NEWS | SYNTH A-Z | SYNTH WIKI | WORKSHOP | SYNMAG | IMPRESSUM | MOOGULATOR

Korg Minilogue - Polyphonic Analogue Synthesizer

Synthesizer mit analogem Signalweg, CV/Gate etc.
Forumsregeln
Synths mit analogem Synthesizer-Signalweg, CV, Gate & Trigger, Filterboxen + Exoten

Korg Minilogue - Polyphonic Analogue Synthesizer

Beitragvon phoges » 08.01.2016 18:56

It´s on ....

Die ersten Namm Show leaks + sneak peeks kommen so langsam rein - wird ein interessantes Wochenende, glaube ich.


https://www.instagram.com/p/BARcS9HtwGR/


https://www.instagram.com/p/BARMpduNwFH/



:peace:

p.
Zicke Zacke Hühnerkacke ....
Benutzeravatar
phoges
|
 
Beiträge: 71
Registriert: 13.03.2013 11:11
Wohnort: Bremen

Re: Korg Minilogue - Polyphonic Analogue Synthesizer

Beitragvon darsho » 08.01.2016 19:12

oho, oho, aha, jetzt wird's spannend :)

Bild
Benutzeravatar
darsho
||||||||||
 
Beiträge: 7114
Registriert: 01.03.2012 09:45
Wohnort: Cologne

Re: Korg Minilogue - Polyphonic Analogue Synthesizer

Beitragvon VEB_soundengine » 08.01.2016 19:27

was soll denn das Querdingens da sein ? Münzeinwurf ?
mehr Strom
Benutzeravatar
VEB_soundengine
||||||||
 
Beiträge: 2941
Registriert: 14.03.2006 09:02

Re: Korg Minilogue - Polyphonic Analogue Synthesizer

Beitragvon Lauflicht » 08.01.2016 19:45

Analog mit eingebautem Oszilloskop für die VCO? Das ist ja schräg.
love is the message
Benutzeravatar
Lauflicht
fast erleuchtet
 
Beiträge: 3276
Registriert: 12.12.2006 12:37
Wohnort: Alaaf (aka Kölle, aka Köln)

Re: Korg Minilogue - Polyphonic Analogue Synthesizer

Beitragvon Moogulator » 08.01.2016 19:52

Hier schon erwähnt - Name registriert und so - viewtopic.php?f=47&t=110706&p=1291205#p1291205

Quer: Bender / Mod?

Korg Minilogue Daten:
http://www.sequencer.de/syns/korg/Minilogue.html
Gearfragen ins FORUM nicht an mich, Probleme MELDEN ("!" in jedem Beitrag) o. in about:forum beschreiben! Artists against Gravity - Moogulator Musik - Youtube - SynMag - Synthesizer Workshop - Facebook Moogulator (Musik) - Bandcamp
Benutzeravatar
Moogulator
Site Admin
 
Beiträge: 81255
Registriert: 08.03.2005 16:11
Wohnort: 426XX

Re: Korg Minilogue - Polyphonic Analogue Synthesizer

Beitragvon starling » 08.01.2016 20:17

Lauflicht hat geschrieben:Analog mit eingebautem Oszilloskop für die VCO? Das ist ja schräg.


Wenns denn voll analog ist und nicht hybrid.
Hat der King Korg nicht auch genau so ein Display?
.
starling
||||||||
 
Beiträge: 2765
Registriert: 05.09.2015 09:22
Wohnort: Berlin

Re: Korg Minilogue - Polyphonic Analogue Synthesizer

Beitragvon Lauflicht » 08.01.2016 20:19

Eben. Also hybrid, d.h. mit digitalen Oszis kann ich dann leicht solche Bildchen zaubern Nettes Gimik, aber wozu braucht man das eigentlich?
love is the message
Benutzeravatar
Lauflicht
fast erleuchtet
 
Beiträge: 3276
Registriert: 12.12.2006 12:37
Wohnort: Alaaf (aka Kölle, aka Köln)

Re: Korg Minilogue - Polyphonic Analogue Synthesizer

Beitragvon Moogulator » 08.01.2016 20:25

Einen Prozessor haben für Speicherung war schon im Jupiter nicht als "digital" zu bezeichnen, bei Synths geht es da um den Signalweg der klangrelevanten Baugruppen (OSC-Mix-Filter-Amp)
Displays hatten auch schon Xpander und Co - ...
Gearfragen ins FORUM nicht an mich, Probleme MELDEN ("!" in jedem Beitrag) o. in about:forum beschreiben! Artists against Gravity - Moogulator Musik - Youtube - SynMag - Synthesizer Workshop - Facebook Moogulator (Musik) - Bandcamp
Benutzeravatar
Moogulator
Site Admin
 
Beiträge: 81255
Registriert: 08.03.2005 16:11
Wohnort: 426XX

Re: Korg Minilogue - Polyphonic Analogue Synthesizer

Beitragvon Lauflicht » 08.01.2016 20:28

Weiß ich, es ging mir um die Darstellung der animierten Wellenform (äh Schwingungsform), hab kein Problem mit Displays. ;-)
Beim Modal 002 ist das sicherlich sehr elegant und wertig gelöst, aber da ich keine FFT im Kopf machen kann, nützt mir die Darstellung nicht so recht viel.
love is the message
Benutzeravatar
Lauflicht
fast erleuchtet
 
Beiträge: 3276
Registriert: 12.12.2006 12:37
Wohnort: Alaaf (aka Kölle, aka Köln)

Re: Korg Minilogue - Polyphonic Analogue Synthesizer

Beitragvon kirdneh » 08.01.2016 22:36

"Description KORG Minilogue:

KORG Minilogue - is a fully programmable, 4-voice polyphonic synthesizer, is also equipped with built-in reverb and delay effects. KORG company offers the best way to get acquainted with a unique, stunning features of the analog synthesizer. Synthesizer has a unique analog engine, quick access to the 100 factory 100 user presets, 8 voice mode to create its configuration of 4 votes - unison, polyphony, and so on. The front panel 41 of the controller to configure and quick change function, the oscilloscope in real time gives a visual check of sound, 16-step sequencer with automation polyphonic up to 4 parameters synthesizer and more.


For switching visible plugs Sync In and Sync Out to work with synthesizers lines and Electribe Volca.
It should be noted that the presented model has a better price, and opportunities compared to competing models. Synthesizer fully programmable, has a high sound quality, control over harmonics waveform changes, the use of cross modulation, and more. The possibility of using a 16-step sequencer with recording automation options. Polyphonic Synthesizer KORG Minilogue will be an excellent acquisition and profitable investment for keyboard players, professional and amateur musicians."

https://www.gearslutz.com/board/electronic-music-instruments-electronic-music-production/1055681-new-korg-minilogue-37-key-synth.html
Benutzeravatar
kirdneh
||||||||
 
Beiträge: 1278
Registriert: 19.03.2005 10:46

Re: Korg Minilogue - Polyphonic Analogue Synthesizer

Beitragvon chain » 08.01.2016 23:17

"Beschreibung KORG Minilogue:. KORG Minilogue - ist eine voll programmierbare, 4-stimmige polyphone Synthesizer, auch mit eingebautem Reverb und Delay-Effekte KORG Gesellschaft bietet den besten Weg, um mit einem einzigartigen, beeindruckenden Merkmale der analogen Synthesizer vertraut zu machen ausgestattet . Synthesizer hat einen einzigartigen analogen Motor, schnellen Zugriff auf die 100 ab Werk 100 User-Presets, 8 Voice-Modus, um die Konfiguration von 4 Stimmen zu erstellen - unisono, Polyphonie, und so auf der Frontplatte 41 des Controllers zu konfigurieren und Schnellwechselfunktion. , das Oszilloskop in Echtzeit ermöglicht eine visuelle Kontrolle von Ton, 16-Step-Sequenzer mit Automatisierungs polyphone bis zu 4 Parametern Synthesizer und mehr. Zum Schalten sichtbaren Stecker Sync In und Sync Out mit Synthesizern Linien und Electribe Volca zu arbeiten. Es sollte beachtet werden dass das vorgestellte Modell hat einen besseren Preis, und Chancen im Vergleich zu Konkurrenzmodellen. Synthesizer voll programmierbar, hat eine hohe Klangqualität, Kontrolle über Oberwellenformänderungen, die Verwendung von Kreuzmodulation und mehr. Die Möglichkeit, mit Hilfe eines 16-Step-Sequenzer mit Aufnahmeautomatisierungsoptionen. Polyphonic Synthesizer KORG Minilogue wird eine ausgezeichnete Erfassung und lohnende Investition für Keyboarder, Profi- und Amateur sein
chain
 

Re: Korg Minilogue - Polyphonic Analogue Synthesizer

Beitragvon saw_junk » 09.01.2016 00:13

endlich nen oszilloskop :agent:
schön zu sehen was man hört-.
Musik ? Kunst, Töne in bestimmter (geschichtlich bedingter) Gesetzmäßigkeit hinsichtlich Rhythmus, Melodie, Harmonie zu einer Gruppe von Klängen und zu einer stilistisch eigenständigen Komposition zu ordnen; Tonkunst
saw_junk
|
 
Beiträge: 74
Registriert: 30.03.2011 22:24

Re: Korg Minilogue - Polyphonic Analogue Synthesizer

Beitragvon Michael Burman » 09.01.2016 01:32

Ein weiteres interessantes Detail:

Das Ding wird wohl made in japan sein.

Quelle: http://novocert.ru/Documents/Document.aspx?Id=4916810

Es geht darin um die Zertifizierung technischer Normen für die Einfuhr bzgl. elektromagnetischer Verträglichkeit und der Gefahrlosigkeit von Niederspannungsgeräten.

Unten rechts bei den Stückzahlen (jeweils 2000) kann man herauslesen, dass

MICROKEY2 kommen aus dem Herstellungsland China
MINILOGUE kommt aus dem Herstellungsland Japan
PA4X kommen aus dem Herstellungsland Italien
Benutzeravatar
Michael Burman
||||||||||||
 
Beiträge: 10617
Registriert: 08.01.2006 05:27
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Korg Minilogue - Polyphonic Analogue Synthesizer

Beitragvon Moogulator » 09.01.2016 01:33

Was steht denn da, mein Russisch ist etwas eingerostet.
Gearfragen ins FORUM nicht an mich, Probleme MELDEN ("!" in jedem Beitrag) o. in about:forum beschreiben! Artists against Gravity - Moogulator Musik - Youtube - SynMag - Synthesizer Workshop - Facebook Moogulator (Musik) - Bandcamp
Benutzeravatar
Moogulator
Site Admin
 
Beiträge: 81255
Registriert: 08.03.2005 16:11
Wohnort: 426XX

Re: Korg Minilogue - Polyphonic Analogue Synthesizer

Beitragvon Michael Burman » 09.01.2016 01:36

Moogulator hat geschrieben:Was steht denn da, mein Russisch ist etwas eingerostet.

Habe ich doch geschrieben. :D 8)
Zuletzt geändert von Michael Burman am 09.01.2016 01:38, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Michael Burman
||||||||||||
 
Beiträge: 10617
Registriert: 08.01.2006 05:27
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Korg Minilogue - Polyphonic Analogue Synthesizer

Beitragvon Moogulator » 09.01.2016 01:37

Achso, hätte ja noch mehr sein können, aber vermutlich ist das einfach das analog zu dem Justia-Registrierinfodings was ich gepostet hatte.
Gearfragen ins FORUM nicht an mich, Probleme MELDEN ("!" in jedem Beitrag) o. in about:forum beschreiben! Artists against Gravity - Moogulator Musik - Youtube - SynMag - Synthesizer Workshop - Facebook Moogulator (Musik) - Bandcamp
Benutzeravatar
Moogulator
Site Admin
 
Beiträge: 81255
Registriert: 08.03.2005 16:11
Wohnort: 426XX

Re: Korg Minilogue - Polyphonic Analogue Synthesizer

Beitragvon Michael Burman » 09.01.2016 01:41

Moogulator hat geschrieben:Achso, hätte ja noch mehr sein können

Ich habe halt zusammengefasst. Ist ein Zertifikat für die zwei genannten Normen. Und rechts unten die Stückzahlen und Adressen kann jeder lesen. "штук" = Stück. :D Richtig interessant war, dass 1) ja, es gibt dieses Produkt, und 2) offenbar made in japan. 8)
Benutzeravatar
Michael Burman
||||||||||||
 
Beiträge: 10617
Registriert: 08.01.2006 05:27
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Korg Minilogue - Polyphonic Analogue Synthesizer

Beitragvon starling » 09.01.2016 01:45

find ich nicht, wieviel "schtuk" sinds denn?
.
starling
||||||||
 
Beiträge: 2765
Registriert: 05.09.2015 09:22
Wohnort: Berlin

Re: Korg Minilogue - Polyphonic Analogue Synthesizer

Beitragvon Michael Burman » 09.01.2016 01:48

starling hat geschrieben:find ich nicht, wieviel "schtuk" sinds denn?

Habe ich ja geschrieben, hier nochmal ausführlicher:

MICROKEY2-25AIR - 2000 Stück
MICROKEY2-37 - 2000 Stück
MICROKEY2-37AIR - 2000 Stück
MICROKEY2-49 - 2000 Stück
MICROKEY2-49AIR - 2000 Stück
MICROKEY2-61 - 2000 Stück
MICROKEY2-61AIR - 2000 Stück
MINILOGUE - 2000 Stück
PA4X-61 - 2000 Stück
PA4X-76 - 2000 Stück

Gilt aber wohl nur für dieses Zertifikat. Weiß auch nicht, warum jeweils exakt 2000 Stück für jedes (!) Produkt. 8)
Benutzeravatar
Michael Burman
||||||||||||
 
Beiträge: 10617
Registriert: 08.01.2006 05:27
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Korg Minilogue - Polyphonic Analogue Synthesizer

Beitragvon sushiluv » 09.01.2016 02:02

En externer Eingang für das Oszilloskop wäre ein tolles und nützliches Gimmick.
sushiluv
||||||||
 
Beiträge: 2054
Registriert: 08.09.2006 19:57

Re: Korg Minilogue - Polyphonic Analogue Synthesizer

Beitragvon dns370 » 09.01.2016 08:28

VEB_soundengine hat geschrieben:was soll denn das Querdingens da sein ? Münzeinwurf ?


Pitchwheel vielleicht?!
"Nehmt euch nicht so ernst - hier geht es doch um rein gar nichts!" - Donald Duck, 1953
Benutzeravatar
dns370
||||||||
 
Beiträge: 2806
Registriert: 06.02.2007 13:32
Wohnort: Österreich

Re: Korg Minilogue - Polyphonic Analogue Synthesizer

Beitragvon synthsucht » 09.01.2016 08:40

Bild
lasst das gemecker beginnen! :mrgreen:
Benutzeravatar
synthsucht
||||||||
 
Beiträge: 1280
Registriert: 05.07.2005 13:45
Wohnort: Detroit

Re: Korg Minilogue - Polyphonic Analogue Synthesizer

Beitragvon Fr@nk » 09.01.2016 08:55

Nix Gemecker ... Nice! :supi:
"But please don't listen to me
I've already been poisoned by this industry!"

Funk Pop a Roll - XTC
http://www.tomeso.de - - - http://www.facebook.com/tomeso
Benutzeravatar
Fr@nk
||||||||
 
Beiträge: 1766
Registriert: 03.11.2006 12:05
Wohnort: Mannheim

Re: Korg Minilogue - Polyphonic Analogue Synthesizer

Beitragvon mink99 » 09.01.2016 09:00

Irgendwie minimoog Layout .....

Sind das richtige Tasten ?
¯\_(ツ)_/¯
you have been unfriended by 3,154,387 people. click now to see who unfriended you.
Benutzeravatar
mink99
|||||||||
 
Beiträge: 6860
Registriert: 21.03.2010 20:34
Wohnort: Zürich

Re: Korg Minilogue - Polyphonic Analogue Synthesizer

Beitragvon SvenSyn » 09.01.2016 09:22

Bis auf die den Pitch-bender ein toll designtes Gerät, gefällt mir sehr.
Die Tastaturgröße scheint MS20mini-Format zu haben.

Wenn der wirklich um 500$ kosten soll, dann G.A.S.
Benutzeravatar
SvenSyn
strahlend
 
Beiträge: 5039
Registriert: 15.08.2008 15:58
Wohnort: Leipzig

Nächste

Zurück zu Analog