Aktueller Inhalt von deek

  1. D

    Techno - Gateway to Now

    Was, ein Smartphone? Und dann den Rest des Tages Insta runterscrollen und aufhören Musik zu machen!!?? :geige: Ne, also danke für den Tipp. Eigentlich könnt ich dafür auch mal Mixchecker anschmeißen, das ich mal für sowas gekauft hab... Hab nochmal ein bisschen am Mix gedoktert. Macht aber...
  2. D

    Techno - Gateway to Now

    Och Leute, ihr macht mich echt fertig, dachte, ich hätt n geiles Brett produziert! 🙄 Ne, aber im Ernst, danke für das Feedback. Muss ein bisschen Abstand gewinnen und dann nochmal kritisch drüberhören. In der Zwischenzeit mal wieder was neues anfangen und mehr Zeit in den Mix investieren...
  3. D

    Techno - Gateway to Now

    Dank dir für die konkreten Hinweise, das ist auf jeden Fall Hilfreich. Also das mit den oldschooligen Sounds ist wohl auch einfach n bisschen mein Style (und evtl. meinem Alter geschuldet), aber grad die Mixingtipps nehm ich mir gern zu Herzen. Mal sehen, ob ich nochmal Bock hab, den Track...
  4. D

    Techno - Gateway to Now

    Tach zusammen, dachte mir, ich stell mal was hier rein. Feedback ist gerne willkommen. Is ne schnelle Nummer, an einem Abend zusammengeschustert am nächsten Tag noch ein bisschen gewürzt... normalerweise mach ich ja nie was fertig... EDIT - nochmal überarbeitet...
  5. D

    Microtonic Today ? ( & Rolandeskes ..)

    Also ich benutze Softubes Heartbeat nun schon seit es auf dem Markt ist und mags sehr gerne.
  6. D

    Welche "Arpeggiator-Musik" gab/gibt es ?

    Ich steh zur Zeit ziemlich auf Jan Blomquist, ich glaub der hat kaum einen Track ohne Arpeggios...
  7. D

    Erfahrung mit mac Mini und Blackmagic eGPU Pro

    Oh, ja mir geht es um die Frage, ob sich Live beim produzieren flüssiger "anfühlt". Rendering ist mir nicht wichtig.
  8. D

    Erfahrung mit mac Mini und Blackmagic eGPU Pro

    Cool, das du das testet. Mich würde sehr interessieren, ob so eine eGPU dazu beiträgt, dass Ableton 10 performanter läuft. Ich habe nen aktuellen Mac Mini i7 und bin insgesamt sehr zufrieden, aber ableton scheint mir die Power nicht so wirklich auszunutzen...
  9. D

    Ableton - Effektautomation in Clips

    In dem Fall wäre es doch am einfachsten, Du syncst den Digitakt via Clock zu Ableton, dann läuft der einfach immer schön synchron und Du kannst die Aufnahme auf dem nächsten Takt (oder 1/4 oder was immer Du für eine Quantisierung einstellst) starten. Also es sei denn, Du hast irgendwas voll...
  10. D

    Unterschiede Sample Editing: Push 2 vs NI Machine MK3

    Hab beides (zwar nicht MK3, sondern die alte Studio Variante, aber das gibt sich in dem Fall ja nichts). Für Sampling finde ich die Maschine wesentlich direkter zu bedienen (kein Bildschirm notwendig) und macht mir persönlich viel mehr Spaß. Die 16 Pads sind für diesen Zweck einfach auch...
  11. D

    Elektron Digitakt Drum Sampler

    Mich stören die zwei Zeilen in keiner Weise (wäre gar nicht auf die Idee gekommen darüber nachzudenken)
  12. D

    Tasty Chips Granular Sampler GR1 Hardware kommt

    Will jemand meinen GR-1 haben? Bei mir springt der Funke irgendwie nicht über bis jetzt (hab in der Zwischenzeit - also von der Kickstarterbestellung bis jetzt - einfach auch schon anderes Zeug geholt das mir eigentlich reicht). Ich frag mal so unverbindlich hier nach, weil für ne Kleinanzeige...
  13. D

    Ableton Live 10.1

    Ich hätte hier zufällig genau das zu verkaufen was du brauchst ;o) https://www.sequencer.de/synthesizer/kleinanzeigen/cv-zu-midi-converter.618/
  14. D

    USB Audio Interfaces mit Routing über Software/Control Panel - Welche Modelle bieten das?

    Mit RME's Totalmix geht das elegant (Loopback Funktion)
  15. D

    Elektron Analog Keys Effektenteil

    Also die Sends steuerst Du in der Amp Sektion der einzelnen Tracks individuell. Im Performance Mode steuerst Du nur den Masterlevel des FX Tracks. Du kannst aber auch einen der Performance Knobs auf die Sendlevels der einzelnen Tracks zuweisen.
Oben