlwerk » 03.06.2015 16:27

"Parameter Guide" ist da:

http://www.korg.com/download/global/electribe_sampler/electribe_sampler_PG.zip

Ein Neuheit (für mich) - der "Step Edit" mode scheint jetzt (zum mindestens teilweise) Motion Sequence zu unterstützen - ist das auch bei der Non-Sampler schon so? "OSC Edit Motion" ist explizit gelistet als editierbar - sollte sample start Spaß (und Sampleketten ala Octatrack) erlauben!
Benutzeravatar
Stahlwerk
|||
 
Beiträge: 200
Registriert: 14.01.2011 11:32
Wohnort: Aachen

Re: Korg Electribe Sampler - 2015

Beitragvon Michael Burman » 01.07.2015 23:19

Hat mal jemand die eingebauten Wellenformen verglichen? Die scheinen sich zu unterscheiden. Nicht nur die Nummern. Z.B. hat die Electribe unter Nr. 381 ein "M1 Piano". Beim Sampler sehe ich kein M1 Piano, sondern unter Nr. 391 ein "A. Piano". :agent:
Benutzeravatar
Michael Burman
||||||||||||
 
Beiträge: 11643
Registriert: 08.01.2006 05:27
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Korg Electribe Sampler 2S (2015)

Beitragvon klangsulfat » 02.07.2015 06:40

Stahlwerk hat geschrieben:Ein Neuheit (für mich) - der "Step Edit" mode scheint jetzt (zum mindestens teilweise) Motion Sequence zu unterstützen - ist das auch bei der Non-Sampler schon so?

Nein. Ein Befehl, den die Non-Sampler auch (noch) nicht kennt, ist "Save All Pattern". Damit kann man alle Pattern in eine Datei auf Karte speichern, was für Backups praktisch ist.
Benutzeravatar
klangsulfat
||||||||
 
Beiträge: 2219
Registriert: 02.05.2007 07:58
Wohnort: 55*

Re: Korg Electribe Sampler - 2015

Beitragvon snowcrash » 02.07.2015 10:26

Michael Burman hat geschrieben:Hat mal jemand die eingebauten Wellenformen verglichen? Die scheinen sich zu unterscheiden. Nicht nur die Nummern. Z.B. hat die Electribe unter Nr. 381 ein "M1 Piano". Beim Sampler sehe ich kein M1 Piano, sondern unter Nr. 391 ein "A. Piano". :agent:

Bei den alten, also ESX/EMX waren auch verschiedene Samplesets drauf. Aber nicht nur das, die EMX und auch schon die EM1 hatten ja nicht nur Single-Sample PCM Parts sondern zT Multi-Samples. D.h. durchaus mehrere Samples für den gesamten Oktavbereich. Das dürfte bei der Electribe 2 wohl auch so sein. Bei der EMX gab es so Chords und Stabs, da waren in verschiedenen Oktave unterschiedliche Samples deutlich hörbar...
There's no business like no business
- V -
Benutzeravatar
snowcrash
strahlend
 
Beiträge: 5996
Registriert: 25.05.2006 20:30
Wohnort: Wien

Re: Korg Electribe Sampler 2S (2015)

Beitragvon Strelokk » 02.07.2015 12:08

Vor 'ner Woche bei Just Music:
Lieferbar voraussichtlich ab:
1.07.2015

jetzt:
Lieferbar voraussichtlich ab:
31.07.2015

:supi:
Benutzeravatar
Strelokk
||||||||||||
 
Beiträge: 10187
Registriert: 07.05.2008 13:13
Wohnort: Hamburg

Re: Korg Electribe Sampler 2S (2015)

Beitragvon snowcrash » 02.07.2015 12:23

Ein paar Fragen zu Pattern Length (Bars) und Part - Last Step:

1) Wenn ich zB ein Pattern auf Länge 4 stelle, also 4 Bars, und dann zB Part 1 auf Last Step 9, hab ich dann für Part 1 auch 4 Bars mit jeweils 9 Steps?
2) Wenn alle Parts zB Last Step 9 haben, wann springt dann der Sequencer ins nächste Pattern, nach 9 oder nach 16 Steps?
3) Wonach richtet sich die Electribe? Nach dem längsten Part?
4) Fangt bei Patternwahl das neue Pattern dann mit allen Parts bei Step 1 an?
5) Sind den 16 Parts fix MIDI Channels zugewiesen? Gibt es eine Möglichkeit zB Part 1/2 auf einem Channel zu senden?
There's no business like no business
- V -
Benutzeravatar
snowcrash
strahlend
 
Beiträge: 5996
Registriert: 25.05.2006 20:30
Wohnort: Wien

Re: Korg Electribe Sampler 2S (2015)

Beitragvon Moogulator » 02.07.2015 12:36

Das Handling ist da wie bei der alten, du hast für alles die gleiche Länge.
dh für 1) gleich - UPDATE: aber die Stepanzahl ist verschieden.
2) ebenfalls für alle gleich
3) es gibt nur eine Länge / Last Step ist pro Spur, UPDATE: also eindeutig gleich lang aber umbruch verschieden.
4) immer auf die 1, nach Ablauf des vorigen Patterns, wie bisher halt.
Versetzt gegenüber anderen Sequencern ist sie nur wenn du ACTIVE Steps nutzt und damit nur ein paar Steps spielst, das gilt für alle gleich und somit läuft sie nicht mehr gleich mit, weil ja einige Steps fehlen, also müsste man dafür die Maschinen neu eintraten auf die "eins". Hoffe das ist so klar genug.
5) Pro Part ein MIDIkanal. UPDATE: 2 Parts können den gleichen MIDI Kanal haben, zB für 8stimmige Sachen.
Gearfragen ins FORUM nicht an mich, Probleme MELDEN ("!" in jedem Beitrag) o. in about:forum beschreiben! Artists against Gravity - Moogulator Musik - Youtube - SynMag - Synthesizer Workshop - Facebook Moogulator (Musik) - Bandcamp
Benutzeravatar
Moogulator
Site Admin
 
Beiträge: 83020
Registriert: 08.03.2005 16:11
Wohnort: 426XX

Re: Korg Electribe Sampler 2S (2015)

Beitragvon snowcrash » 02.07.2015 14:07

Moogulator hat geschrieben:Das Handling ist da wie bei der alten, du hast für alles die gleiche Länge.
dh für 1) gleich
2) ebenfalls für alle gleich
3) es gibt nur eine Länge / Last Step, also eindeutig
4) immer auf die 1, nach Ablauf des vorigen Patterns, wie bisher halt.

Häh, da werd ich jetzt aber nicht schlau draus, laut Manual kann man bei den neuen Electribes pro Part Last Step (1-16) einstellen, Pattern Length bezieht sich nur auf die Anzahl der Bars (1-4) des Patterns, nicht der Parts, das ist mir klar. aber heisst das es stimmt gar nicht, die Electribe 2 kann gar keine Polymetric? Warum wurde das dann überhaupt beworben? Völlig uninteressant damit für mich...

Versetzt gegenüber anderen Sequencern ist sie nur wenn du ACTIVE Steps nutzt und damit nur ein paar Steps spielst, das gilt für alle gleich und somit läuft sie nicht mehr gleich mit, weil ja einige Steps fehlen, also müsste man dafür die Maschinen neu eintraten auf die "eins". Hoffe das ist so klar genug.

Jaja, das ist bei den Volcas ja auch so.

5) Pro Part ein MIDIkanal.

Meh.
There's no business like no business
- V -
Benutzeravatar
snowcrash
strahlend
 
Beiträge: 5996
Registriert: 25.05.2006 20:30
Wohnort: Wien

Re: Korg Electribe Sampler 2S (2015)

Beitragvon klangsulfat » 02.07.2015 17:47

snowcrash hat geschrieben:
Moogulator hat geschrieben:Das Handling ist da wie bei der alten, du hast für alles die gleiche Länge.
dh für 1) gleich
2) ebenfalls für alle gleich
3) es gibt nur eine Länge / Last Step, also eindeutig
4) immer auf die 1, nach Ablauf des vorigen Patterns, wie bisher halt.

Häh, da werd ich jetzt aber nicht schlau draus, laut Manual kann man bei den neuen Electribes pro Part Last Step (1-16) einstellen

Was Mic behauptet stimmt nicht, denn: PRO PART kann tatsächlich via Last Step eine individuelle Länge angegeben werden, auch ungradzahlig. Die neuen Tribes können also durchaus polyrhythmische Sachen.
Benutzeravatar
klangsulfat
||||||||
 
Beiträge: 2219
Registriert: 02.05.2007 07:58
Wohnort: 55*

Re: Korg Electribe Sampler 2S (2015)

Beitragvon snowcrash » 02.07.2015 23:31

Verwirrung pur... kannst du vlt. meine Detailfragen beantworten, also vor allem das mit den Bars und wann Pattern geswitched werden? Wäre super, danke!

Ich dachte Moogulator du wärst sowas wie _der_ Electribe Spezialist im deutschsprachigen Raum, hast ja auch das Review im Synthmag geschrieben...?!
There's no business like no business
- V -
Benutzeravatar
snowcrash
strahlend
 
Beiträge: 5996
Registriert: 25.05.2006 20:30
Wohnort: Wien

Re: Korg Electribe Sampler 2S (2015)

Beitragvon snowcrash » 03.07.2015 23:56

Keiner? Wird ja bei der Electribe 2 (also nicht der Sampler) ja nicht anders sein, Polymetrisches möglich, ja/nein?
There's no business like no business
- V -
Benutzeravatar
snowcrash
strahlend
 
Beiträge: 5996
Registriert: 25.05.2006 20:30
Wohnort: Wien

Electribe 2S

Beitragvon Michael Burman » 06.07.2015 03:37

Nettes Video, aber die meisten Patterns, insb. die Drum-Grooves klingen irgendwie sehr Mono-lastig. :roll: Ich hoffe, man kann auch mit Stereo-Samples arbeiten und die Samples sowie die VA-Sounds frei im Panorama verteilen? :agent: Gibt's EQ pro Part? Weil im Video klingt alles irgendwie ziemlich mittenlastig.


src: https://youtu.be/iJa2mzmG3yk
Benutzeravatar
Michael Burman
||||||||||||
 
Beiträge: 11643
Registriert: 08.01.2006 05:27
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Korg Electribe Sampler 2S (2015)

Beitragvon Moogulator » 07.07.2015 14:52

So, nochmal-
die Spuren/Parts sind verschieden lang, also pro Part stellst du Last Step ein, nicht aber die LÄNGE - die ist für alle gleich lang. Ich hoffe - so ist es verständlich.
Sorry, ich habe das nicht korrekt ausgedrückt. 2x UPDATE oben damit korrekt kommt.

Dh - Mit Active Step oder mit der jeweiligen Spur kannst du zB 8 , 10 und 15 Steps nutzen und insgesamt bleibt aber die Länge 4 oder 2 oder sonstwas für alle Spuren.

Polyrhythmik kannst du also auf 3 Wegen machen

die "Trigger-Funktion" - dann spielt ein Pad die Sequenz und die ist dann natürlich auch nicht "auf die 1" gesetzt.
Es sind also so gesehen 3 Optionen für nichtaufdieeins-Off-Spuren.
Re-Align gibt es leider nicht. Das ist beim Spectralis besser. Der Pyramid - da müsste man noch sehen ob der das hat, ich meine nämlich nicht. Aber das ist eine Messefrage und ggf. noch nicht klar genug gewesen bei einem kleinen Gespräch mit den Entwicklern.

_
So hat Klangsulfat einerseits Recht und andererseits nicht. Für mich wäre es vollständig, wenn die Längen verschieden wären. Das ist aber nicht so, die laufen sozusagen über in verschiedener Art. aber mit eben der Länge die global vorgegeben wird aber mit der Steplänge die verschieden ist!

Hoffe, das beantwortet deine Frage jetzt.

Poly ja, aber ich kenne die genaue Definition jetzt gerade nicht, aber da sie nicht gleiche Stepzahl haben und versetzt laufen können sage ich mal ja
**(ein)
Gearfragen ins FORUM nicht an mich, Probleme MELDEN ("!" in jedem Beitrag) o. in about:forum beschreiben! Artists against Gravity - Moogulator Musik - Youtube - SynMag - Synthesizer Workshop - Facebook Moogulator (Musik) - Bandcamp
Benutzeravatar
Moogulator
Site Admin
 
Beiträge: 83020
Registriert: 08.03.2005 16:11
Wohnort: 426XX

Re: Korg Electribe Sampler 2S (2015)

Beitragvon snowcrash » 07.07.2015 16:18

Ok, danke. Eine Frage wäre noch offen und zwar, wie entscheidet sich der Patternwechsel? Also anhand welcher Parts und welcher Last-Step Einstellungen werden Patterns gewechselt?
There's no business like no business
- V -
Benutzeravatar
snowcrash
strahlend
 
Beiträge: 5996
Registriert: 25.05.2006 20:30
Wohnort: Wien

Re: Korg Electribe Sampler 2S (2015)

Beitragvon Thomas75 » 12.07.2015 15:02

Hat irgendjemand vielleicht genauere Infos zum Erscheinungsdatum?

Als ich zuletzt beim Händler meines Vertrauens nachgeschaut hatte, hieß es noch 01.07.2015. Dann war's ja plötzlich erst Ende Juli und auf einigen Seiten steht jetzt sogar Oktober?!?

Brauchen die für den deutschen Markt noch ein spezielles Hardware-Sampler-Freigabe-Zertifikat oder was? :selfhammer:
Sampling is not a Crime.
Thomas75
Goth
 
Beiträge: 534
Registriert: 15.10.2013 13:56
Wohnort: Düsseldorf

Re: Korg Electribe Sampler 2S (2015)

Beitragvon klangsulfat » 13.07.2015 06:20

Ab Mitte Juli werden die ersten Geräte in Europa ausgeliefert. Laut Korg UK (via Twitter) am 20.7.
Benutzeravatar
klangsulfat
||||||||
 
Beiträge: 2219
Registriert: 02.05.2007 07:58
Wohnort: 55*

Re: Korg Electribe Sampler 2S (2015)

Beitragvon Moogulator » 13.07.2015 11:35

Pattern Gewechselt: startet alles auf die 1 ein.
Gearfragen ins FORUM nicht an mich, Probleme MELDEN ("!" in jedem Beitrag) o. in about:forum beschreiben! Artists against Gravity - Moogulator Musik - Youtube - SynMag - Synthesizer Workshop - Facebook Moogulator (Musik) - Bandcamp
Benutzeravatar
Moogulator
Site Admin
 
Beiträge: 83020
Registriert: 08.03.2005 16:11
Wohnort: 426XX

Re: Korg Electribe Sampler 2S (2015)

Beitragvon otto auch » 18.07.2015 21:48

Wegem Releasedatum also in dem Shop wo ich als mal reinschau, wurde das ganze auf Mitte September verschoben - naja Weihnachten und so..

Achja wie wäre es mit einer Electribe Pro Petition?! :peace:


Gruss
Otto
otto auch
|||||
 
Beiträge: 446
Registriert: 04.02.2013 23:28

Re: Korg Electribe Sampler 2S (2015)

Beitragvon Michael Burman » 18.07.2015 22:02

otto auch hat geschrieben:Achja wie wäre es mit einer Electribe Pro Petition?! :peace:

Zunächst mal die Specs definieren... 8) :P
Benutzeravatar
Michael Burman
||||||||||||
 
Beiträge: 11643
Registriert: 08.01.2006 05:27
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Korg Electribe Sampler 2S (2015)

Beitragvon otto auch » 18.07.2015 22:46

Dann lass uns anfangen ich denke sollte halt nicht zu otopisch sein.

1.) Taktlänge 8 - kann mir auch 16 vorstelle, dürfte soviel aufwendiger nicht sein?!
2.) CC frei wählbar - min. 16!? Controllerwerte pro Pattern
3.) Mehrere Midi-und Audio Outs - evtl. auch zwei Versionen und die Synth-Version halt noch mit CV, da seit dann Ihr gefragt
4.) Ja und wenn ich das richtig verstanden habe, dann fehlt auch sowas Polyrecording im Stepmodus und Poly sollte halt auch so aufgezeichnet werden wie es reinkommt, also Notenanfang, Velocity, Release etc.
5.) Speichergrösse könnte man auch überarbeiten - ist halt auch bischen Systemfrage, gerade beim Sampler also wenn Poly und so..
6.) Optisch weniger in Richtung DJ 201X gestalten bischen dezenter
7.) k.A. ob das fehlt, sollte aber dabei sein: microtiming
8.) (auch eher was wo ich jetzt nicht vermissen würde aber denoch verstehen kann und wohl dann evtl. auch selbst nutzen würde, ist) eine optimierte Slicefunktion
9.) 1x16 anstatt 2x8


Achja evtl. schon Utopia oder Pro XL Plus oder noch etwas subjetkiver betrachtet

1.) drei Filtersysteme einmal digital (vom King oder so - was ja glaub bereits ist) 3 x ARP Filter + 2 MS 20 Filter - wobei eine Paarung würde ja schon genügen :)
2.) bei ausreichend Audio Outs dürfen die Effekte gern wegfallen
3.) Wegen Steps, Eingabe & Übersicht viel besser wäre 8x16 (dann könnten se zur Not von mir aus auf die Chordeingabe im Step Modus verzichten)

Gruss
Otto
otto auch
|||||
 
Beiträge: 446
Registriert: 04.02.2013 23:28

Re: Korg Electribe Sampler 2S (2015)

Beitragvon Thomas75 » 21.07.2015 15:14

Auf diversen Händlerseiten ist der Auslieferungstermin des Phantom-Samplers mal wieder um einige Wochen nach hinten verschoben worden :selfhammer:

Falls trotzdem zwischenzeitlich jemand hier eine ergattert, kann er ja mal "Bescheid!" geben ;)
Sampling is not a Crime.
Thomas75
Goth
 
Beiträge: 534
Registriert: 15.10.2013 13:56
Wohnort: Düsseldorf

Re: Korg Electribe Sampler 2S (2015)

Beitragvon Zolo » 21.07.2015 16:03

Ist doch ganz normal für Korg und immer so :floet:
// Nicht mehr Aktiv im Forum // Schaut doch mal vorbei: FB // Soundcloud // Webseite
Benutzeravatar
Zolo
||||||||||||
 
Beiträge: 15127
Registriert: 22.03.2007 15:04
Wohnort: Nähe Ffm

Re: Korg Electribe Sampler 2S (2015)

Beitragvon Michael Burman » 21.07.2015 16:13

Ist doch schön. :supi: KORG sagt: ein einem Jahr gibt's einen Electribe Sampler und der wird 400 € kosten. Also jeden Monat 30 € zurück legen und in 15 Monaten hat man sogar gleich 450 € zusammen und kann so auch die Preissteigerung mit abdecken. :mrgreen:
Benutzeravatar
Michael Burman
||||||||||||
 
Beiträge: 11643
Registriert: 08.01.2006 05:27
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Korg Electribe Sampler 2S (2015)

Beitragvon klangsulfat » 21.07.2015 18:48

Heute stand die ES2 bei einigen wenigen Shops auf lieferbar. Aber nur für ein paar Stunden. Ist anscheinend wieder alles ausverkauft :selfhammer:
Benutzeravatar
klangsulfat
||||||||
 
Beiträge: 2219
Registriert: 02.05.2007 07:58
Wohnort: 55*

Re: Korg Electribe Sampler 2S (2015)

Beitragvon Thomas75 » 21.07.2015 19:59

In UK gibt's jedenfalls gerade welche...
Konnte heute Nachmittag noch meinen UK-Dienstreise-Kollegen überreden, mir eine mitzubringen. Hab gerade die Nachricht erhalten: "Gerät gekauft!"

Jubeljubelfreufreu, dann bin ich am Donnerstag Nachmittag stolzer Electribe Sampler-Besitzer :phat:

Deutschland ist ja echt unterversorgt...
Sampling is not a Crime.
Thomas75
Goth
 
Beiträge: 534
Registriert: 15.10.2013 13:56
Wohnort: Düsseldorf

VorherigeNächste

Zurück zu mit Sequencer