NEWS | SYNTH A-Z | FORUM | SynMag - Das SYNTHESIZER-MAGAZIN | KONTAKT | MOOGULATOR
Modular | Analog | Digital | Sampler | Soft | Drums | Groovebox | Sequencer

Unitor

From Synthesizer Wiki
Jump to: navigation, search

Unitor und AMT8 sind Midi-Interfaces von Emagic, jene Firma die von Apple übernommen wurde und heute keine Hardware Interfaces mehr anbietet. Sie wurden von EES (Wieschiolek) gebaut und dürften damit heute die besten Ansprechpartner sein.

Die Netzteile sind AC 9V, man kann beim AMT8 aber auch 9V DC (Gleichstrom) verwenden.


Unitor 8, AMT8, MT4

Die Interfaces Unitor / MT4 und AMT8 - laufen an Windows in 64 Bit nicht mehr, am Mac gab es ab diesen Versionen noch immer die Möglichkeit sie zu verwenden bis heute. Noch.

Achtung, die erste Unitor 8 Serie hatte kein USB, sondern noch die RS422 Schnittstelle, damals sehr teuer - aber mit Apples Umstellung auf USB waren die Tage dieser Version auch gezählt, für Vintage-Computer-Liebhaber sind aber heute ggf. diese sehr interessant. Die Versionen danach sind daher streng genommen Mk2 Varianten.