NEWS | SYNTH A-Z | SYNTH WIKI | SYNMAG | IMPRESSUM | MOOGULATOR

Neues Synth Plugin: Liquid Notes

Digital Audio Workstations - Software-Sequencer und Komposition

Re: Neues Synth Plugin: Liquid Notes

Beitragvon LiquidDev » 23.10.2012 03:05

clipnotic hat geschrieben:Blöd ist jetzt nur, dass wenn ich ne komplette Midi Datei aus der DAW exportiere, also eine einzige, die mehrere Spuren aber enthält ... dann krieg ich beim Laden dieses Files ne Fehlermeldung von Liquid Notes und soll den Support kontaktieren!

Hmm.., wenn Du zu wenige Harmonien im Stück hast, bekommst Du normalerweise eine Fehlermeldung so ähnlich wie "Keine Harmonien gefunden". Und dabei wird dann eigentlich auch nicht auf den Support verwiesen. Wie lautet denn die genaue Fehlermeldung, und wann tritt sie auf?

clipnotic hat geschrieben:Mehrere einzelne Midi Files krieg ich auch nicht reingezogen ...

Ja das geht nicht, dabei wüssten wir dann nicht so recht, was uns der User damit sagen will. :) Aber ich versteh schon, falls man kein Multitrack-MIDI hat - nein, derzeit nehmen wir nur ganze Stücke entgegen, um diese zu analysieren..

clipnotic hat geschrieben:Aber jippieh, das funzt mit dem DAW Routing direkt automatisch, einfach nur den Input freischalten, SEHR GEIL programmiert ist das!

Stimmt. 8)

clipnotic hat geschrieben:Aber wenn ich mit der Verbindung dann nen Akkord ändere wird nur noch ne Single Note übertragen und gespielt ?? Wenn ich dann die Ursprungsnote wieder zurück stelle gehts auch nicht, erst wenn ich Reset drücke, dann läufts wieder, aber so kann ich mit der Verbindung grad nix verändern an der Chord Phrase. Mit dem internen Synthesizer passiert das aber nicht mit dem gleichen Midi File ...

Wieder "hmm.." - also wenn Du beim integrierten Synth keine Probleme hast, liegts entweder am Routing oder eben an Deinem DAW. Routing kannst Du dann ausschließen, wenn das Problem bei eingeschaltetem SOLO auf die Problemspur auch auftritt (denn sonst könnte es sein, dass die Akkordspur vielleicht gar nie im Synth zu hören war) - hinterfrag das aber besser nicht, ist nur so eine Developer-Ahnung. Sonst muss es im DAW liegen, ist jedenfalls komisch, vor Allem, dass es nach "Reset" wieder läuft. Passiert das bei der Veränderung jedes Akkords? Nur bei einem Stück oder immer?

Hoffe, das legt sich -
:peace:
LiquidDev
Ferenghi
 
Beiträge: 7
Registriert: 19.10.2012 15:52

Re: Neues Synth Plugin: Liquid Notes

Beitragvon clipnotic » 23.10.2012 15:59

LiquidDev hat geschrieben:
clipnotic hat geschrieben:Mehrere einzelne Midi Files krieg ich auch nicht reingezogen ...

Ja das geht nicht, dabei wüssten wir dann nicht so recht, was uns der User damit sagen will. :) Aber ich versteh schon, falls man kein Multitrack-MIDI hat - nein, derzeit nehmen wir nur ganze Stücke entgegen, um diese zu analysieren..


Ich guck später nochmal nach und schreib dann die exakte Fehlermeldung hier rein! Und ja, auf die mehreren einzelnen Midi Files rein zu laden zu probieren kam ich ja nur, nachdem er mein Multi Midi Track File nicht genommen hat und so ... ! :mrgreen:

LiquidDev hat geschrieben:
clipnotic hat geschrieben:Aber wenn ich mit der Verbindung dann nen Akkord ändere wird nur noch ne Single Note übertragen und gespielt ?? Wenn ich dann die Ursprungsnote wieder zurück stelle gehts auch nicht, erst wenn ich Reset drücke, dann läufts wieder, aber so kann ich mit der Verbindung grad nix verändern an der Chord Phrase. Mit dem internen Synthesizer passiert das aber nicht mit dem gleichen Midi File ...

Wieder "hmm.." - also wenn Du beim integrierten Synth keine Probleme hast, liegts entweder am Routing oder eben an Deinem DAW. Routing kannst Du dann ausschließen, wenn das Problem bei eingeschaltetem SOLO auf die Problemspur auch auftritt (denn sonst könnte es sein, dass die Akkordspur vielleicht gar nie im Synth zu hören war) - hinterfrag das aber besser nicht, ist nur so eine Developer-Ahnung. Sonst muss es im DAW liegen, ist jedenfalls komisch, vor Allem, dass es nach "Reset" wieder läuft. Passiert das bei der Veränderung jedes Akkords? Nur bei einem Stück oder immer?


Also das läuft so ab:

1. Ich zieh ein Midi File, erstellt aus einer Instrumenten Spur, in Liquid Notes
2. Es ist nur eine Spur mit Grundakkorden für einen Synth an Noten drin
3. Wenn ich LN abspiele dann spielt LN den DAW Synth an und es läuft erst mal sehr gut :supi:
4. Sobald ich irgend einen Akkord ändere in LN, spielt der plötzlich bei dem Akkord dann ne Single Note
5. Stell ich zurück auf den ursprünglichen Akkord, spielt er immer noch ne Single Note
6. Drück ich bei dem Fader auf Reset, spielt er wieder den normalen Ursprungsakkord
Man nannte ihn auch GASvernichter! :D
Der nimmer lacht, der nimmer lacht, der nimmer lacht, der nimmer lacht, der nimmer lacht, der nimmer lacht ...
clipnotic
|||||||||
 
Beiträge: 6107
Registriert: 27.01.2011 10:59

Re: Neues Synth Plugin: Liquid Notes

Beitragvon LiquidDev » 23.10.2012 16:54

clipnotic hat geschrieben:Also das läuft so ab:

Ok danke! Inzwischen wird das hier sehr detailliert, ich denk es ist besser, in den offiziellen Support zu übersiedeln - auch, weil ich das besagte MIDI gerne testen würde.
Kannst Du dieses MIDI bitte an support@re-compose.com senden? Und auch das andere MIDI, welches bei Dir die Fehlermeldung ausgelöst hat?
Wenn wir eine Lösung haben, können wir diese ja hier wieder posten.

Bis dann!
Stefan
LiquidDev
Ferenghi
 
Beiträge: 7
Registriert: 19.10.2012 15:52

Re: Neues Synth Plugin: Liquid Notes

Beitragvon clipnotic » 24.10.2012 08:40

LiquidDev hat geschrieben:
clipnotic hat geschrieben:Also das läuft so ab:

Ok danke! Inzwischen wird das hier sehr detailliert, ich denk es ist besser, in den offiziellen Support zu übersiedeln - auch, weil ich das besagte MIDI gerne testen würde.
Kannst Du dieses MIDI bitte an support@re-compose.com senden? Und auch das andere MIDI, welches bei Dir die Fehlermeldung ausgelöst hat?
Wenn wir eine Lösung haben, können wir diese ja hier wieder posten.

Bis dann!
Stefan


Alles klar, ich schick Dir heute Abend die Files und die Meldung etc. ... , habs gestern glatt verpeilt ... ! :mrgreen:

EDIT:
Das Problem mit dem Multi Midi File ist beseitigt, das war ein Fehler den ich selbst in der DAW machte, als ich es erstellte. Also das funzt jetzt auch super schon! :phat:
Man nannte ihn auch GASvernichter! :D
Der nimmer lacht, der nimmer lacht, der nimmer lacht, der nimmer lacht, der nimmer lacht, der nimmer lacht ...
clipnotic
|||||||||
 
Beiträge: 6107
Registriert: 27.01.2011 10:59

Re: Neues Synth Plugin: Liquid Notes

Beitragvon chain » 29.10.2012 22:03

wir der hier supported:
viewtopic.php?f=72&t=53746
chain
 

Re: Neues Synth Plugin: Liquid Notes

Beitragvon bliquid25 » 30.10.2012 19:55

@chain

Kompatibilität mit diesem Hersteller wurde nicht getestet. Normalerweise sollte sich auch dieses Teil mit Liquid Notes über unseren Wizard verbinden lassen.

bliquid25
bliquid25
Neuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 18.10.2012 22:50

Re: Neues Synth Plugin: Liquid Notes

Beitragvon chain » 30.10.2012 20:39

bliquid25 hat geschrieben:@chain

Kompatibilität mit diesem Hersteller wurde nicht getestet. Normalerweise sollte sich auch dieses Teil mit Liquid Notes über unseren Wizard verbinden lassen.

bliquid25


cool, ich stell mir das schon recht spannend vor, wenn man dazu noch "optisch motorische controlle" hätte.

Obs wirklich sinnvoll ist letztendlich :floet: :mrgreen:
chain
 

Re: Neues Synth Plugin: Liquid Notes

Beitragvon bliquid25 » 05.11.2012 22:15

Wir haben erfreuliche News:

Buenasideas.de hat Liquid Notes einem ausführlichen Test unterzogen - Liquid Notes, Harmonie automatisch – Testbericht. Fazit des Redakteurs: "Ich denke das Liquid Notes ein gewaltiges Potenzial aufweist, um die Musik Kompositionen erheblich interessanter zu machen, das hier nicht nur eine Spur, sondern immer das gesamte Musikstück beeinflusst wird, ist schon fast magisch, selbst die Melodiespur wird mit angepasst." (Buenasideas, 2012).

Das Fazit freut uns natürlich sehr, aber auch ist das Feedback des Tests für uns enorm wichtig um Liquid Notes laufend zu verbessern. Daher auch nochmals ein grosses Danke an euch Alle hier für das an uns herangetragene Feedback - gerne mehr davon, und es würde mich interessieren ob ihr dem Artikel zustimmt. Da sind sehr gute Tips enthalten!

cheers,
bliquid25
bliquid25
Neuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 18.10.2012 22:50

Re: Neues Synth Plugin: Liquid Notes

Beitragvon bliquid25 » 09.11.2012 10:44

FYI - Wir haben gestern die Liquid Notes Box freigegeben. Damit könnt ihr nun auch eine CD-ROM von Liquid Notes erstehen.

Dazu wählt ihr auf unserer Webseite den "Buy"-Button an, und selektiert im "Checkout"-Fenster die Option "Liquid Notes (boxed version)".

Die Box beinhaltet eine CD-ROM, sowie zwei Produktdatenblätter und euren Lizenzcode. Mehr Informationen und Bilder findet ihr in diesem Artikel.

Wir hoffen die farbenfrohe Anmutung der Box gefällt euch!

bliquid25
bliquid25
Neuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 18.10.2012 22:50

Re: Neues Synth Plugin: Liquid Notes

Beitragvon bliquid25 » 06.01.2013 14:11

Für alle die es noch nicht aufgeschnappt haben, hier eine Info:

Buenasideas.de verlost am 6. Januar drei Vollversionen von Liquid Notes im Wert von je €139.-. Mitmachen kann ein jeder, zum Gewinnspiel geht es hier - Gabentisch die Dritte, drei Vollversionen von Liquid Notes 1.3 zu gewinnen!

Viel Glück, und danke für das Feedback in den Fragen des Gewinnspiels!

bliquid25
bliquid25
Neuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 18.10.2012 22:50

Re: Neues Synth Plugin: Liquid Notes

Beitragvon bliquid25 » 23.06.2013 20:25

Liquid Notes 1.4. Das grosse Update bringt mehr Klarheit auf den ersten Blick, Tipps & Tricks für den Start mit der Software und mehr Videos mit ersten Schritten.

Bild

Wir haben einige bekannte Konzepte von Apps übernommen um dir den Einstieg mit Liquid Notes zu erleichtern: eine komplett neu-gestaltete Einführung informiert dich über die wesentlichen Funktionen der Software auf wenigen Bildern. Der Inhalt dieser Bilder wurde speziell auf die jeweils dargestellte Funktion abgestimmt - einfach durchklicken, lesen und geniessen.
Tipps & Tricks helfen beim ersten Öffnen eines Projekts auf die Eigenheiten der Benutzeroberfläche, wie zB das Ausblenden von vertikalen Schiebereglern ("Controller") bei einem zu hohen Zoom-Level, hinzuweisen. Dies ist eine aktive Hilfefunktion für den unmittelbaren Start mit Liquid Notes, ohne das Nutzerhandbuch gelesen zu haben.

Eine neue Videoserie mit ersten Schritten erlaubt dir den bestmöglichen Start mit Liquid Notes. Sie erklärt die Grundlagen, von der Benutzeroberfläche hin zu den Einstellungen und der Verbindung mit deinem Sequenzer. In den nächsten Wochen werden weitere Videos, v.a. zur Verbindung mit gängigen Sequenzern, hinzugefügt.

Weitere Änderungen in diesem Update sind:

    Schnellzugriff auf die Instrumenteneinstellungen via eines neu hinzugefügten Knopfes in der Hauptmenüleiste
    Verbesserung in den MIDI Filter Einstellungen, und Aktualisierung der Beschreibungen der Einstellungen
    Änderung der Funktionsweise der grauen Bereiche ("musikalisch sichere Bereiche"), welche nun unterschiedliche Akkorde produzieren ohne die Skala zu wechseln wenn der Controller innerhalb dieses Bereich platziert wird
    Überarbeitung der Funktion LN Live im Bereich der MIDI-Eingang Auswahl, und der Handhabung von Noten ausserhalb der Quellskala (um Noten der Zielskala zu vermeiden)
    Erweiterung der Reharmonize-Einstellungen um eine weitere Spalte und die Möglichkeit zum Markieren von Basspuren, inklusive Vereinfachung der Beschriftungen

Die aktuellste Version von Liquid Notes findest du auf der Re-Compose Website. Lade es noch heute herunter, und habe mehr Spass daran spannende Akkordfolgen zu kreieren!


Über Liquid Notes
Liquid Notes liest und interpretiert Songs wie ein erfahrener Komponist und schlägt spannende Akkordvariationen vor, ohne dass man dafür tief in die Theorie der Harmonielehre eintauchen muss.

www.liquid-notes.com
bliquid25
Neuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 18.10.2012 22:50

Re: Neues Synth Plugin: Liquid Notes

Beitragvon colectivo_triangular » 23.06.2013 20:49

Das Video sprach mich persönlich nicht so sehr an, allerdings konnte ich mir bei dem Claim "Liquid Notes - Trance Music made easy" ein gewisses Grinsen nicht verkneifen, ist er doch ein hervorragendes Beispiel einer Tautologie.

Viel Erfolg trotzdem bei eurem interessanten Projekt.
Benutzeravatar
colectivo_triangular
|||||||
 
Beiträge: 834
Registriert: 11.04.2005 00:03

Vorherige

Zurück zu DAW / Komposition

. Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste