NEWS | SYNTH A-Z | FORUM | SynMag - Das SYNTHESIZER-MAGAZIN | KONTAKT | MOOGULATOR
Modular | Analog | Digital | Sampler | Soft | Drums | Groovebox | Sequencer

NRPN Kaskade

From Synthesizer Wiki
Jump to: navigation, search

Nrpn Kaskaden sind controller, die verschachtelt sind und dadurch

NRPN selbst steht eigentlich nur für die Art der Controller, die eigentlich freie nicht bestimmten Aufgaben zugewiesene Controller sind.

  • 1) ein größeres adressfeld haben (mehr als 127 parameter)
  • 2) mehr werte (auflösung) zulassen

beispiel: alesis andromeda – 16384 schritte pro parameter und auch mehr als 120 einzelparameter..

es geht kaum ein weg daran vorbei bei neuen synthesizern, auch wenn sich fast alle hersteller weigern, vernünftige editoren dafür anzubieten (einzeichnen von controllerverläufen mit >7bit=128 schritten) das ist nrpn (nicht registrierte controller übersetzt in der bedeutung)


WAS IST DAS FÜR EINE STUFUNG BEI DEN PARAMETERN?

die Stufen sind bedingt durch die Auflösung der Wandler, viele haben 7bit, damit 128 Schritte, was leider nicht viel ist. Ein Jupiter 4 rastert jeden Parameter in 64 Schritte und damit ist er auch speicherbar geworden, nur eben in Stufen, das bringt die Speicherung mit sich und ist nur DESHALB da, beim Jupiter sehr fatal, da er ja nur 8 Speicher hat. Rasterung ist also mit der Speicherung eng verknüpft ,sonst mit nichts..